Zum Inhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2018/2019

Kulturwissenschaft, B.A.

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Modul 1 - Ethnologie

12 Credit Points (2 Semester)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M1Einführung in die Ethnologie
Introduction to Social and Cultural Anthropology

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr. Dorle Drackle
09-50-M1-S1Seminar 1 zu "Einführung in die Ethnologie"
Seminar to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 FVG O0150 (Seminarraum)
Dr. Katrin Amelang
09-50-M1-S2Seminar 2 zu "Einführung in die Ethnologie"
Seminar to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 2060 (2 SWS)
Laura Brachmann
09-50-M1-S3English Seminar for Introduction to Social and Cultural Anthropology (in englischer Sprache)
Seminar to "Introduction to Social and Cultural Anthropology"

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SFG 2030 SFG 1010 SFG 2020 (2 SWS)

This complementary seminar to the lecture “Introduction to Social and Cultural Anthropology” is held in English language.
It has been especially designed to offer students the opportunity to begin their studies in anthropology and cultural research in English. Like all other seminars accompanying the lecture, it aims at giving an engaging and hands-on introduction into the world of anthropology. It addresses key approaches, questions and methods used in the discipline, and provides students with an initial ‘tool kit’ for studying anthropology and cultural research. At the same time, this seminar provides to opportunity to improve English skills in reading, writing and discussing academically in this field.
There are no requirements regarding the level of language proficiency needed. However, participants should be interested in doing the exercises in English.

Literatur:
Miller, D. (2008) The Comfort of Things, Cambridge: Polity Press
Tranberg Hansen, K. (2004) ‘Helping or Hindering? Controversies around international second-hand clothing trade’, Anthropology Today 20 (4): 3-9
Bourgois, P. (2002) ‘Respect at Work: ‘Going Legit’’, Stephanie Taylor (ed.) Ethnographic Research. A Reader. London: Sage, pp. 15-35
Rhys-Taylor, A. (2013) ‘The essences of multiculture: a sensory exploration of an inner-city street market’, Identities, 20 (4): 393-406

Dr. Ulrike Flader
09-50-M1-S4Seminar 4 zu "Einführung in die Ethnologie" (in englischer Sprache)
Seminar to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 2030 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg
09-50-M1-S5Seminar 5 zu "Einführung in die Ethnologie"
Seminar to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 FVG O0150 (Seminarraum) (2 SWS)
Dr. Frank Müller
09-50-M1-S6Seminar 6 zu "Einführung in die Ethnologie"
Seminar to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 FVG O0150 (Seminarraum) (2 SWS)
Dr. Nurhak Polat
09-50-M1-T1Tutorium 1 zu "Einführung in die Ethnologie"
Tutorial to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SpT C4180 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg
09-50-M1-T2Tutorium 2 zu "Einführung in die Ethnologie"
Tutorial to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Tutorium

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 SFG 1040 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg
09-50-M1-T3Tutorium 3 zu "Einführung in die Ethnologie"
Tutorial to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 SFG 1040 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg
09-50-M1-T4Tutorium 4 zu "Einführung in die Ethnologie"
Tutorial to \"Introduction to Social and Cultural Anthropology\"

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 SFG 2060 (2 SWS)
Dr. Jan Christian Oberg

Modul 2a - Kommunikations- und Medienwissenschaft

9 Credit Points
Hinweis zu Modul 2b: Nur für Studierende der Fächerkombination Kuwi/KMW gilt: Ersatzweise wird für die Veranstaltung Modul 2a (VAK 09-60-M1) eine der folgenden Veranstaltungen (Module) gewählt:
Modul 2b oder ein komplettes Modul 4 (d.h. zwei Veranstaltungen mit je 2 SWS aus Modul 4, insg. 9 CPs), oder ein Einführungsmodul aus dem Veranstaltungspool des FB 8: Einführung in die Soziologie, Geographie oder Integrierte Europastudien (zu je 9 CPs).
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-60-M1Einführung in die Kommunikations- und Medienwissenschaft 1
Introduction into Communication and Media Studies I

