Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

ARD/ZDF FÖRDERPREIS 2021 - FRAUEN + MEDIENTECHNOLOGIE

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2021

Die ARD.ZDF Medienakademie verleiht Frauen den Förderpreis für innovative Abschlussarbeiten aus dem Bereich der Medientechnologie.
Teilnehmen können Frauen mit Abschlussarbeiten zu technischen Fragestellungen der audiovisuellen oder onlinebasierten Medienproduktion und -distribution oder angrenzenden Themen.
Die Arbeit soll aktuelle Probleme behandeln und dabei innovative und praxisnahe Lösungen aufzeigen.
Sie muss zwischen Januar 2019 und Februar 2021 zur Erlangung eines akademischen Grades an einer Hochschule oder Universität in Deutschland, Österreich oder der Schweiz angenommen worden sein.
Mit einer Checkliste auf der ARD-ZDF Medienakademie Website finden Sie schnell heraus, ob Ihre Abschlussarbeit zu den Anforderungen des ARD/ZDF Förderpreises passt: Dort lernen Sie auch bisherige Nominierte und Preisträgerinnen mit Arbeiten kennen, die aus einem breiten Themen- und Fächerbereich stammen.

Interessierte Absolventinnen können über das Onlineportal ihre Bewerbung einreichen. 
Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2021 möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ard-zdf-medienakademie.de/mak/homepage/trends/gesucht-zukunftsideen-ard-zdf-foerderpreis-2021-jetzt-bewerben.html