Zum Inhalt springen

Bremer Studienpreis

Die Gesellschaft der Freunde der Universität Bremen und der Jacobs University (unifreunde) verleihen im Zusammenwirken mit der Universität Bremen den Bremer Studienpreis für hervorragende wissenschaftliche Prüfungsleistungen. Es werden Preise vergeben für jeweils eine Dissertation und eine Master-, Magister- oder Staatsexamensarbeit aus den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften und Sozial- und Geisteswissenschaften der Universität Bremen.

Die Firma Bruker Daltonik GmbH stiftet im Jahr 2020 wieder einen Preis für eine Dissertation im Bereich Natur- und Ingenieurwissenschaften.

WER KANN VORGESCHLAGEN WERDEN: Kandidatinnen und Kandidaten, die ihre Arbeit im Zeitraum 01.05.2019 bis 30.04.2020 vollständig abgeschlossen haben.
Für Dissertationen gilt das Datum der Aushändigung der Promotionsurkunde. Das Kolloquium darf zum Zeitpunkt der Aushändigung der Urkunde nicht länger als drei Jahre zurückliegen. Das Datum der Aushändigung der Promotionsurkunde ist zu belegen.
Für Master-, Magister- oder Staatsexamensarbeiten gilt das Ausstellungsdatum der Urkunde.

DAS PREISGELD: Der Preis für eine Dissertation ist mit 1.000 EUR dotiert. Der Preis für eine Master-, Magister- oder Staatsexamensarbeit ist mit 500 EUR dotiert.

DAS VERFAHREN: Der schriftliche Preisvorschlag/die Bewerbung ist an die zuständige Dekanin/den zuständigen Dekan zu richten und der jeweiligen Fachbereichsverwaltung so rechtzeitig einzureichen, dass der zuständige Fachbereichsrat (FBR) rechtzeitig die Vorauswahl durchführen kann.Beachten Sie die vom Fachbereich festgelegten Einreichungstermine!Ausführlichere Informationen zu den einzureichenden Unterlagen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt.

Der FBR führt die Vorauswahl durch und reicht maximal vier (je Fach aber höchstens zwei) Arbeiten nebst Unterlagen in doppelter Ausfertigung und einmal auf CD/USB-Stick im Referat 12, Frau Corinna Volkmann, ein. Die Bereichsforschungskommissionen Natur- und Ingenieurwissenschaften und Sozial- und Geisteswissenschaften treffen eine Auswahl und schlagen den "unifreunden" die Preisträger*innen vor. Mit der Entscheidung der "unifreunde" ist im Dezember zu rechnen. Die Firma Bruker Daltonik GmbH ist an der Auswahl für den Sonderpreis beteiligt.

Einreichungstermin

01.06.2020

Beachten Sie die von den Fachbereichen festgelegten früheren Einreichungstermine!

Geschäftsstelle

Corinna Volkmann
Tel. +49 421 218-60321 E-Mail
Gebäude SFG, Raum 3130