Zum Hauptinhalt springen

Preis für herausragende Promotionsbetreuung

Verleihung des Preises für herausragende Promotionsbetreuung 2021

Die Konrektorin für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Transfer, Prof. Dr. Jutta Günther moderierte die Online-Veranstaltung am 14. Juli 2021 zur Bekanntgabe der Nominierten und ehrte die Preisträger sowie fünf Zweitplatzierte. Mit Beiträgen der Senatorin für Wissenschaft und Häfen, Dr. Claudia Schilling, sowie des Vorstands der Preisstifter, dem Alumni Verein, wurde die Betreuung der Promovierenden an der Universität Bremen wertgeschätzt. Durch zwei Laudationes ehemaliger Promovenden erhielten wir inspirierende Einblicke in herausragende Promotionsbetreuung. 80 Gäste und musikalische Untermalung durch den Pianisten Josef Barnickel rundeten das Event ab.

Würdigung für Engagement in der Nachwuchsförderung

Der mit insgesamt 4000 Euro dotierte Preis für herausragende Promotionsbetreuungen zeichnet Hochschullehrende für ihre professionelle und engagierte Betreuung ihrer Doktorandinnen und Doktoranden aus. Die Auslobung des Preises soll besondere Betreuungsleistungen als anspruchsvolle Arbeit und Engagement in der Nachwuchsförderung würdigen sowie gute Betreuungsstandards, wie sie das Positionspapier "Qualitätssicherung der Promotion an der Universität Bremen" (Mai  2015) darlegt, sichtbarer machen.

Die Jury vergibt die Auszeichnung und das Preisgeld von jeweils 2000 Euro an zwei Betreuende, einmal aus den Geistes- und Sozialwissenschaften und einmal aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Das Preisgeld wird gestiftet vom Verein Alumni der Universität Bremen e.V.. Es ist zweckgebunden und steht ausschließlich für Vorhaben zur Förderung von Promovierenden zur Verfügung.

 

Wer hat nominiert?

Nominieren konnten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, deren Promotion an der Universität Bremen maximal 4 Jahre zurückliegt (Datum der Verteidigung).

 

Wer konnte nominiert werden?

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  der Universität Bremen, die gemäß jeweiliger Promotionsordnung offiziell als Betreuende eine Promotion unterstützen.

 

Wie wurde ausgewählt?

Die Jury ist zusammengesetzt aus dem BYRD-Beirat (bestehend aus Promovierenden, Postdocs und Hochschullehrenden) sowie einem Mitglied der Preisförderer (Alumni e.V.). Eine Promotionsbetreuerin, ein Promotionsbetreuer musste mindestens zwei Nominierungen erhalten, um als Preisträgerin oder Preisträger ausgezeichnet zu werden. Die Auswertung wurde dann anhand der persönlichen Statements in den Nominierungsbögen unter Berücksichtigung vorliegender Kriterien vorgenommen.

Ansprechpartnerin:
Dr. Marie Sander
BYRD
Bremen Early Career Researcher Development
Tel: 0421-218-60327
E-Mail: marie.sanderprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de
Raum: SFG 0265

Alumni Bildwortmarke
Preisträger und Nominierte 2021

Hier finden Sie alle Namen der Preisträger und Nominierten 2021 und Impressionen von der Preisverleihung. Schauen Sie sich die Videos mit unseren Preisträger an!

Preisverleihung 2019

Informationen zu den beiden Preisträger*innen und den Nominierten 2019 sowie Impressionen der Preisverleihung bieten weitere Einblicke in ausgezeichnete Betreuungspraktiken.

Meldeschluss für Nominierungen war am 30.04.2021.

Wir bedanken uns bei allen Nominierenden für ihre Einreichungen.

Aktualisiert von: M. Sander