Zum Inhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2019

Kulturwissenschaft, B.A.

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Modul 1 - Ethnologie

12 Credit Points (2 Semester)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M1Geschichte, Schulen und Theorien
Introduction to Social and Cultural Anthropology

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1410 (2 SWS)


Prof. Dr. Michaela Knecht
Dr. Martina Grimmig
Dr. Ulrike Flader
Dr. Nurhak Polat
Dr. Anne Rohrbach
Prof. Dr. Jens Adam
09-50-M1-S1English Seminar for Introduction to Social and Cultural Anthropology 2 (in englischer Sprache)
Seminar 1: "Introduction to Social and Cultural Anthropology"

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SFG 0150 (2 SWS)


Dr. Ulrike Flader
09-50-M1-S2Seminar 2 zur Vorlesung "Geschichte, Schulen und Theorien"
Seminar 2: "Introduction to Social and Cultural Anthropology"

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 FVG O0150 (Seminarraum) (2 SWS)
Dr. Nurhak Polat
09-50-M1-S4Seminar 4 zur Vorlesung "Geschichte, Schulen und Theorien"
Seminar 4: "Introduction to Social and Cultural Anthropology"

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 SFG 2030 (2 SWS)
Dr. Anne Rohrbach (Lecturer)
09-50-M1-S5Seminar 5 zur Vorlesung "Geschichte, Schulen und Theorien"
Seminar 5: "Introduction to Social and Cultural Anthropology"

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 SFG 1080 (2 SWS)
Dr. Martina Grimmig
09-50-M1-S6Seminar 6 zur Vorlesung "Geschichte, Schulen und Theorien"
Seminar 6: "Introduction to Social and Cultural Anthropology"

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 SFG 1010 (2 SWS)
Prof. Dr. Jens Adam

Modul 3 - Systematik (Wirtschaft, Politik, Religion)

6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M3Kultur und Wirtschaft
Culture and Economy

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 28.06.19 08:00 - 18:00 MZH 1380/1400

Die Vorlesung beinhaltet ein verpflichtendes Planspiel, das am 28.06.2019 von 8-18h stattfindet!

Prof. Dr. Dorle Drackle
Dr. Jan Christian Oberg
09-50-M3-S1Seminar 1 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 1: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2020 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg
09-50-M3-S2Seminar 2 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 2: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1820 (2 SWS)
Dr. Frank Müller
09-50-M3-S3Seminar 3 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 3: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 1020 (2 SWS)
Dr. Martina Grimmig
09-50-M3-S4Seminar 4 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 4: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 1010 (2 SWS)
Anna Maria Nadine Seitz, M.A. (Lecturer)
09-50-M3-S5Seminar 5 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 5: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Daniele Arantes Nakashima (Lecturer)
09-50-M3-S6Seminar 6 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 6: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 2030 (2 SWS)
Helga Rathjen (Lecturer)
09-50-M3-T1Tutorium zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Tutorial to "Culture and Economy"

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW1 A1260 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg

Modul 6 - Methodenmodul 2: Qualitativ / Quantitativ

6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M6-1Visuelle Methoden

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)


Dr. Silke Betscher
09-50-M6-2Kulturwissenschaften in der Firma? - Organisationen mit qualitativen Methoden untersuchen
Anthropology in the firm? - Qualitative Research in Organisations

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 2010 (2 SWS)


Dr. Frank Müller
09-50-M6-3Wie wird Diversity Management konkret umgesetzt? Forschungsexkursionen in Organisationen

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 2010 (2 SWS)

Einzeltermine:
Do 23.05.19 09:00 - 10:00 GW2 B2890


Dr. Margrit E. Kaufmann
09-50-M6-4Understanding Interviews (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 1020 (2 SWS)


Dr. Ulrike Flader

Modul 7 BA - Regionale / Lokale Studien

6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M7-1Südliches Afrika. Anthropologische Perspektiven auf eine Region
Southern Africa. Anthropological perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 SFG 2070 (2 SWS)


PD Dr. Cordula Weißköppel
09-50-M7-2Beyond the Trail of Broken Treaties - Indigener Widerstand in Nordamerika
Beyond the Trail of Broken Treaties – Indigenous Resistance in North America

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 SFG 2070 (2 SWS)


Dr. Claudia Roch
09-50-M7-3Kultureller Widerstand in den palästinensischen Gebieten
Cultural Resistance in the Palestinian Territories

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 31.05.19 10:00 - 12:00 MZH 1460


