Zum Inhalt springen

bukof

Die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen e.V. (bukof) ist ein wichtiger Zusammenschluss für Austausch, Bündnispolitik und Kooperationen. Hier haben sich alle geschlechterpolitischen Akteur*innen an Hochschulen zusammengeschlossen. Dazu gehören neben den Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten auch deren Mitarbeiter*innen sowie Kolleg*innen aus den vielfältigen Stabsstellen für Gleichstellung. Die bukof fördert die Vernetzung nach innen sowie den kollegialen Austausch und trägt so zur Professionalisierung der geschlechterpolitischen Akteur*innen bei. Sie wirkt nach außen zur Beförderung von Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft auf Bundes- und Länderebene sowie in die Wissenschaftsorganisationen hinein. Anneliese Niehoff ist seit 2013 Mitglied im bukof-Vorstand; weitere Mitarbeiterinnen des Referates Chancengleichheit/Antidiskriminierung nehmen aktiv an bukof-Kommissionen (Sexualisierte Gewalt an Hochschulen, Familienpolitik) und Arbeitsgruppen (AG Antifeminismus) teil.