Zum Inhalt springen

Gesundheit und Arbeitsschutz

Die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist eine wichtige Ressource für die Universität, und auch das Wohlbefinden der Studierenden beeinflusst wesentlich das Klima an der Hochschule. Die Argumente liegen auf der Hand: Durch Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz wird das Wohlbefinden erhöht und die Arbeitszufriedenheit gesteigert. Das betriebl. Gesundheitsmanagement (BGM) verbindet alle Bereiche der verschiedenen Aspekte und legt einen Fokus auf die Prävention.

Aktuell befassen wir uns mit dem Brandschutz, den Sicherheitsbegehungen und der Beschäftigtenbefragung bzgl. der Arbeitsbedingungen im Rahmen vom BGM.

Der Personalrat hat Einfluss auf alle Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. 

Aktualisiert von: Personalrat