Dr. Anne Rohrbach (Lecturer)
09-50-M7-4Konfigurationen des Kontemporären: Transformation, Krise und Revolution in der Ukraine
Configurations of the Contemporary: Transformation, Crises and Revolution in Ukraine

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 SFG 2030 (2 SWS)


Prof. Dr. Jens Adam
09-50-M7-5Lateinamerika und Migration: Entwicklungen, Bewegungen, Ausblicke
Latin America and Migration: Developments, Movements, Trends

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2070 (2 SWS)


Mijal Gandelsman-Trier (Lecturer)
09-50-M7-6M7-Schreibworkshop

Seminar

Einzeltermine:
Fr 21.06.19 14:00 - 16:00 SFG 0150
Fr 05.07.19 14:00 - 16:00 SFG 0150
Dr. Jan Christian Oberg

Modul 8/9 - Schwerpunkt

2 x 9 Credit Points (M 8 u. M 9 je 9 CP bei 4 SWS) für Profilfach & Komplementärfach

A) Ethnologie

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M7-1Südliches Afrika. Anthropologische Perspektiven auf eine Region
Southern Africa. Anthropological perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 SFG 2070 (2 SWS)


PD Dr. Cordula Weißköppel
09-50-M89-A1Postkoloniale Transformationen in Namibia und Deutschland
Postcolonial transformation in Namibia and Germany

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 SFG 2070 (2 SWS)


PD Dr. Cordula Weißköppel
09-50-M89-A2Masculinities (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW1 B2130 (2 SWS)


Dr. Olga Selin Hünler Cidam
09-50-M89-A3Power, Politics and Culture (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2070 (2 SWS)


Dr. Ulrike Flader
09-50-M89-A4Kulturpolitik und (public) Anthropology: Analyse, Vermittlung, Kritik
Cultural Policy and (Public) Anthropology: Analysis, Translation, Critique

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 SFG 2040 (2 SWS)


Prof. Dr. Jens Adam
09-50-M89-A5Verlorenes Erbe. Seminar zur Restitutionsproblematik
Lost heritage. Seminar on repatriation issues

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW1 A1260 (2 SWS)


Dr. Claudia Roch
09-50-M89-A6African Resistance to International Structures and Political Dominance (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 2080 (2 SWS)

Einzeltermine:
Sa 25.05.19 - So 26.05.19 (So, Sa) 10:00 - 17:00 GW1 A0150
Sa 01.06.19 10:00 - 17:00 GW2 B2890


Sunday Omwenyeke (Lecturer)
09-50-M89-A7Eine Kulturgeschichte des Reisens nach Afrika (19. – 20. Jahrhundert)
Cultural history of travelling to Africa in 19th-20th century

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 FVG O0150 (Seminarraum) (2 SWS)


Aissatou Bouba (Lecturer)
09-50-M89-A8Internet-Ethnographie: Forschung digitaler Medien, Praxen und Politiken
Ethnography for the Internet: Researching digital media, practices and politics

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B2900 (2 SWS)


Dr. Nurhak Polat
09-50-M89-A9Was ist STS? Einführung in die kultur- und sozialwissenschaftliche Wissenschafts- und Technikforschung
What is STS? Introduction into Social and Cultural Studies of Science and Technologies

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 2060 (2 SWS)


Prof. Dr. Michaela Knecht
09-50-M89-A10Fortsetzung: Changing Dress-Codes: Umsetzung von Begleitveranstaltungen in der Ausstellung Use-less im Hafenmuseum, Speicher XI

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 16.04.19 12:00 - 14:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
PD Dr. Cordula Weißköppel
09-50-M89-A11M8/9-Schreibworkshop

Seminar

Einzeltermine:
Fr 28.06.19 12:00 - 16:00 GW1 A0010
Dr. Jan Christian Oberg
09-51-M12-1Objekte zum Sprechen bringen

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 Extern Übersee-Museum (2 SWS)

In diesem Seminar werden die Studierenden an selbst ausgewählten Objekten aus den Dauerausstellungen des Übersee-Museums Kurzführungen erarbeiten, in denen sie das jeweils ausgewählte Objekt aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln vorstellen:
1. Materialität und Herstellung
2. Einordnung in den kulturellen und zeitlichen Kontext
3. aus ihrem persönlichen Blickwinkel, der durch unsere Kultur und Zeit geprägt ist

