Zum Hauptinhalt springen

MA-Programme & Weiterbildung

GNE - Witzenhausen - Vollzeit Weiterbildungen - Verweiskompetenz für HochschulabsolventInnen

Die Gesellschaft für Nachhaltige Entwicklung – GNE ist ein gemeinnütziges, auf Nachhaltigkeitsthemen spezialisiertes Weiterbildungsinstitut in Witzenhausen (Standort Universität Kassel, FB 11 Ökologische Agrarwissenschaften).
In Zusammenarbeit mit verschiedenen Trainern aus der Praxis, mit international agierenden Organisationen und Institutionen, werden folgende Vollzeit-Weiterbildungsprogramme in der Entwicklungszusammenarbeit/ in der Humanitären Hilfe/ im Internationalen/ im kommunalen Klimaschutz angeboten:

Programmzeiträume:

  • 01. Juli 2022 bis 31. Januar 2023
  • 01. September 2022 bis 31. März 2023
  • 02. Januar 2023 bis 28. Juli 2023

Alle Programme beinhalten 17 Wochen Seminare, Gruppenarbeiten, Workshops, Exkursionen zu folgenden Themen:
PCM Training, Projektmanagement, Capacity WORKS, ECHO-Training, M&E, MEAL, Qualitätsmanagement, Energiemanagement, Regenerative Energien, Solarenergie, Windkraft, Umweltschutz, Ressourcenschutz, DRM, Organisationsentwicklung, Kommunikation, Führung, uvm.
Alle Trainingsinhalte werden praxisbezogen behandelt und von den TeilnehmerInnen in internationalen, interdisziplinären Projektteams bearbeitet und diskutiert.
Im Anschluss folgt ein 12-wöchiges Pflichtpraktikum, welches die TeilnehmerInnen selbst organisieren und welches die Brücke in den jeweiligen Arbeitsmarkt schlägt.
Die Abschlusswoche beinhaltet einen Abschluss Workshop, eine Abschluss Präsentation und die Abschlussprüfung mit der Prüfungskommission.

Ziel ist es, den TeilnehmerInnen durch diese intensiven Vollzeit-Programme in Kombination mit ihrer bisherigen Ausbildung die notwendigen Qualifikationen zu vermitteln, um selbständig Projekte durchführen zu können und in Führungs- & Schlüsselpositionen aufzusteigen bzw. eingesetzt zu werden.
Diese Art von Weiterbildungen (mit Praktika) haben eine Sonderstellung in Deutschland, es gibt kaum einen anderen Anbieter in diesem Format (neben dem SLE – Berlin).
Seit 2001 werden bei der GNE jährlich ca. 100 Teilnehmende in diesen Bereichen erfolgreich ausgebildet.

Alle GNE Weiterbildungsprogramme sind nach AZAV zertifiziert und können durch einen Bildungsgutschein der Agenturen für Arbeit bzw. Jobcenter zu 100% gefördert werden.

Weitere Informationen unter: www.gne-witzenhausen.de