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 05.02.19 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Di 05.02.19 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)


Prof. Dr. Andreas Hepp
09-60-M1-T1Tutorium 1 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 SpT C4180 (2 SWS)
Susan Alpen
09-60-M1-T2Tutorium 2 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 SpT C4180
Jeanette Asmuß
09-60-M1-T3Tutorium 3 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Do 18:00 - 20:00 SFG 2080
Jeanette Asmuß
09-60-M1-T4Tutorium 4 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 MZH 1450
Victoria Annemarie Elisabeth Kratel
09-60-M1-T5Tutorium 5 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 IW3 0390

Einzeltermine:
Mo 17.12.18 16:00 - 18:00 GW1 A0010
Victoria Annemarie Elisabeth Kratel
09-60-M1-T6Tutorium 6 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Do 18:00 - 20:00 SFG 2070
Franziska-Marie Von Nida
09-60-M1-T7Tutorium 7 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW1 A0160 GW1 A1260
Hendrik Meyer
09-60-M1-T8Tutorium 8 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SFG 2010
Hendrik Meyer
09-60-M1-T9Tutorium 9 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW1 B0100
Franziska-Marie Von Nida
09-60-M1-T10Tutorium 10 - zur Einführung in die KMW

Tutorium

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 MZH 1110
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 2
Heiko Kirschner

Modul 2b - Kultur und Medien

Für M 2b suchen Sie sich bitte EINE Veranstaltung mit 4 SWS aus. (Diese Wahl entspricht einem kompletten Modul).
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M2b-1Digital Storytelling in der Hochschlullehre
Digital Storytelling in Higher Education

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 18:00 SH D1020 (4 SWS)


Dr. Martin Gruber
Dr. Oliver Hinkelbein
09-50-M2b-2Campus TV News

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 18:00 GW2 A4120 (4 SWS)
Dipl.-Ing. Bernd Bullwinkel
09-50-M2b-3Die Fremden, die Bilder, die Fragen - Visuelle Kultur

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 20:00 SFG 1030 (4 SWS)
Prof. Dr. Cora Bender

Modul 4 - Teilgebiete/Aktuelle Felder

9 Credit Points Profilfach & Komplementärfach
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M4-1Alien Ocean – Eintauchen in die marine und maritime Anthropologie
Alien Ocean – Immersion into marine and maritime anthropology

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 SFG 1040 (2 SWS)


Dr. Sven Bergmann
09-50-M4-2Sensorische Ethnologie
Senses and sensuality in Cultural Research

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2070 (2 SWS)

Besuch der Ethnographischen Filmtage in Bremen (13.11. - 15.11. 2018)

Kommentar

Dr. Martin Gruber
09-50-M4-3The Sky is the Limit – Grenzen und Grenzregionen in kulturwissenschaftlicher Perspektive

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1020 (2 SWS)
Prof. Dr. Cora Bender
09-50-M4-4Ran an die Arbeit: Themen und Debatten der Arbeitsforschung

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 IW3 0200 (2 SWS)


Dr. Katrin Amelang
09-50-M4-5Mütter, Kinder, Väter. Zeitgenössische Familien und Verwandtschaft
Mothers, Children, and Fathers. Old and New concepts of kinship and relatedness

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 SFG 1040 (2 SWS)


PD Dr. Cordula Weißköppel
09-50-M4-6Magic of the State: Power and Politics in Anthropology (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 1040 (2 SWS)


Dr. Ulrike Flader
09-50-M4-7Die Stadt ermitteln. Einführung in die Stadtethnographie
Investigate the city. Introductory Course on Urban Ethnography

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 IW3 0200 (2 SWS)


Katharina Sebold (Lecturer)
09-50-M4-8Beyond Boy Meets Girl” – Introduction to Queer Anthropology (in englischer Sprache)

