Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Online! Agiles Projektmanagement (1 CP & Z)

Veranstalter: Career Center
Ort: Online!
Beginn: 10. Juli 2020, 16:00 Uhr
Ende: 12. Juli 2020, 15:00 Uhr
Kategorie: Career Center
VAK
CC-30-SoSe20

Gegenstand

Blockveranstaltung

In Zeiten volatiler Märkte und digitaler Geschäftsmodelle reichen die bekannten Vorgehensmodelle im Projektmanagement nicht mehr aus. Sie bedingen einen grundlegenden Wandel der Arbeitskultur. Agiles Projektmanagement gibt dem Projektteam eine hohe Toleranz bezüglich Qualität, Umfang, Zeit und Kosten und ermöglicht eine hohe Mitwirkung des Auftraggebers. Die dynamische Steuerung von Prozessen führt schneller zu validierbaren Ergebnissen, erlaubt eine hohe Innovationsgeschwindigkeit und das Arbeiten in kurzen Iterationszyklen.

In diesem Seminar lernen Sie die aktuellen Methoden und Werkzeuge kennen, um in der agilen (= leichtgewichtigen) Projektarbeit erfolgreich agieren zu können.

Das „Agile Manifest 2001“ als Referenz für agiles Projektmanagement:

  • Hybrides Projektmanagement

  • Wie führe ich agile Methoden ein

  • Anforderungen an agile Teams und Leadership

  • Innovative Lösungsansätze mit Design Thinking und Time Boxing

  • Wirtschaftlichkeitsprüfung mit Business Model Innovation

  • Potenzialeinschätzung mit dem Business Model Canvas

  • Entwicklung von Produkten und Services mit Lean Startup und Scrum

  • Agiles Arbeiten mit z.B. HERMES 5 und PRINCE2

  • Vergleich und Bewertung agiler Methoden in der Praxis

Anmeldungen für Juli laufen vom 15. April bis Donnerstag, 04. Juni 2020 über https://elearning.uni-bremen.de/ (unter Veranstaltungssuche / Suche im Vorlesungsverzeichnis / Fachübergreifende Studienangebote / Career Center unter: Betriebswirtschaftliche Kompetenzen).

Sobald das Anmeldeverfahren geschlossen ist, bekommen Sie von uns eine E-Mail mit den Zugangsdaten!

Referent

Lars Kaletka

Teilnehmer*innen

Studierende sowie Absolvent*innen

Termine & Ort

Freitag, 10. Juli 2020 von 16:00 bis 20:00 Uhr sowie am Samstag, 11. und Sonntag, 12. Juli 2020 jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr Online!