Wiebke Ahrndt
09-74-M8910-1Die vier Elemente: Wasser

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 SFG 2080 (2 SWS)
Prof. Dr. Dorle Drackle
09-74-M8910-3Diversity Theorie: Einführung in die "Critical Diversity Studies"
Critical Diversity Studies – an Introduction

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SFG 2010 (2 SWS)


Dr. Margrit E. Kaufmann
09-74-M8910-4Diversity Praxis: Wie lassen sich die kritischen Diversity Studies praktisch umsetzen?
Diversity Practice

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 Externer Ort: SFG 2010 (2 SWS)


Dr. Margrit E. Kaufmann
09-74-M8910-WRA-2Stadt als Labor - Perspektiven urbaner Dekolonisierung und Kollaboration

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 14:00 SFG 1020 (4 SWS)


Dr. Martina Grimmig
Dr. Sven Bergmann

B) Kommunikations- und Medienwissenschaft

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-60-M8/9-BFormen und Felder des Journalismus
Types and Fields of Journalism

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mo 12:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 12.04.19 14:00 - 18:00 SFG 1020


Dr. Anke Offerhaus
09-60-M8/9-EPostmigrantische Mediennutzung? Migration, Integration und Medien
Postmigrant Media Use? Migration, Integration and Media

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1630 (2 SWS)


Dr. Stephan Görland
09-60-M8/9-FMedia and the Acceleration of Time (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 1080 (2 SWS)


Dr. Stephan Görland
09-60-M8/9-HResearching Digital Media and Visual Culture (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 16:00 - 20:00 SFG 2010 (2 SWS)


Prof. Dr. Tanja Maier
09-60-M8/9-LFilmanalyse
Filmanalysis

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 2030 (2 SWS)


Prof. Dr. Reiner Matzker ((LB))

Modul 10 - Praxismodul

9 Credit Points
Verpflichtend für alle KuWi-Studierende im ersten Fachsemester aus dem BA-Profilfach, mit Ausnahme der 1. Kohorte (Studienbeginn WS 05/06)
Bitte nur EINE der Einführungsveranstaltungen auswählen!
Im Laufe des Studiums müssen drei der "KuWi als Beruf"-Veranstaltungen besucht werden. Hierzu gibt es fortlaufend Angebote.
6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M10-1Berichte aus der Praxis: Kulturwissenschaft als Beruf
Job Perspectives for Graduates

Seminar

Einzeltermine:
Mi 15.05.19 16:00 - 18:00 SFG 0150
Dr. Frank Müller
Dr. Margrit E. Kaufmann
09-50-M10-2Berichte aus der Praxis: Kulturwissenschaft als Beruf
Job Perspectives for Graduates
Journalismus 26.06.2019

Seminar

Einzeltermine:
Mi 19.06.19 16:00 - 18:00 SFG 0150
Mi 26.06.19 16:00 - 18:00 SFG 0150
Dr. Frank Müller
Dr. Margrit E. Kaufmann
09-50-M10-3Auswertungsveranstaltung "Praktikum und Berufsorientierung"
Internship: an analysis

Seminar

Einzeltermine:
Fr 03.05.19 12:00 - 16:00 GW1 A0160
Dr. Frank Müller
09-50-M10-4Auswertungsveranstaltung "Praktikum und Berufsorientierung"
Internship: an analysis

Seminar

Einzeltermine:
Fr 07.06.19 12:00 - 16:00 GW2 B1700
Dr. Frank Müller

Modul 11 BA - Selbststudium

6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M11-1Selbststudium
Independent Studies

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 18:00 SFG 2040 (4 SWS)
Prof. Dr. Dorle Drackle

Modul 12 BA - BA-Arbeit/ Begleitseminar

15 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M12-1Kolloquium für Abschlusskandidaten
Colloquium for BA-candidates

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 SFG 1080 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 07.05.19 16:00 - 18:00 SFG 1040
Dr. Silke Betscher
09-50-M12-2Kolloquium für Abschlusskandidaten
Colloquium for BA-candidates

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SH D1020 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg

Schwerpunkt Kultur und Wirtschaft

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M3Kultur und Wirtschaft
Culture and Economy

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 28.06.19 08:00 - 18:00 MZH 1380/1400

Die Vorlesung beinhaltet ein verpflichtendes Planspiel, das am 28.06.2019 von 8-18h stattfindet!

