Zum Hauptinhalt springen

Event

Barriers to residue-based bioenergy & Rebound-effects in electricity consumption due to renewable energy use and production

Veranstalter: artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit
Beginn: 02. Februar 2022, 12:00 Uhr
Ende: 02. Februar 2022, 13:00 Uhr

Im Rahmen des artec-Kolloquiums halten Dr. Stefanie Baasch und Judith Maschke folgende Vorträge:

Multiple fragmentation: Barriers to residue-based bioenergy
Dr. Stefanie Baasch
artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit

Rebound-effects in electricity consumption due to the production and the use of renewable energies
Judith Maschke
artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit

Das Kolloquium beginnt um 12:00 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Ob die Veranstaltung online oder in Präsenz stattfindet, entscheidet sich im Semesterverlauf und wird rechtzeitig an dieser Stelle bekanntgegeben.

Als Forschungswerkstatt stellt das Kolloquium des artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit in diesem Wintersemester Projekte in den Mittelpunkt, die am artec bearbeitet werden. Das Kolloquium richtet sich an Wissenschaftler*innen, Studierende und Interessierte aller Fachbereiche.

Das Programm des Kolloquiums mit weiteren Vorträgen finden Sie hier.