Zum Inhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2019

Elektrotechnik und Informationstechnik, M.Sc.

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

2. Semester

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Fire Drill (in englischer Sprache)
Fire Safety Exercise
For new students and those that have not attended before

Vorlesung

Einzeltermine:
Do 25.04.19 08:00 - 11:00 HS1010 (Keksdose, kleiner Hörsaal)

Participation in a fire safety exercise is mandatory for all students whose study programme contains laboratory work. Admittance to lab work only after participation in this fire drill.
08:00 am - 09:00 am lecture
09:00 am - 11:00 am practical fire protection exercises outdoors, so please wear weatherproof clothing and sturdy shoes!

Dr. Maxie Hesse
01-15-03-ADS-VAdvanced Digital System Design (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 11:00 - 13:00 NW1 S1260 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 13:00 - 14:00 NW1 S1260 (1 SWS) Übung

Einzeltermine:
Fr 30.08.19 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mi 11.03.20 10:00 - 12:00 NW1 H3 - please check with your tutor prior to exam
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-AtD-VAnalog-to-digital Converters (in englischer Sprache)
Analog to Digital Design

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 (2 SWS) Vorlesung, NW1, S2115
wöchentlich Mo 16:00 - 17:00 (1 SWS) Übung, NW1, S2115
Dr. Dmitry Osipov
01-15-03-BUS-VSerielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation
Serial Bus Systems and Real Time Communication

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 N3310 (3 SWS) Vorlesung

Übung: Laborseminar. Termine nach Absprache.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-CCod1-VChannel Coding I (in englischer Sprache)
Kanalcodierung I

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 N3130 (2 SWS) Vorlesung
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 15:00 - 17:00 (1 SWS) Übung 14tägig, Seminarraum n.V.

Einzeltermine:
Mi 24.04.19 15:00 - 17:00 NW1 S1260
Fr 21.06.19 13:30 - 15:00 NW1 H 2 - W0020
Dr.-Ing. Dirk Wübben
01-15-03-CDM-PPraktikum Schaltungstechnik in der Mechatronik
Circuits Design for Mechatronic Applications

Praktikum
ECTS: 3
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-03-CNT-VCommunication Networks: Theory (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 S1260 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 12:00 - 13:00 NW1 S1260 (1 SWS) Übung
Dr. Andreas Könsgen
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Asanga Udugama
01-15-03-CTh2-VControl Theory II / Regelungstheorie II (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 10:00 - 11:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-DAS-VEntwurfsverfahren analoger Systeme
Design of Analogue Systems

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 N3310 NW1 N3130 (1 SWS) Übung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS) Vorlesung
Dr. Dagmar Peters-Drolshagen
01-15-03-DDsy-PPraktikum Entwurf digitale Systeme
Laboratory Design of Digital Systems

Praktikum
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 08:30 - 12:30 (2 SWS) S2150 - Times can vary. Please check with Tutor.
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-DIDS-VArchitectures and Design Methodologies of Integrated Digital Systems (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 13:00 - 14:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
wöchentlich Di 13:00 - 15:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung

Einzeltermine:
Do 20.02.20 10:00 - 12:00 NW1 H3 - please check with your tutor prior to exam
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-DS-VDiskrete Systeme (in englischer Sprache)
Discrete Systems

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 11:00 NW1 H 2 - W0020 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-EPC-VStromrichtertechnik
Electrical Power Converters

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 15:00 NW1 S1270 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-HLP-VHalbleiterphysik
Semiconductor physics

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 11:00 - 12:00 NW1 S1360 (1 SWS) (Übung)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 N3310 (2 SWS)
Prof. Dr. Peter Deak (LB)
01-15-03-IKT2-PPraktikum IKT II (in englischer Sprache)
Information and Communication Technology Laboratory