Seminar

Einzeltermine:
Fr 19.10.18 14:00 - 18:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 2
Fr 09.11.18 14:00 - 18:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 2
Sa 10.11.18 10:00 - 14:00 SFG 2080
Fr 30.11.18 14:00 - 18:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 2
Sa 01.12.18 10:00 - 14:00 SFG 2080
Fr 14.12.18 14:00 - 18:00 SFG 1080
Sa 15.12.18 10:00 - 14:00 SFG 1080


Dr. Marco Atlas (Lecturer)
09-50-M4-9Anthropology of forced flight and migration (in englischer Sprache)
Anthropology of forced flightand migration

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 1010 SFG 2040 (2 SWS)


Stephen Christopher Johnson (Lecturer)

Modul 5 BA - Methodenmodul 1: Qualitative Methoden

9 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M5-1Seminar und Forschungswerkstatt 1
Research Workshop 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 12:00 SFG 2040 GW2 B1580 (4 SWS)

Einzeltermine:
Fr 07.12.18 09:00 - 13:00 GW2 A4020


Dr. Silke Betscher
09-50-M5-2Seminar und Forschungswerkstatt 2
Research Workshop 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 14:00 SFG 2070 (4 SWS)

Einzeltermine:
Mi 21.11.18 12:00 - 16:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 4
Mi 21.11.18 16:00 - 18:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 1
Do 22.11.18 12:00 - 18:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 1


Dr. Margrit E. Kaufmann
09-50-M5-3Seminar und Forschungswerkstatt 3
Research Workshop 3

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 18:00 FVG O0150 (Seminarraum) (4 SWS)


Dr. Jan Christian Oberg

Modul 8/9 - Schwerpunkt

2 x 9 Credit Points (M 8 u. M 9 je 9 CP bei 4 SWS) für Profilfach & Komplementärfach

A) Ethnologie

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-ME-899.07Science and Technology Studies for all
Science and Technology Studies for All: Mensch-Maschine-Rekonfigurationen

Kurs
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 MZH 1470 Kurs

2SWS

Das interdisziplinäre Seminar richtet sich an Studierende der Informatik und der Kulturwissenschaften lädt aber ebenso Studierende anderer Studiengänge ein, die sich für Wissenschafts- und Technikforschung und/oder die Neugestaltung von Mensch-Maschine-Konfiguration interessieren.

Juliane Jarke, PhD
Dr. Katrin Amelang
09-50-M89-A1"Kuwi goes Pop" Public Anthropology und Eventculture. Projektseminar mit Praxisanteil
Kuwi goes Pop. Public Anthropology and Event Culture

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 12:00 SpT C4180 (4 SWS)


Dr. Jan Christian Oberg
Dr. Frank Müller
09-50-M89-A2Intercultural Communication (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 12:00 SFG 2070 (4 SWS)


Dr. Oliver Hinkelbein
Dr. Frank Müller
09-50-M89-A3Authoritarianism and its Contesters (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 2040 (2 SWS)


Dr. Ulrike Flader
09-50-M89-A4Materialität und Metapher: Migration, Grenzkontrolle und Mittelmeerinseln
Materiality and Metapher: Migration, Border Control and Mediterranean Islands

Seminar

Einzeltermine:
Fr 26.10.18 12:00 - 16:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 2
Fr 14.12.18 14:00 - 20:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 2
Sa 15.12.18 10:00 - 16:00 SFG 2080
Fr 11.01.19 14:00 - 20:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 2
Sa 12.01.19 10:00 - 16:00 SFG 2080


Laura Otto (Lecturer)
Sarah Nimführ (Lecturer)
09-50-M89-A5Zwischen kolonialer Vergangenheit und Gegenwartsfragen. Einführung in die Museumsarbeit

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 Extern Übersee-Museum (2 SWS)

Die Veranstaltung findet im Übersee-Museum statt.
Mit Exkursion am 6. und 7. Dezember nach Dresden (Rassismus-Ausstellung) und nach Berlin (Humboldt-Lab, Carmah).

