Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Multiple fragmentation: Barriers to residue-based bioenergy & Rebound-effects in electricity consumption due to the production and the use of renewable energies

02.02.2022, 12:00-13:00 | Vorträge von Dr. Stefanie Baasch & Judith Maschke im artec-Kolloquium (online)

Im Rahmen des artec-Kolloquiums halten Dr. Stefanie Baasch und Judith Maschke folgende Online-Vorträge, zu denen wir herzlich einladen:

Multiple fragmentation: Barriers to residue-based bioenergy
Dr. Stefanie Baasch
artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit

Rebound-effects in electricity consumption due to the production and the use of renewable energies
Judith Maschke
artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit

Das Kolloquium beginnt um 12:00 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Den Link zur Videokonferenz (Zoom) finden Sie hier: https://uni-bremen.zoom.us/j/92534207178?pwd=QkxoNnRrU0NvWHA5SjBjZ3RxTlYzQT09

Als Forschungswerkstatt stellt das Kolloquium des artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit in diesem Wintersemester Projekte in den Mittelpunkt, die am artec bearbeitet werden. Das Kolloquium richtet sich an Wissenschaftler*innen, Studierende und Interessierte aller Fachbereiche.

Das Programm des Kolloquiums mit weiteren Vorträgen finden Sie hier.

Projektbild KlimaInnoGovernance