Zum Inhalt springen

Dr. Johannes Herbeck

Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Schwerpunkt in den Themenbereichen Klimawandel und Mobilitäten

Forschungsprojekte

Epistemische Mobilitäten und die Steuerung von Umweltrisiken in Inselstaaten Südostasiens (EMERSA)
Projektseite

New regional formations: rapid environmental change and migration in coastal regions of Ghana and Indonesia
Projektseite

Klepp S., & Herbeck, J. (2016): The politics of environmental migration and climate justice in the Pacific region. Journal of Human Rights and the Environment 7(1), 54–73.

Herbeck, J., & Klepp, S. (2015). Decentering Climate Change: Aushandlungen um Klimawandel und Migration in Europa und Ozeanien. artec paper 203 [PDF].

Herbeck, J. (2015). Geographien des Klimawandels. Verwundbarkeit, Sicherheit, Translokalität. Dissertation, Universität Bremen. Link:  http://elib.suub.uni-bremen.de/edocs/00104874-1.pdf

Herbeck, J. (2015). Climate Mobilities from a Human Geography Perspective: Considering the Spatial Dimensions of Climate Change. In: F. Hillmann, M. Pahl, B. Rafflenbeul & H. Sterly (Hrsg.), Environmental Change, Adaptation and Migration. Bringing in the Region. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 21-39.

Garrelts, H., Herbeck, J., & Flitner, M. (2015). ʼRaus aus der Komfortzoneʼ. Regional Governance im Kontext des Projekts nordwest2050. In J. Knieling & A. Roßnagel (Eds.), Governance der Klimaanpassung. Akteure, Organisation und Instrumente für Stadt und Region (pp. 267-282). München: ökom.

Gesing, F., Herbeck, J., & Klepp, S. (2014). Denaturalizing Climate Change: Migration, Mobilities and Space. artec paper 200 [PDF].

Herbeck, J. (2014). In the periphery of the climate movement: humanitarian organizations. In: Dietz, M. & Garrelts, H. (Hrsg.) Routledge Handbook of the climate change movement. London, New York: Routledge. S. 334-346.

Garrelts, H., Grecksch, K., Grothmann, T., Winges, M., Herbeck, J. und Siebenhüner, B.  (2013): Sektorale Roadmap Regionale Governance. Handlungspfade und Handlungsempfehlungen auf dem Weg zu einer klimaangepassten regionalen Governance im Nordwesten. Bremen, Oldenburg: artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit und Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. edoc.sub.uni-hamburg.de/klimawandel/files/694/nordwest2050_RoadmapGovernance_109.pdf  

Islam, M., Herbeck, J. (2013). Migration and translocal livelihoods of coastal small-scale fishers in Bangladesh. Journal of Development Studies 49(6): 832-845.

Herbeck, J. (2013). Am Rande der Klimabewegung - Humanitäre Organisationen. In: Dietz, M. & Garrelts, H. (Hrsg.) Die Internationale Klimabewegung. Ein Handbuch. Wiesbaden, Springer VS. S. 449-465.

Herbeck, J. & Klepp, S. (2013). Negotiating Climate Change and Migration in the European Union and the Pacific. Vortrag auf dem COST Workshop ‘Race, affect and alterity: rethinking climate change-induced migration and displacement’, Durham, 18-19.06.2013.

Herbeck, J. & Klepp, S. (2012). Negotiating Climate Change and Migration in the European Union and the Pacific. Vortrag auf der ClimMig Conference on Human Rights, Environmental Change, Migration and Displacement, Wien, 20-21. September 2012.

Herbeck, J., & Flitner, M. (2010). "A new enemy out there"? Der Klimawandel als Sicherheitsproblem. Geographica Helvetica 65(3), 198-206. Verfügbar unter 'A new enemy out there?' [PDF].

Herbeck, J., & Flitner, M. (2010). A climate of insecurity? A short review of the discussions on security implications of climate change in the United Nations, the European Union and Germany. artec paper 168. artec | Forschungszentrum Nachhaltigkeit, Universität Bremen. Verfügbar unter artec-paper 168 [PDF].

Flitner, M., & Herbeck, J. (2009). Biodiversity, food security and climate change: taking systemic and second order effects into account (=CGRFA Background study paper 41). Rome: Food and Agriculture Organization. Verfügbar unter CGRFA Background study paper 41 [PDF].

Flitner, M., & Herbeck, J. 2008: Biodiversity and Climate Change: First and Second Order Effects in Agriculture, Forestry, and Fisheries. artec paper 157. artec | Forschungszentrum Nachhaltigkeit, Universität Bremen. Verfügbar unter artec-paper 157 [PDF]

Hasenstab, S.,  Herbeck, J., & Lutzenberger, M. (2006) Bier – so rein wie die Landschaft. In Leibnitz-Institut für Länderkunde (Hrsg.), Leben in Deutschland. Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland Band 12. Leipzig, (S. 124-125).

Herbeck, J. (2009). Die Securitization des Klimawandels im Begriff des Klimaflüchtlings. Vortrag auf der Tagung "Räume im Ausnahmezustand?!" Zur Neuverhandlung des Politischen und Räumlichen zwischen Repräsentation und Alltagspraxis, 8. und 9. Mai, Münster.

Herbeck, J. (2008) .„‚No-Go-Areas’ in deutschen Städten? Zur Exklusion von Menschen afrikanischer Herkunft aus dem öffentlichen Raum.“ Präsentiert auf dem Tag der Münchner Geographie 2008 am 4.07.2008, LMU München.

Seit Januar 2014
Wissenschaftlicher Koordinator im Projekt „New regional formations“, gefördert von der Volkswagen Stiftung

Seit Juli 2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit der Universität Bremen

2007
Wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT) in Bremen

2005
Hospitation bei der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), Projekt „Food Security and Conflict Transformation“ in Batticaloa, Sri Lanka

2000 - 2007
Studium der Geographie, Politikwissenschaft und Soziologie an der Technischen Universität München und der Ludwig-Maximilians-Universität München

Kontakt

Universität Bremen
Forschungszentrum Nachhaltigkeit
Seminar- und Forschungsverfügungsgebäude (SFG)
Enrique-Schmidt-Straße 7
28359 Bremen

Postadresse:
Postfach 33 04 40
28334 Bremen

Tel. +49 (0) 421 / 218-61833
Fax +49 (0) 421 / 218-9861833

E-Mail:
johannes.herbeckprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de