Kommentar

Wiebke Ahrndt
09-50-M89-A6Arbeit Macht Mobil – Kulturwissenschaftliche Analysen zum Zusammenhang von Arbeit, Mobilität und Migration

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW1-HS H1010 (2 SWS)


Dr. Martina Grimmig
09-50-M89-A7Kultur- Mediengeschichte der Islamophobie (16. Jhdt. bis heute)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 2030 SFG 2070 (2 SWS)
Aissatou Bouba (Lecturer)
09-50-M89-A8Zucker und Rum - zur Raffinesse einer bitter-süßen Kulturgeschichte

Seminar

Einzeltermine:
Di 13.11.18 10:00 - 12:00 Extern Übersee-Museum

Das Seminar findet im Überseemuseum Bremen statt.
Blocktermine, 2 SWS

Kommentar

Dr. Detlev Quintern (Lecturer)
09-50-M89-A9Screen Realities? Vom Hollywood-Western bis zum Native American Film
Screen Realities? From Hollywood Western to Native American Film

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 MZH 1460 (2 SWS)


Dr. Claudia Roch (Lecturer)
Susanne Hammacher (Lecturer)
09-50-M89-A10Digital autoritär? Überwachung und Vermessung
Digital authoritarian?: Surveillance and Tracking

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)


Dr. Nurhak Polat
09-52-GS-10M4all - Musik für alle (Teil von Culture4all): Verfassen eines Programmheftes und gemeinsame Gestaltung einer Einführungsveranstaltung zur Aufführung von Michael 'Tippett's "A Child of Our Time", einem 1939-41 komponierten Oratorium
M4all - Musik fo all (part of Culture4all): Writing of a program booklet and production of an introductory lecture accompanying the performance of Michael Tippets A child of Our Time, an oratorio composed 1939-41 about the 17-year-old Jewisch boy Herschel Grynszpan

Seminar
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 21:00 GW1 A0010 (4 SWS)

Einzeltermine:
Fr 30.11.18 17:00 - 22:00 GW1 B0100
Fr 14.12.18 17:00 - 22:00 GW1 A0010
Sa 15.12.18 14:00 - 18:00 GW1 A0010

Das Seminar kann im Rahmen der Fachergänzenden Studien / General Studies oder im Rahmen des B.A. Kulturwissenschaft als Modul 8/9 belegt werden.
Der britische Komponist Michael Tippett hat 1939-41 ein Oratorium über den 17jährigen jüdischen Jugendlichen Herschel Grynszpan komponiert, der im November 1938 in Paris ein Attentat auf den deutschen Botschafter Ernst von Rath verübt hat, das die Nazis zum Anlass nahmen für die Progrome gegen die jüdische deutsche Bevölkerung, die "Reichskristallnacht". Tippett hatte im britischen Ausland durch die Medien von dem Attentat und den Progromen erfahren und reagierte darauf unmittelbar mit der Komposition dieses Oratoriums. Er reflektiert die Hintergründe und Motive von Grynszpans Tat und ihre Konsequenzen. Tippett war entschiedener Pazifist. Deshalb betrachtet er die Progrome mit Abscheu, steht aber auch dem Attentat von Herschel Grynszpan kritisch gegenüber. Die sich eröffnenden Abgründe lotet er sowohl in der Musik als auch im von ihm selbst verfassten Libretto aus. Das Seminar wird die Entstehungsgeschichte dieses besonderen Werkes beleuchten und anschließend einen Einführungsvortrag und ein Programmheft zur Aufführung durch Orchester und Chor der Universität am Semesterende gestalten. Musikalische Vorkenntnisse und Teilnahme an Orcheser und Chor sind willkommen, aber nicht notwendig.
Weitere Informationen: https://www.uni-bremen.de/de/orchester-chor/aktuell/

Dr. Susanne Gläß
09-74-M8910-1Dress-Codes im Wandel: Kulturelle Praxen um Kleidung & Design in Zeiten von Nachhaltigkeit. Mit Praxisbezug!
Changing Dress Codes: Consumption and Design of Fashion in Times of Sustainability
Follow up zu Global Cotton

