Zum Hauptinhalt springen

Ich mach das…JETZT!! Wie Sie erfolgreich Ihre Prokrastination überwinden

Workshop 2021-40

Datum: 3 Termine
01.11, 9.00-16.00 Uhr
+ 15.11., 9.00-13.00 Uhr
+ 10.12.2021, 9.00-11.30 Uhr
+ Sprechstunden nach individ. Absprache im Kurs

Ort: Online-Seminar

Trainerin: Antje Rach

Notizbuch

Kursbeschreibung

Wer kennt das nicht: das Vor-Sich-Herschieben komplexer oder unliebsamer, aber wichtiger Projekte und Tätigkeiten. Einen Grund, warum es gerade jetzt nicht passt, gibt es immer. Und während einerseits der Berg der Aufgaben wächst und die Belastung steigt, sinkt andererseits kontinuierlich das eigene Selbstwertgefühl. Das gute Gefühl, mit der eigenen Arbeit wirklich voranzukommen, etwas Wichtiges geschafft zu haben, bleibt aus. Im Workshop erfahren Sie, was Prokrastination – also Aufschieberitis – eigentlich ist, mit welchen ausgefeilten Strategien Ihr „innerer Schweinehund“ Sie immer wieder erfolgreich vom Wege abbringt und was die Folgen sind, wenn das Aufschieben chronisch wird. Gemeinsam schauen wir dann ganz konkret auf Ihre Themen: Welche Dinge schieben Sie immer wieder auf – und warum? Wie soll es stattdessen sein? Sind Sie wirklich bereit, etwas zu ändern? Ja? Dann erstellen wir gemeinsam einen Zeit- und Handlungsplan und gehen in die Umsetzung.


Ziel des Kurses: Die Teilnehmenden starten bzw. setzen für sie wichtige Projekte fort und entwickeln eine Arbeitsroutine, die es ihnen ermöglicht, auch nach dem Kurs erfolgreich dran zu bleiben.


Inhalte im Überblick
1. Selbstanalyse

  • Welche Dinge schiebe ich auf und weshalb? Typische Gefühle und Denkmuster als Ursachen des eigenen Aufschiebens erkennen und verstehen
  • Wohin führt das kurz-, mittel-, langfristig in meiner Karriere und in meinem Leben? Die Folgen des eigenen Handelns erkennen
  • Wofür möchte ich stattdessen stehen, und wo will ich beruflich und privat hin? Meine Werte, Motivatoren und Ziele

2. Umsetzung

  • Haltung und Commitment: Erarbeitung förderlicher Denk- und Handlungsmuster
  • Souveräner Umgang mit eigenen Emotionen im Arbeitsprozess
  • Selbst- und Zeitmanagementtechniken: Organisationstools, Priorisierung und Strategien im Umgang mit der Aufschieberitis
  • Erarbeiten eines eigenen Arbeits- und Handlungsplans
  • Bildung von Kleingruppen für die Zeit zwischen und nach den Terminen sowie konkrete Impulse und Arbeitsschritte für die Umsetzung
  • Follow Up-Termine: Input, Feedback und Feinjustierung

Benötigte Ausstattung

Der Online-Workshop wird mit dem Programm „Zoom“ durchgeführt. Alle Teilnehmer*innen benötigen einen Laptop / PC mit stabilem Internetzugang, Kamera (integrierte Laptopkamera ist ausreichend) sowie Audio.

Dieser Workshop ist leider ausgebucht. Eine Registrierung ist nicht mehr möglich.

Antje Rach

Antje Rach ist Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin, Trainerin und Systemischer Coach. Sie hat bei der Lufthansa in Moskau und neun Jahre bei der Wochenzeitung „Die Zeit“ in der Marketingkommunikation gearbeitet. Nach der Geburt ihres zweiten Sohnes gründete sie 2013 ihre Beratungsagentur Worte & Wandel. Seitdem berät sie in wissenschaftlichen und unternehmerischen Kontexten junge Eltern zu den Themen Vereinbarkeit und Karriereentwicklung.

Aktualisiert von: M. Sander