Zum Inhalt springen

Salonfähig? Vortragsreihe

"Salonfähig? Antifeminismus an Hochschulen"

Vortragsreihe 2016/17

Mit einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe richtete die Arbeitsstelle Chancengleichheit den Fokus auf Antifeminismus in der Wissenschaft. Untenstehend finden Sie kurze Informationen zu den Vorträgen, die von Juni 2016 bis Februar 2017 stattfanden.

Vorträge Juni 2016 bis Februar 2017

Dr.in Marion Wisinger: Merkmale antifeministischer Parolen und Gegenargumente

Der Vortrag fokussiert Handlungsstrategien gegen Antifeminismus. Anhand ausgewählter Beispiele werden antifeministische Denkmuster skizziert und Anregungen für feministische Gegenargumente gegeben.

Marion Wisinger ist promovierte Historikerin und arbeitet als selbständige Trainerin zu den Themen Integration, Geschlechterdemokratie, Antiradikalisierung und Menschenrechte.

14. Februar 2017, 18:00 Uhr - Gästehaus Teerhof der Universität Bremen

Skript mit den Inhalten des Vortrags

Katharina Pühl: Anti-Genderismus

Katharina Pühl widmet sich dem Phänomen des „Anti-Genderismus“, der Gender Studies wie auch hochschulische Gleichstellungspolitik in Frage stellt und polemisch angreift. Stehen wir vor einer geschlechterkonservativen Wende, die sich auch in öffentlichen Diskussionen, sozialen Medien und im Journalismus zeigt?

Katharina Pühl ist wissenschaftliche Referentin für feministische Gesellschafts- und Kapitalismusanalyse in der Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin.

8. Juni 2016, 18:00 Uhr - Universität Bremen, GW2 Raum B 2900

Andreas Kemper: Hochschule als Angriffsort von Antifeminismus

Seit einigen Jahren formiert sich eine international vernetzte Bewegung, die mit der Verschwörungsideologie des „Anti-Genderismus“ auch Hochschulen als Angriffsorte ausgemacht hat. Welche Netzwerke, Organisationen und Einzelpersonen stehen hinter dieser Bewegung und wie treten die maskulistischen und familistischen Ideologien vor allem im Kontext des akademischen Feldes auf?

Andreas Kemper ist Soziologe und Autor in Münster.

1. Juni 2016, 18:00 Uhr - Universität Bremen, GW2 Raum B 2900

Kontakt

Henriette Ullmann

Gebäude: GW2
Raum:  A 4280
Tel.: +49 421 218 60184
E-Mail: chancen5protect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de