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 11.12.18 18:00 - 21:00 SFG 2030


PD Dr. Cordula Weißköppel
09-74-M8910-4From Immigrant to Transmigrant: Psycho-anthropological perspectives on migration (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B3770 (2 SWS)


Dr. Olga Selin Hünler Cidam

B) Kommunikations- und Medienwissenschaft

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-60-M8/9-ACyberspace, Silicon Valley und Gegenkultur: Die Imagination einer digitalen Welt
Cyberspace, Silicon Valley and Counter Culture: Imagine a Digital World

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 2080 (2 SWS)


Prof. Dr. Andreas Hepp
09-60-M8/9-FFilmanalyse
Film Analysis

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 1030 (2 SWS)


Prof. Dr. Reiner Matzker ((LB))
09-60-M8/9-GBilder von Flucht und Migration in digitalen Medienkulturen
Images of Flight and Migration in Digital Media Cultures

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 FVG O0150 (Seminarraum) (2 SWS)


Prof. Dr. Tanja Maier
09-60-M8/9-IJournalismus im Wandel
Changing Journalism

Seminar

Einzeltermine:
Fr 19.10.18 16:00 - 18:00 SFG 1020
Fr 09.11.18 09:00 - 17:00 LINZ4 60070
Fr 07.12.18 - Sa 08.12.18 (Fr, Sa) 09:00 - 15:00 LINZ4 60070
Fr 14.12.18 09:00 - 15:00 LINZ4 60070


Dr. Anke Offerhaus
09-60-M8/9-KAlways on? Kommunikative Grenzziehung in der Mediennutzung
Always On? Communicative Demarcation and Media Use

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SuUB 4330 (Studio I Medienraum ) (2 SWS)

Einzeltermine:
Mo 10.12.18 10:00 - 12:00 GW2 B2900
Mo 17.12.18 12:00 - 14:00 SuUB 4330 (Studio I Medienraum )

Kommentar:

Cindy Roitsch

Modul 10 - Praxismodul

9 Credit Points
Verpflichtend für alle KuWi-Studierende im ersten Fachsemester aus dem BA-Profilfach, mit Ausnahme der 1. Kohorte (Studienbeginn WS 05/06)
Bitte nur EINE der Einführungsveranstaltungen auswählen!
Im Laufe des Studiums müssen drei der "KuWi als Beruf"-Veranstaltungen besucht werden. Hierzu gibt es fortlaufend Angebote.
6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M10-1Berichte aus der Praxis: Kulturwissenschaft als Beruf - Antidiskriminierung als Berufsfeld
Job Perspectives for Graduates

Seminar

Einzeltermine:
Mi 28.11.18 16:00 - 18:00 SFG 1010
Dr. Frank Müller
Dr. Margrit E. Kaufmann
09-50-M10-2Berichte aus der Praxis: Kulturwissenschaft als Beruf - Event- und Kulturmanagement
Job Perspectives for Graduates

Seminar

Einzeltermine:
Mi 23.01.19 16:00 - 18:00 GW2 B1580
Dr. Frank Müller
Dr. Margrit E. Kaufmann
09-50-M10-3Einführungsveranstaltung für KuWi-Erstsemester "Praktikum und Berufsorientierung"
Internship: an analysis

Seminar

Einzeltermine:
Fr 07.12.18 12:00 - 16:00 SFG 2040
Dr. Frank Müller
09-50-M10-4Einführungsveranstaltung für KuWi-Erstsemester "Praktikum und Berufsorientierung"
Internship: an analysis

Seminar

Einzeltermine:
Fr 18.01.19 12:00 - 16:00 SFG 0140
Dr. Frank Müller

Modul 11 BA - Selbststudium

6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M11-1Selbststudium
Independent Studies

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 18:00 SFG 0150 (4 SWS)
Dr. Oliver Hinkelbein

Modul 12 BA - BA-Arbeit/ Begleitseminar

15 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M12-1Wie schreibe ich meine BA Thesis? Begleitendes Kolloquium
Colloquium: How to design my BA thesis?

