Zum Inhalt springen

Detailansicht

Universität Bremen lädt Studierende zu Karriere-Netzwerkabend ein

Fachbereich Wirtschaftswissenschaft organisiert Angebot am 7. November 2017 im Uni-Gästehaus / Teilnehmerzahl begrenzt / Anmeldung bis 20. Oktober möglich

Nr. 199 / 13. Oktober 2017 MM

Zum zweiten Karriere-Netzwerkabend für Studierende lädt der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen am Dienstag, 7. November 2017, abends von 18:30 bis 21:30 Uhr in das Gästehaus der Universität Bremen ein (Auf dem Teerhof 58, 28199 Bremen).

Einstieg ins Berufsleben planen

Das neue Veranstaltungsformat wurde im Sommer 2016 erstmals erfolgreich durchgeführt und richtet sich an interessierte Studierende der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik und des Wirtschaftsingenieurwesens, die kurz vor ihrem Abschluss stehen und ihren Einstieg ins Berufsleben planen. Unter dem Motto „Start Building Your Network - Students meet Business“ können die Teilnehmenden in lockerer Atmosphäre mit Unternehmensvertreterinnen und -vertretern aus unterschiedlichen Branchen in Kontakt kommen und dadurch Verbindungen zu namhaften regionalen Unternehmen aufbauen. Insgesamt nehmen zehn Unternehmen, wie zum Beispiel HEC, KAEFER und Vitakraft, an dem Netzwerktreffen teil.

Anmeldung bis 20. Oktober

Da die Teilnehmerzahl auf 50 Studierende begrenzt ist, bitten die Veranstalter um eine Anmeldung bis zum 20.Oktober 2017. Kontakt: praxintprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de  .

Fachbereich will Netzwerkarbeit weiter ausbauen

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft engagiert sich in vielfältiger Weise, um einen Austausch zwischen regionalen und überregionalen Unternehmen sowie Studierenden zu fördern. Neben den Karriere-Netzwerkabenden gibt es Sommer-Camps, bei denen Studierende an Unternehmensprojekten arbeiten und eintägige Karriere- oder Fallstudienworkshops in Zusammenarbeit mit Unternehmen. Das Netzwerk an Unternehmenskontakten soll langfristig wachsen. Somit ruft der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft dazu auf, bei Interesse an entsprechenden Formaten, Kontakt mit ihm aufzunehmen und gegebenenfalls eigene Ideen einzubringen, damit Studierende bereits während des Studiums Praxiserfahrungen sammeln können.

Weitere Informationen bei Facebook unter https://www.facebook.com/groups/1053905061322381/

Kontakt:
Universität Bremen
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Maren Hartstock
Telefon: 0421 218-66505
E-Mail: mhartstprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
www.wiwi.uni-bremen.de

Aktualisiert von: Imke Girßmann