Zum Inhalt springen

Aktuelles

23.03.20

Das BSU ist ab dem 18.03.2020 bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen!

Auf Grund des sich weiter verbreitenden Corona-Virus ändern sich die Bedingungen für Ihre Anliegen wie folgt:

MigrationsamtBürgeramt

Die Beantragung eines Aufenthaltstitels und sonstige Anliegen können nur noch schriftlich erfolgen.

Dafür übersenden Sie bitte folgenden Unterlagen in einer pdf-Datei an bsuprotect me ?!migrationsamt.bremenprotect me ?!.de:
Antragsformular,
- Reisepass,
- Einschreibebestätigung mit Leistungsübersicht oder Sprachkursanmeldung,
- Nachweise des Lebensunterhaltes (Sperrkonto/Kontoauszüge der letzten drei Monate/Verpflichtungserklärung),
- Nachweis einer Krankenversicherung.

Die Zusendung der Aufenthaltstitel erfolgt ab sofort per Post!

The application for a residence permit and other inquieries can only be made by email.

Please send the following documents in one pdf file to bsuprotect me ?!migrationsamt.bremenprotect me ?!.de:
Application form,
- passport,
- confirmation of enrollment with overview of services or language course registration,
- proof of financial support (blocked account / account statements of the last three months / declaration of commitment),
- proof of health insurance.

The residence permits will now be sent by post!

Das Bürgeramt des BSU bleibt bis auf Weiteres geschlossen!

Dies betrifft:

- Wohnungsan-, -um und -abmeldungen
- Beantragung von Personalausweisen und Reisepässen
- Beantragung von polizeilichen Führungszeugnissen
- Beglaubigungen

Die Angelegenheiten des Bürgeramtes bearbeitet das BSC Mitte: bscmitteprotect me ?!buergeramt.bremenprotect me ?!.de .

Bereits beantragte und fertiggestellte Personalausweise und Reisepässe
können hingegen nach schriftlicher Anfrage per Email noch im BSU abgeholt werden.

Regionale Informationen zum Thema Corona können Sie den
nachfolgenden Links entnehmen.

Universität Bremen

bremen.de

 

02.03.20

Hinweis

Aus gegebener Veranlassung soll ein Besuch des  Migrationsamtes (Aufenthaltserlaubnis) frühestens einen Monat (30 Tage) nach der erfolgten Einreise nach Deutschland erfolgen!

Note

A visit to the  Migration Office (residence permit) should take place no earlier than one month (30 days) after entering Germany!

 

14.02.2018

Ab sofort gibt es auch das Begrüßungsgeld für Auszubildende.

weiterlesen...

Aktualisiert von: koehne