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)


PD Dr. Cordula Weißköppel
09-50-M12-2Kolloquium für Abschlusskandidaten – Ethnologie und Kulturgeschichte / BA Kulturwissenschaften
Colloquium for BA-Candidates

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 2010 (2 SWS)


Dr. Martina Grimmig

General Studies B.A.Kulturwissenschaft

Besonders geeignet für Studierende des B.A. Kulturwissenschaft

Frei wählbare GS-Veranstaltungen des FB 9 finden Sie unter diesem Link: https://elearning.uni-bremen.de/dispatch.php/search/courses?start_item_id=5e6722a2b992ca8cc1f55eb379128ec8
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-GS-1Einführung in die Human-Animal Studies

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 SFG 2010 (2 SWS)

Verantwortliche: Vanessa Moll, Sascha Wittenberg, Sinah Wirgenings, Dorle Dracklé

Kommentar

Prof. Dr. Dorle Drackle
09-50-GS-2Studying abroad: Wie organisiere ich m-ein Auslandssemester?
How to organize a term abroad

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 14:00 SFG 1040 GW1 A1260 (4 SWS)

3 CP für Vor - oder Nachbereitung

Kommentar

PD Dr. Cordula Weißköppel
09-50-GS-3Filmmaking (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 18:00 GW2 A4120 (4 SWS)
Dipl.-Ing. Bernd Bullwinkel
09-50-GS-4Imagefilm

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 16:00 GW2 A4120 (4 SWS)
Dipl.-Ing. Bernd Bullwinkel
09-50-GS-5Kultur heißt vergleichen - USA/Deutschland
Comparative Cultures - USA/Germany

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 SFG 1020 (2 SWS)


Dr. Janine Ludwig (Lecturer)
09-50-GS-6Grundkurs Eventmanagement für Kulturprojekte
Introduction to event management for arts projects

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 SFG 2060 (2 SWS)


Claudia Beißwanger (Lecturer)
09-50-GS-7Antidiskriminierung als Berufsfeld - am Beispiel "Denkort Bunker Valentin"

Seminar

Einzeltermine:
Fr 26.10.18 10:00 - 17:00 SFG 3070
Sa 27.10.18 10:00 - 16:00 SFG 2080
Fr 02.11.18 09:00 - 18:30 GW1-HS H1010
Sa 03.11.18 10:00 - 16:30 SFG 2080
Fr 16.11.18 10:00 - 17:00 SFG 3070

Blockveranstaltung mit Exkursion
Kommentar

Ayla Satilmis
Claudia Valeska Czycholl, M.A. (Lecturer)
09-50-GS-8offene Schreibgruppe
Open Writing Group

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 20:00 SFG 2040 (4 SWS)


Natasha Deasy
09-50-GS-9Medien, Macht, Verantwortung – Wie diversitätssensibel sind Medien?

Seminar

Einzeltermine:
Fr 26.10.18 14:00 - 18:00 SFG 1080


Ayla Satilmis
09-50-GS-10Workshop Bloggen für Ethnolog*innen und Kulturwissenschaftler*innen

Seminar

Kommentar

Die Veranstaltung entfällt und wird auf das Sommersemster 2019 verschoben!

Ehler Voss
09-50-NatureCulturesLabThe Bremen NatureCultures Lab. Ein offenes Labor für interdisziplinäre Wissenschafts-, Umwelt-, Medizin- und Technikforschung

Forschungsgruppe

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 (2 SWS)

Teilnehmen können Interessierte aus allen Fachbereichen. Die Veranstaltung ist auch offen für interessierte BA- und MA-Studierende, sofern sie bereits an eigenen Forschungsprojekten in dem Themenbereich arbeiten (oder vorhaben dies in diesem Semester zu tun).

