Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

SDG-Ringvorlesung: Vortrag von Romano Wyss und Susan Mühlemeier

"Resilienz als lohnende Perspektive für die Energiewende" am 07.01.2021 um 18:30, online via Zoom

Im Rahmen der vom artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit organisierten Ringvorlesung „Ziele für nachhaltige Entwicklung: Ambivalenzen einer globalen Agenda“ im Wintersemester 2020/2021 wird das Programm mit einem Vortrag von Dr. Romano Wyss und Dr. Susan Mühlemeier fortgesetzt.

Mit dem Ziel 7 „Bezahlbare und saubere Energie“ wird ein aktuelles Thema behandelt, mit dem sich die Dr. Romano Wyss (Ecole polytechnique federale de Lausanne) und Dr. Susan Mühlemeier (Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen) in folgendem Vortrag befassen 

Resilienz als lohnende Perspektive für die Energiewende
Der Begriff der Resilienz ist in Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise in aller Munde. In unserem Vortrag werden wir auf die Ursprünge des Begriffes eingehen, aufzeigen wie unterschiedliche Vorstellungen von Resilienz den Dialog in Bezug auf Energiethemen geprägt haben und wie die Frage nach der Resilienz unserer zukünftigen Energiesysteme mit dem weiteren Diskurs zur Nachhaltigkeit zusammenhängt. Insbesondere werden wir auf das Spannungsfeld zwischen einem rein technischen und einem sozio-technischen Resilienzverständnis eingehen. Der Vortrag wird mit konkreten Beispielen aus eigenen Projekten in Deutschland, Österreich, Norwegen und der Schweiz illustriert.

Dr. Romano Wyss studierte Geographie und Wirtschaft an der Universität Fribourg in der Schweiz und der Universität Utrecht in den Niederlanden bevor er an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt in Deutschland promovierte. Seit 2018 ist er als Wissenschaftler an der École polytechnique fédérale de Lausanne tätig.

Dr. Susan Mühlemeier ist Germanistin, Geographin und Expertin für Bildung für nachhaltige Entwicklung. Sie promovierte an der LMU München und der École polytechnique fédérale de Lausanne. Seit 2019 ist sie beim Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen als Leiterin der Filiale Romandie tätig.

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt.

Das Programm der Ringvorlesung finden Sie hier