Zum Inhalt springen

Detailansicht

Duale deutsch-französische Ausbildung auf Hochschulniveau der AHK Frankreich

Bewerbungsschluss: September 2019

Du suchst den Einstieg in die Wirtschaft und eine Stelle im deutsch-französischen Kontext?
"Beauftragte/r für Vertriebsentwicklung Frankreich/Deutschland"  - Die duale deutsch-französische Ausbildung auf Hochschulniveau der AHK Frankreich.
Die duale Ausbildung auf Hochschulniveau ist das Sprungbrett für die Karriere auf dem deutsch-französischen Arbeitsmarkt. Als Mitarbeiter in einem Unternehmen mit deutsch-französischem Bezug entdecken Sie den Unternehmensalltag.
Die wöchentlichen Kurse bei der AHK Frankreich statten Sie mit dem theoretischen Rüstzeug aus.

Inhalte:

  • Interkulturelles Management und Verkaufsstrategie
  • Marketing, Kundenakquisestrategien, Verhandlungstechnik
  • Finanzwesen, Exporttechniken (Incoterms)
  • Recht (De/Fr)
  • Fachsprachkurse (Französisch, Deutsch und Englisch)
  • Fallstudien und ein individuelles Unternehmensprojekt
  • Persönlichkeitsentwicklung

Beginn: 7. Oktober 2019
Dauer: 12 Monate
Aufteilung: 4 Tage im Unternehmen, 1 Tag Theorie
Abschluss: Staatlich anerkannt auf Niveau II (Fr) (Master 1) und Niveau 6 (Eu) (Bachelor)
Gehalt: 80 - 100% des französischen Mindestlohns
Ort der Ausbildung: Paris und Île-de-France 

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Bachelor-Abschluss inGeistes-, Sozial-, Sprach-, Wirtschaftswissenschaftenoder abgeschlossene kaufmännische (oder andere) Ausbildung, Abitur
  • Niveau B2 in Deutsch & Französisch
     

Weitere Informationen finden Sie unter: www.francoallemand.com/dienstleistungen/aus-und-weiterbildung/duale-deutsch-franzoesische-ausbildung-auf-hochschulniveau/
 

 

Aktualisiert von: Petra Droste