Infos unter: http://naturenkulturen.de/
Fragen und Anmeldung an: amelang[at]uni-bremen.de

Prof. Dr. Michaela Knecht
Prof. Dr. Michael Flitner
Dr. Friederike Gesing
Dr. Katrin Amelang
09-52-GS-10M4all - Musik für alle (Teil von Culture4all): Verfassen eines Programmheftes und gemeinsame Gestaltung einer Einführungsveranstaltung zur Aufführung von Michael 'Tippett's "A Child of Our Time", einem 1939-41 komponierten Oratorium
M4all - Musik fo all (part of Culture4all): Writing of a program booklet and production of an introductory lecture accompanying the performance of Michael Tippets A child of Our Time, an oratorio composed 1939-41 about the 17-year-old Jewisch boy Herschel Grynszpan

Seminar
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 21:00 GW1 A0010 (4 SWS)

Einzeltermine:
Fr 30.11.18 17:00 - 22:00 GW1 B0100
Fr 14.12.18 17:00 - 22:00 GW1 A0010
Sa 15.12.18 14:00 - 18:00 GW1 A0010

Das Seminar kann im Rahmen der Fachergänzenden Studien / General Studies oder im Rahmen des B.A. Kulturwissenschaft als Modul 8/9 belegt werden.
Der britische Komponist Michael Tippett hat 1939-41 ein Oratorium über den 17jährigen jüdischen Jugendlichen Herschel Grynszpan komponiert, der im November 1938 in Paris ein Attentat auf den deutschen Botschafter Ernst von Rath verübt hat, das die Nazis zum Anlass nahmen für die Progrome gegen die jüdische deutsche Bevölkerung, die "Reichskristallnacht". Tippett hatte im britischen Ausland durch die Medien von dem Attentat und den Progromen erfahren und reagierte darauf unmittelbar mit der Komposition dieses Oratoriums. Er reflektiert die Hintergründe und Motive von Grynszpans Tat und ihre Konsequenzen. Tippett war entschiedener Pazifist. Deshalb betrachtet er die Progrome mit Abscheu, steht aber auch dem Attentat von Herschel Grynszpan kritisch gegenüber. Die sich eröffnenden Abgründe lotet er sowohl in der Musik als auch im von ihm selbst verfassten Libretto aus. Das Seminar wird die Entstehungsgeschichte dieses besonderen Werkes beleuchten und anschließend einen Einführungsvortrag und ein Programmheft zur Aufführung durch Orchester und Chor der Universität am Semesterende gestalten. Musikalische Vorkenntnisse und Teilnahme an Orcheser und Chor sind willkommen, aber nicht notwendig.
Weitere Informationen: https://www.uni-bremen.de/de/orchester-chor/aktuell/

Dr. Susanne Gläß

General Studies: Angebote für Studierende aller Fächer des FB 09

Im General Studies Wahlpflichtbereich bietet das Angebot des FB 09 seinen Studierenden eine große Auswahl an Studienmöglichkeiten. Diese finden Sie im Lehrveranstaltungsverzeichnis unter Fachbereich 09: Kulturwissenschaften, General Studies und Schlüsselqualifikationen (Wahlpflichtbereich) - FB 09.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Exklusive Workshops für Studierende des FB 09
Studien- und Berufsorientierung in den Geistes und Kulturwissenschaften

Lernfeld

Workshops in den Feldern Journalismus, Kulturfinanzierung, Kommunikation, Berufsorientierung, Eventmanagment und Networking finden Sie im aktuellen Programm der GS des FB 09 :
http://t1p.de/6z6w

N. N.

Dezentrale Schreibwerkstatt

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Workshops zu Studienmethoden, Kommunikation und zum wissenschaftlichen Schreiben finden Sie zusätzlich im Programm der zentralen Studierwerkstatt:
https://www.uni-bremen.de/studierwerkstatt/programm/

Lernfeld

Die Studierwerkstatt bietet Ihnen die Möglichkeit der Ausbildung und Zertifikation zum Schreibcoach_in.
Bei Fragen zum Schreiben wenden Sie sich im Fachbereich 9 gerne an Britta Petersen: forstafb9@uni-bremen.de oder in der Studierwerstatt an Jörg Riedel: riedel@uni-bremen.de

