Zum Hauptinhalt springen

Blue Urbanism für die Anpassung an Meeresspiegeländerung: Globale Trajektorien und spekulative Zukunftsentwürfe in Inselstaaten Südostasiens (BlueUrban)

Projektleiter
Dr. Johannes Herbeck

Laufzeit
09/2019 - 08/2022

Finanzierung
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Beschreibung
BlueUrban untersucht globale Innovationsnetzwerke zur Anpassung an den Meeresspiegel und verfolgt diese von Innovationsstandorten, über Orte der Vermittlung und Weiterverbreitung, bis hin zu tatsächlichen Umsetzungen in Projekten.

Das Projekt hat zwei konkrete Technologien der Küstenanpassung zum Gegenstand, deren globale Verbreitung kartiert und untersucht werden soll: multifunktionale Deiche und schwimmende Strukturen. Das Projekt wird dabei eine Typologie von Akteurskonstellationen (Diskursträgern) und von Informations- und Kommunikationsmodi (diskursive Kanäle) vornehmen, in denen die beiden Technologien zirkuliert werden.

BlueUrban ist als multinationale ethnografische Forschung konzipiert, die es ermöglicht, Technologien und Innovationen von den unterschiedlichen Standorten aus zu verfolgen, an denen Ideen entwickelt, getestet, zirkuliert und realisiert werden. Dabei umfasst das Projekt verschiedene Untersuchungsräume und Analyseeinheiten, die von universitären Arbeitsgruppen in Europa und Asien, über Konferenzen und Messen etwa in Singapur und Japan, bis hin zu realisierten Projekten in Sekundärstädten in Indonesien und den Philippinen reichen. Besonderes Augenmerk liegt auf der (machtdurchsetzten) Durchsetzung und Veränderung der spezifischen Lösungen selbst.

Projektleitung

Johannes Herbeck

Kontakt

Universität Bremen
Forschungszentrum Nachhaltigkeit
(SFG)
Enrique-Schmidt-Straße 7
28359 Bremen

Tel. +49 (0) 421 / 218-61833
Fax +49 (0) 421 / 218-9861833
E-Mail: johannes.herbeckprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de