Prof. Dr. Dorle Drackle
Dr. Jan Christian Oberg
09-50-M3-S1Seminar 1 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 1: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2020 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg
09-50-M3-S2Seminar 2 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 2: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1820 (2 SWS)
Dr. Frank Müller
09-50-M3-S3Seminar 3 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 3: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 1020 (2 SWS)
Dr. Martina Grimmig
09-50-M3-S4Seminar 4 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 4: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 1010 (2 SWS)
Anna Maria Nadine Seitz, M.A. (Lecturer)
09-50-M3-S5Seminar 5 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 5: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Daniele Arantes Nakashima (Lecturer)
09-50-M3-S6Seminar 6 zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Seminar 6: "Culture and Economy"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 2030 (2 SWS)
Helga Rathjen (Lecturer)
09-50-M3-T1Tutorium zur Vorlesung "Kultur und Wirtschaft"
Tutorial to "Culture and Economy"

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW1 A1260 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg

General Studies B.A.Kulturwissenschaft

Besonders geeignet für Studierende des B.A. Kulturwissenschaft

Frei wählbare GS-Veranstaltungen des FB 9 finden Sie unter diesem Link: https://elearning.uni-bremen.de/dispatch.php/search/courses?start_item_id=5e6722a2b992ca8cc1f55eb379128ec8
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-GS-1Workshop Bloggen für Ethnolog*innen und Kulturwissenschaftler*innen

Seminar

Einzeltermine:
Fr 10.05.19 14:00 - 20:00 SFG 0150
Sa 11.05.19 10:00 - 18:00 SFG 1080
Fr 14.06.19 14:00 - 20:00 SFG 1020
Sa 15.06.19 10:00 - 18:00 SFG 2020

2 SWS

Ehler Voss (Lecturer)
Prof. Dr. Michaela Knecht
09-50-GS-2KuWi goes Pop II

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 20:00 SFG 2060 (4 SWS)


Dr. Jan Christian Oberg
Dr. Frank Müller
09-50-GS-3Projekte machen – ein Praxisseminar
Make Projects – a Practical Seminar

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2080 (2 SWS)


Stylianos Eleftherakis (Lecturer)
09-50-GS-4Recherchieren und Schreiben für die „Zeitschrift der Straße“ – Praxisseminar Journalismus für KulturwissenschaftlerInnen
Journalistic research and writing for the street paper „Zeitschrift der Straße“ (Practice Seminar)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 12:00 SFG 2060 (4 SWS)


Jan Matthias Zier (Lecturer)
Tanja Krämer (Lecturer)
09-50-GS-5KuWi-Capacities Labs

Seminar

Einzeltermine:
Fr 12.04.19 10:00 - 14:00 SFG 1040
Fr 10.05.19 10:00 - 14:00 SFG 1040
Fr 07.06.19 10:00 - 14:00 SFG 1040
Fr 05.07.19 10:00 - 14:00 SFG 2040
Dr. Martin Gruber
Dr. Oliver Hinkelbein
09-50-GS-6Campus TV News

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 12:00 GW2 A4120 (4 SWS)


Dipl.-Ing. Bernd Bullwinkel
09-50-GS-7Filmmaking (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 12:00 GW2 A4120 (4 SWS)


Dipl.-Ing. Bernd Bullwinkel
09-50-GS-8Campus TV Studio

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 18:00 GW2 A4120 (4 SWS)


Dipl.-Ing. Bernd Bullwinkel
09-50-NatureCulturesLabThe Bremen NatureCultures Lab. Ein offenes Labor für interdisziplinäre Wissenschafts-, Umwelt-, Medizin- und Technikforschung

Forschungsgruppe

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 (2 SWS)

Teilnehmen können Interessierte aus allen Fachbereichen. Die Veranstaltung ist auch offen für interessierte BA- und MA-Studierende, sofern sie bereits an eigenen Forschungsprojekten in dem Themenbereich arbeiten (oder vorhaben dies in diesem Semester zu tun).

Infos unter: http://naturenkulturen.de/
Fragen und Anmeldung an: amelang[at]uni-bremen.de

Dr. Katrin Amelang
Dr. Friederike Gesing
Prof. Dr. Michaela Knecht
Prof. Dr. Michael Flitner

General Studies: Angebote für Studierende aller Fächer des FB 09

Im General Studies Wahlpflichtbereich bietet das Angebot des FB 09 seinen Studierenden eine große Auswahl an Studienmöglichkeiten. Diese finden Sie im Lehrveranstaltungsverzeichnis unter Fachbereich 09: Kulturwissenschaften, General Studies und Schlüsselqualifikationen (Wahlpflichtbereich) - FB 09.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-GS-2KuWi goes Pop II