N. N.
09-50-GS-8offene Schreibgruppe
Open Writing Group

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 20:00 SFG 2040 (4 SWS)


Natasha Deasy
09-GS-3-20Uni Einmaleins:
Studienkompetenzen - Peer to Peer

Seminar

Einzeltermine:
Mi 07.11.18 14:00 - 16:00 GW2 B3800
Mi 14.11.18 14:00 - 16:00 GW2 B3800
Mi 21.11.18 14:00 - 16:00 GW2 B3800

„Wo und wie lässt sich gut studieren? Wie organisiere ich meine Zeit? Was bedeutet es, wissenschaftlich zu arbeiten? Und wie studieren andere eigentlich?“
In dieser Veranstaltung kann im Austausch mit anderen Studierenden die neue Rolle im Uni-Kontext besprochen werden. Themen wie Motivation und Zeitmanagement sowie Organisation, Präsentation und Formen des (wissenschaftlichen) Schreibens werden an drei Terminen in Begleitung der Coaches gemeinsam erarbeitet. In gemütlicher Runde können Tipps und Erfahrungen ausgetauscht und hoffentlich viele Fragen zum Studieren beantwortet werden!


1. Termin am 7.11.2018 mit malea Frickmann und Annika Bartel
2. Termin am 14.11.2018 mit Annika Bartel
3. Termin am 21.11.2018 mit Malea Frickmann

Britta Petersen
09-GS-3-21Von Studierenden für Studierende
Techniken und kreative Prozesse des Schreibens - (selbstständig) wissenschaftlich arbeiten

Seminar

Einzeltermine:
Mo 18.02.19 11:00 - 15:00 GW2 B3800

„Wie finde ich den Einstieg in ein Thema? Wie komme ich zur Fragestellung? Wie wird eine wissenschaftliche Hausarbeit strukturiert? “
In diesem Workshop wird Grundlagenwissen zum Schreiben im Hochschulkontext Peer to Peer vermittelt. Schreibprozesse werden beleuchtet und (hoffentlich) erleichtert!
Schon während der Themenfindung ist es hilfreich, Schreiben als Denk- und Lernprozess zu betrachten und einzusetzen. Insofern geht es nicht nur um die Fixierung auf Ergebnisse, sondern auch um den (kreativen) Prozess des Schreibens selbst. Angeboten werden Übungen, Tipps und natürlich das notwendige Wissen über formale Gestaltungspunkte des Schreibens im Uni-Kontext.

Das Angebot richtet sich an Studierende, die vor ihrer ersten wissenschaftlichen Arbeit stehen, ebenso wie an diejenigen, die Unterstützung beim Schreibprozess brauchen.

Coaches: Malea Frickmann und Annika Bartel

Britta Petersen
09-GS-3-24"Googelst Du noch oder recherchierst Du schon?" Recherche für Seminar- und BA-Arbeiten in den Geisteswissenschaften

Seminar
ECTS: 1

Einzeltermine:
Mi 27.02.19 10:00 - 18:00 SuUB 2190
So 28.04.19 10:00 - 11:00 SuUB 2190

Wozu brauche ich im Zeitalter von Google überhaupt noch Bibliothekskataloge und Datenbanken? Was sind überhaupt die genauen Unterschiede? In diesem Seminar soll ein Überblick über die wichtigsten Kataloge, Fachdatenbanken und Fachportale in den Kulturwissenschaften gegeben werden. In einem Mix aus Theorie und praktischen Übungen werden wir zudem verschiedene Recherchestrategien erlernen und anwenden. Das Seminar richtet sich besonders – aber nicht nur - an Studierende, die in der Vorbereitung einer Hausarbeit bzw. der BA- oder MA-Arbeit sind.

Dr. Joachim Drews
Aktualisiert von: TYPO3-Support