Zum Hauptinhalt springen

Vanessa Behrmann, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Hier sehen Sie Vanessa Behrmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt:

Telefon: +49 (0)421 218-66689
vanessa.behrmann©uni-bremen.de

 

Forschung:

• Empirische
  Rechnungslegungsforschung
• Berichterstattungsfrequenz
• Regulierung der Rechnungslegung

Zur Person

Vanessa Behrmann erlangte im Jahr 2014 ihr Abitur am Johann-Beckmann-Gymnasium in Hoya. Anschließend begann sie das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bremen. 2015 absolvierte Frau Behrmann ein Praktikum bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers AG in Oldenburg. In den Jahren 2015, 2016 und 2017 folgten mehrere Praktika in der Finanzbuchhaltung bei der Rohr- und Tiefbau Hoya GmbH. Im Jahr 2017 schloss sie ihr Bachelorstudium ab und führte das Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bremen fort. In den Jahren von 2017 bis 2020 war Vanessa Behrmann studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Controlling. Im Jahr 2018 folgte ein Auslandsaufenthalt in London, wo sie einen Sprachkurs für Business English besuchte. Frau Behrmann absolvierte 2019 zudem ein Praktikum im Investitionscontrolling bei der Daimler AG in Bremen. Im Frühjahr 2020 beendete sie ihr Masterstudium und erhielt den Abschluss Master of Science.

Im Laufe ihres Studiums konnte Frau Behrmann Erfahrungen in der Lehre als Tutorin des Vorkurses im Fach „Rechnungswesen und Abschluss“ sowie als Lehrbeauftragte im Fach „Übung Rechnungswesen und Abschluss“ sammeln.

Seit April 2020 ist Frau Behrmann wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensrechnung und Controlling an der Universität Bremen und promoviert im Bereich ihrer Forschungsschwerpunkte Regulierung der Rechnungslegung, Berichterstattungsfrequenz und empirische Rechnungslegungsforschung.