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 20:00 SFG 2060 (4 SWS)


Dr. Jan Christian Oberg
Dr. Frank Müller
09-GS-3-8aExklusive Workshops für Studierende des FB 09
Studien- und Berufsorientierung in den Geistes und Kulturwissenschaften

Lernfeld

Sie finden Workshops in den Feldern Journalismus, Kulturfinanzierung, Kommunikation, Berufsorientierung, Eventmanagment und Networking im aktuellen Programm der GS des FB 09 :
https://bit.ly/2CrwHzB

N. N.
09-GS-3-14"Kulturraum für alle" ?
Culture space for everyone?
Ästhetische Forschung in der autonomen Kulturarbeit. Achtung! Der 1. Termin am 3.4. findet im kleinen Atlier statt (Raum GW 2 3800)

Forschungsgruppe

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 Externer Ort: Hulsberg Crowd (Am Schwarzen Meer 142) Externer Ort: Kleines Atelier (Raum GW 2 3800) Mit Exkursionen in kulturelle Einrichtungen

Was steht hinter einem„Kulturraum für alle“? Ein Raum, der für jedermann*frau zugänglich ist? Diesen Anspruch haben sich viele autonome Kulturräume selbst auf die Fahnen geschrieben. Aber wer hat eigentlich wirklich Zugang? Wie ist unsere Selbstwahrnehmung in diesen Räumen? Und gibt es dort eine offene Gemeinschaft oder wirkt diese eher abschreckend auf Nichtnutzer*innen?
Ziel dieses Seminars ist das gemeinsame Untersuchen, eine Analyse und Evaluation dieser Fragestellungen. Durch den Besuch verschiedener Kulturräume und/oder deren Veranstaltungen schaffen wir eine kritische Auseinandersetzung mit der kulturellen Bildung, während wir uns in den Sitzungen des ersten Semesters theoretisch damit auseinandersetzen. Im zweiten Semester folgt die künstlerisch-praktische Arbeit, welche der im vorangegangenen Semester stattgefundenen Reflexion Ausdruck verleiht. Studierende haben die Möglichkeit sich in diesem offenen Vermittlungsformat frei und individuell mit der Thematik zu beschäftigen. Sowohl die theoretischen Ergebnisse der ästhetischen Forschung als auch deren künstlerisch-praktische Ausarbeitung werden als Abschluss in einem von dem Seminar bestimmten Raum ausgestellt.
Dies ist ein Seminar von Studierenden für Studierende – ein eigenes Interesse an der Fragestellung sowie Lust auf künstlerische Arbeit werden vorausgesetzt. Ganz im Sinne der Freien Klasse (Berlin) wird „eine eigene Form des Studiums [ge]sucht, mal gegen, mal neben und mal in Zusammenarbeit mit der regulären Lehre an der Universität.“ (www.freieklasse.de)

PD Dr. Viktor Kittlausz

Studier- und Schreibcoaching des Fachbereichs 9

Schreiben ist zentraler Baustein der Forschung. Im Prozess des wissenschaftlichen Scheibens werden Ergebnisse in Forschungsstände eingebunden, Fragestellungen präzisiert und in theoretische Kontexte verwickelt. Texte in Form von Essays, Vorträgen, Hausarbeiten, BA- oder Masterarbeit zu produzieren, ist ein Akt in dem Erkenntnisse entworfen und strukturiert werden. Wissenschaftliches Schreiben ist kein unbewegliches Instrument, sondern sehr lebendig. Es muss gelernt und geübt; in jedem Themenfeld neu entwickelt werden. Der Weg ist oft mühevoll, braucht Zeit und Geduld. Sich selber Zeit zur Konzentration einzuräumen ist ein "Knackpunkt" im studentischen Alltag.
Der Umgang mit strukturellen Problemen und/oder mit „Ängsten vor dem leeren Blatt“ findet im Schreibcoaching begleitende Förderung. Der oft im „stillen Kämmerlein“ vollzogene Akt wird als Schlüsselkompetenz sichtbar und verhandelbar. Zur Motivation, Orientierung, Konkretisierung und Strukturierung gibt es diese spezifischen Angebote in Form studentischer Workshops und die Möglichkeit der Einzelberatung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Britta Petersen/ ForstA-Beauftragte FB 9
e-mail: forstafb9@uni-bremen.de
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Weitere Workshops zu Studienmethoden, Kommunikation und zum wissenschaftlichen Schreiben finden Sie im Programm der zentralen Studierwerkstatt:
https://www.uni-bremen.de/studierwerkstatt/programm/

