Zum Inhalt springen

Netzwerke

Vernetzte Geschlechterpolitik

Die Arbeitsstelle Chancengleichheit beteiligt sich proaktiv an der Vernetzung mit Kolleg*innen im Antidiskriminierungs- und Diversitybereich an der eigenen Universität (Netzwerk Antidiskriminierung; diversity@Uni Bremen) sowie überregional. Neben dem Informations- und Erfahrungsaustausch stehen für uns die Initiierung und Entwicklung geschlechter- und diversitätsgerechter Projekte mit Gleichstellungsakteure*innen und Kooperationspartner*innen im Mittelpunkt. Darüber hinaus trägt unser berufliches networking auch zur Qualitätssicherung unserer Arbeit bei.

Ansprechpersonen

Anneliese Niehoff

bukof  e.V. Vorstandsmitglied und Netzwerk GenderConsulting in Forschungsverbünden
chancen1protect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Bettina Schweizer

bukof-Kommission Familienpolitik und Netzwerk der Familienservicebüros in Hochschulen in Niedersachsen/Bremen
chancen3protect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de