Zum Hauptinhalt springen

Vernetzung

Mit perspektive promotion fördern wir die Vernetzung, den Austausch und die Selbstorganisation von Doktorandinnen*. Denn Promovieren bedeutet überwiegend vereinzeltes Arbeiten. Das führt bei vielen zu Unsicherheiten, Motivationsschwierigkeiten oder Schreibhemmungen. Ein Austausch über den jeweiligen Umgang mit ähnlichen Schwierigkeiten bietet oftmals eine enorme Erleichterung.

In unseren Vernetzungsangeboten erleben Sie ein anregendes Miteinander und stärken sich dadurch gegenseitig.

Gemeinsam statt einsam

Peer-Coaching für (angehende) Promovendinnen* aller Fachbereiche

Einführungsworkshop (pandemiebedingt ONLINE!):
17. Februar 2022 | 13.30 bis 17.00 Uhr
18. Februar 2022 | 10.00 bis 17.00 Uhr

Zwischenfazitworkshop (bislang in Präsenz geplant!)
12. Mai 2022 | 13.30 bis 17.00 Uhr
13. Mai 2022 | 10.00 bis 17.00 Uhr

Abschlussworkshop (bislang in Präsenz geplant!)
14. Oktober 2022 | 10.00 bis 17 Uhr

Max. 12 Teilnehmerinnen*
Anmeldung erforderlich, die Teilnahme an allen Terminen ist verbindlich!

Viele Promovendinnen* beschäftigen ähnliche Fragen: Wie grenze ich mein Thema ein? Wie organisiere ich meinen Arbeitsalltag? Wie gestaltete ich den Kontakt mit meinen Betreuer*innen? Und wie lässt sich die Arbeit an der Dissertation mit anderen Lebensbereichen und Aufgaben in Einklang bringen? Peer-Coaching bietet eine Möglichkeit, sich gegenseitig im Promotionsprozess zu unterstützen und konkrete Lösungswege zu entwickeln.

Im Einführungsworkshop lernen Sie die Methode des Peer-Coachings kennen und erhalten stärkenden und klärenden Input zu den oben genannten Fragen. Anschließend bilden Sie feste Gruppen, die in regelmäßigen Abständen ihre aktuellen Anliegen gemeinsam nach der erlernten Methode bearbeiten. Dabei können inhaltliche, methodische und persönliche Fragen sowie Schwierigkeiten aus allen Phasen der Promotion thematisiert werden. Der zweite Workshop bietet als Zwischenstopp die Möglichkeit, den Gruppenprozess in der Großgruppe zu reflektieren und weiteren inhaltlichen Input z.B. zu Arbeitstechniken oder zur professionellen Positionierung abzurufen. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps für Ihr weiteres Vorgehen in den Gruppen. Beim Abschlussworkshop ziehen Sie ein Resümee. Anhand von gemeinsamen lessons learned, Praxistipps und individuellen Leitfäden erstellt jede Gruppe ihr eigenes Portfolio, welches als Grundlage, Arbeitsbuch und Inspiration zur weiteren selbstständigen Fortsetzung des Peer-Coachings dienen kann. Am Ende des Workshops entscheiden Sie, ob Sie Ihre gemeinsame Arbeit auf dieser Basis fortsetzen möchten.

Sprache:
Deutsch

Ort: Online & in Präsenz (Raum N.N.)
 

Leitung:
Alexandra Busch, Coach, Trainerin und Systemische Beraterin

Flyer:
Einen Info-Flyer zu dem Workshop finden Sie hier.

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Time for exchange – Online talk session for female doctoral researchers of all departments

After an initial phase of adjustment and organisation, we all are living some sort of “coronavirus pandemic everyday life”. Face to-face contacts of personal and scientific life remain limited and most of our communication is based on the use of online conference tools. If you feel the desire to exchange views on your daily PhD life on a regular basis, in our online talk sessions we offer you the opportunity to stay in contact with other doctoral candidates.

During our online talk sessions, you can discuss questions such as "How is my dissertation advancing?”, “What are my intermediate goals to achieve?” and “How do I stay motivated?”. Furthermore, you can share your experiences with other doctoral researchers and give or get advice. We, the team of perspektive promotion, accompany the talk sessions and answer general questions on the process of accomplishing a PhD.

For the online talk sessions we are using the video conference software StarLeaf.
Please enlist for each date separately via our registration form.

Language: English

Due to a lack of demand, there are no talk sessions planned (for now). Please contact us via e-mail (perspektive.promotion@uni-bremen.de), if you would be interested in participating!

Responsible person:

Kathrin Faber, perspektive promotion

Information

Kathrin Faber

E-Mail:  kathrin.faberprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de
Tel: +49 421 218 - 60185
Gebäude:  GW2
Raum:  A 4168

Kinderbetreuung / Child Care

Während der Teilnahme an Angeboten von perspektive promotion besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme für außerfamiliäre Kinderbetreuung durch eine*n Babysitter*in. Bitte sprechen Sie uns im Vorfeld einer Teilnahme gerne hierzu an.

We are able to refund the costs for a babysitter during the participation in a workshop. Please contact us in advance of the workshop-date.


*   Wir setzen uns für einen diskriminierungssensiblen Sprachgebrauch ein. Um möglichst viele Personen anzusprechen, verwenden wir die Schreibweise mit »Gender-Star«*. Dieser will mit seinen vielen Linien sowohl auf unterschiedliche geschlechtliche Identitäten als auch auf weitere Identitätspositionen wie Alter, Klasse, race oder Beeinträchtigung verweisen. Das Sternchen in der Mitte eines Wortes verweist auf alle Geschlechtsidentitäten. Das Sternchen am Ende des Wortes verweist auf die vielfältigen Identitätspositionen innerhalb einer Geschlechterkategorie wie zum Beispiel Wissenschaftlerin*.