Lernfeld

Die Studierwerkstatt bietet Ihnen die Möglichkeit der Ausbildung und Zertifikation zum Schreibcoach_in.
Bei Fragen zum Schreiben wenden Sie sich im Fachbereich 9 gerne an Britta Petersen: forstafb9@uni-bremen.de oder in der Studierwerstatt an Jörg Riedel: riedel@uni-bremen.de

N. N.
09-GS-3-1aVon Studierenden für Studierende:
Einzelberatung zum wissenschaftlichen Arbeiten

Lernfeld

Vom weißen Blatt bis zur Entfassung unterstützt unsere individuelle Schreibberatung Prozesse der Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten vom Essay über Präsentation bis zur Abschlussarbeit.

Im Einzelcoaching können Fragen und Themen gemeinsam geklärt werden - unkompliziert und unverbindlich.
Melde Dich gerne bei den Coaches (Annika Bartel, Malea Frickmann, Lucie Köhler-Göb):
coachfb9@uni-bremen.de

N. N.
09-GS-3-15Kollektive Schreibwoche vom 4. bis 8. März 2019
Ein Angebot an alle Fachbereiche

Seminar

Einzeltermine:
Mo 04.03.19 10:00 - 16:00 MZH 1100
Mo 04.03.19 - Di 05.03.19 (Mo, Di) 10:00 - 16:00 MZH 1460
Di 05.03.19 10:00 - 16:00 MZH 1100
Mi 06.03.19 10:00 - 16:00 MZH 1460
Mi 06.03.19 - Do 07.03.19 (Mi, Do) 10:00 - 16:00 MZH 1100
Do 07.03.19 - Fr 08.03.19 (Do, Fr) 10:00 - 16:00 MZH 1460
Fr 08.03.19 10:00 - 16:00 MZH 1100
So 21.04.19 10:00 - 11:00 Achtung: Die Schreibwoche findet im März statt!

Mit dem Angebot eines "Kollektiven Schreibraums" wollen wir gemeinsam an die Arbeit gehen und aktuelle und/oder liegen gebliebene Texte (Essay, Hausarbeit, B.A.-/ Masterarbeiten etc.) angehen. Der Anfang einer wissenschaftlichen Arbeit und die kontinuierliche Konzentration sind häufig "Knackpunkte", die das Schreiben erschweren. Das Miteinander, konzentrierte Zeiten, Angebote verschiedener Kurzworkshops sowie Einzelberatung vor Ort sind Elemente, die das Arbeiten am eigenen Text (hoffentlich) erleichtern.
An jedem Morgen wird es kurze Übungen als Beginn der Schreibphase geben. Der Nachmittag wird in einer Schlussrunde beendet. Alle Angebote können, keines muss mitgemacht werden. Die Zeiten der Anwesenheit sind frei wählbar. Die Schreibcoaches für jede/n ansprechbar. Wir freuen uns auf eine gemeinsame, produktive Schreib-Woche.
Gibt es Fragen!? Dann meldet Euch gerne bei uns.

Britta Petersen
Dr. Nadine Ochmann
09-GS-3-21Von Studierenden für Studierende
Techniken und kreative Prozesse des Schreibens - (selbstständig) wissenschaftlich arbeiten

Seminar

Einzeltermine:
Mo 18.02.19 11:00 - 15:00 GW 2 B 3800

Wie finde ich den Einstieg in ein Thema? Wie komme ich zur Fragestellung? Wie wird eine wissenschaftliche Hausarbeit strukturiert? “
In diesem Workshop wird Grundlagenwissen zum Schreiben im Hochschulkontext Peer to Peer vermittelt. Schreibprozesse werden beleuchtet und (hoffentlich) erleichtert!
Schon während der Themenfindung ist es hilfreich, Schreiben als Denk- und Lernprozess zu betrachten und einzusetzen. Insofern geht es nicht nur um die Fixierung auf Ergebnisse, sondern auch um den (kreativen) Prozess des Schreibens selbst. Angeboten werden Übungen, Tipps und natürlich das notwendige Wissen über formale Gestaltungspunkte des Schreibens im Uni-Kontext.

Das Angebot richtet sich an Studierende, die vor ihrer ersten wissenschaftlichen Arbeit stehen, ebenso wie an diejenigen, die Unterstützung beim Schreibprozess brauchen.

Coaches: Malea Frickmann und Annika Bartel

Britta Petersen
Aktualisiert von: TYPO3-Support