Praktikum
ECTS: 6/3

Einzeltermine:
Di 09.04.19 14:00 - 16:00 NW1 N1250
Di 07.05.19 14:00 - 18:00 NW1 N1250
Di 21.05.19 14:00 - 18:00 NW1 N1250
Di 18.06.19 14:00 - 18:00 NW1 N1250
Di 02.07.19 14:00 - 18:00 NW1 N1250

The ICT lab consists of multiple parts, which are organized by three departments: the RF department, ComNets and the dept. of communications engineering. Please refer to the individual departments for further information:

http://www.hf.uni-bremen.de/
http://www.comnets.uni-bremen.de/
http://www.ant.uni-bremen.de/courses/ictlab/

Dr. Andreas Könsgen
Dr.-Ing. Carsten Bockelmann
Prof. Dr. Anna Förster
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-IoT-VInternet of Things (in englischer Sprache)
alt: New Standards for Wireless LANs

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 11:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Dr. Andreas Könsgen
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Asanga Udugama
01-15-03-LPWSN-VLow Power Strategies in Wireless Sensor Networks (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS) Lecture

Time and room of exercise TBD.

Dr. Yanqiu Huang (LB)
01-15-03-LRT-PPraktikum Regelungstechnik / Advanced Control Lab (in englischer Sprache)
Advanced Control Lab

Laborübung
ECTS: 3

Registration for this lab must be done via Stud.IP.
The selection of participants will be done based on their grade in Control Theory I.
Please remember that this lab is in English. The preparation tasks therefore also have to be answered in English. Answers in German can not be accepted.

If there are questions, please contact H. Köhler NW1 N1252 (0421 218 62430).
-
Anmeldung ausschließlich über Stud.IP..
Die Auswahl der Studenten erfolgt nach den Noten der Vorlesung Regelungstherie I.
Bitte denken Sie daran, dass dieses Labor in Englisch ist. Die Vorbereitungsaufgaben müssen daher auch auf Englisch beantwortet werden. Antworten auf Deutsch können nicht akzeptiert werden.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte H. Köhler NW1 N1252 (Telefon: 0421 218 62430).

Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-Mech-VMechatronik
Mechatronics

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 13:00 - 15:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 15:00 - 16:00 NW1 S1270 (1 SWS) Übung
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-MiD-VMicrofluidic Devices (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 17:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 17:00 - 18:00 NW1 S1270 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Michael Vellekoop
01-15-03-MMK-PPraktikum Mikroelektronik (in englischer Sprache)
Practical Microelectronics

Praktikum
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 (2 SWS) NW1 - S2150

Termine am:

Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-NDNS-VNetzdynamik und Netzschutz
Dynamics and Protection Systems in Electrical Grids

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 10:00 - 11:00 NW1 N3310 (1 SWS) Übung

Das Ziel des Netzschutzes ist die Vermeidung von Schäden an Menschen, Tieren sowie Elementen des Energieversorgungsnetzes durch Überströme oder Überspannungen. Zunächst werden Methoden zur Modellierung und Berechnung von Fehlerzuständen in elektrischen Netzen vorgestellt. Im Anschluss erfolgt eine Einführung in die Schutztechnik und die Schutzkoordination. Dadurch wird es den Studierenden ermöglicht, entsprechende Schutzeinrichtungen zu entwerfen und zu dimensionieren. Im Bereich Netzdynamik wird das dynamische Verhalten von elektrischen Leitungen, Transformatoren und Synchrongeneratoren betrachtet. Aufbauend darauf erfolgt eine Einführung in die Methoden der Stabilitätsuntersuchungen von Energienetzen. Das Verständnis der Studierenden über die grundsätzliche Funktion und Stabilität von Verbund- und Inselnetzen wird so vertieft.

Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-03-PAut1-VProcess Automation I (in englischer Sprache)
Prozessautomatisierung I

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 11:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-03-PDPC-SSelected Topics in Communication and Signal Processing (in englischer Sprache)
Selected Topics in Digital Signal Processing and Communications

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-PLE-PPraktikum Leistungselektronik
Laboratory Power Electronics

Praktikum
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Fr 14:00 - 17:00 (3 SWS) Praktikum

Raum S1210

Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-15-03-PV-VPhotovoltaik
Photovoltaics

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 N3310 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 16:00 - 17:00 NW1 N3310 (1 SWS) Übung
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
Dieter Silber
01-15-03-QV-VQualitäts- und Verbesserungsmethoden
Quality and Improvement Methods

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1270 (1 SWS) Übung
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-15-03-REE-VRegelung in der elektrischen Energieversorgung
Control in Electric Power Systems

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS) (NW1, Hörsaal 3)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-RFC-VRF Frontend Devices and Circuits (in englischer Sprache)
RF Front End Devices and Circuits

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 16:00 - 17:00 NW1 H 2 - W0020 (1 SWS) Übung
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-Rob1-VRobotics I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 18:00 - 19:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS) Übung
Dr. Danijela Ristic-Durrant
01-15-03-SAMS-VSensors and Measurement Systems (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 12:00 - 13:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
Walter Lang
01-15-03-SAS1-VSpeech and Audio Signal Processing I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 16:00 - 17:00 NW1 S1260 (1 SWS) Übung
Dr. Stefan Goetze (LB)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-SLE-VSkriptsprachen für Ingenieurinnen und Ingenieure
Script languages for engineers

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 (2 SWS) (Raum: S2150)

Mit Hilfe von Skriptsprachen lassen sich eine Vielzahl von Anwendungen realisieren, z.B. das Sortieren oder Umwandeln von textbasierten Simulationsergebnissen oder die Verknüpfung von bestehenden Anwendungen mit der Aussenwelt (z.B. Matlab und andere Simulationsprogramme). In diesem Kurs werden Grundlagen moderner Skriptsprachen und deren Einsatz im Linux-Umfeld vermittelt. Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt:
  • Die Linux Kommandozeile
  • Reguläre Ausdrücke
  • Skriptsprache Python
  • Skriptsprache Perl

Die Veranstaltung wird im Rechnerlabor des ITEM durchgeführt (S2150). Es besteht zusätzlich die Möglichkeit an eigenen Laptops zu arbeiten.

Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-WCom-VWireless Communications (in englischer Sprache)
Drahtlose Nachrichtentechnik

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 12:00 - 13:00 NW1 S1270 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-WEA1-VWindenergieanlagen I
Wind Power Converters I

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 15:00 - 17:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 17:00 - 18:00 NW1 S1270 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Jan Wenske
01-29-03-EngE-VEngineering Ethics (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 N3310 (2 SWS)

This course gives an introduction into basic features and concepts of ethics with respect to scientific research, political institutions and business. It is laid out when and how responsibility arises. Basic moral values will be introduced, and together with common moral theories, these will be applied to several typical case studies in engineering. Various Codes of Ethics will be analyzed and discussed. We will also discuss values in the design process, environmental ethics, and space ethics.
There is a reading assignment to every session, which is a text from a pool consisting of introductory teaching material, Codes of Ethics from various organizations and papers about Engineering Ethics.

Björn Haferkamp, M.A. (LB)

General Studies/Sonstige Veranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-00-EKKolloquium Elektrotechnik

Colloquium

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 Kolloquium

Das Elektrotechnische Kolloquium des Fachbereichs 1 ist eine traditionell wöchentliche Veranstaltung, in der jeweils ein eingeladener Referent aus Wissenschaft oder Industrie über ein aktuelles Thema spricht und anschließend mit dem Publikum diskutiert. Damit sollen neue Entwicklungen der Elektrotechnik einer allgemein interessierten Hörerschaft (von Erstsemestern bis hin zu Professor*innen der Elektrotechnik) nahegebracht werden. Die Vorträge richten sich deshalb nicht vorwiegend an Spezialisten, sondern sie haben einführenden und Überblickscharakter. Auswärtige Gäste sind herzlich willkommen.

In der Regel findt das Elektrotechnische Kolloquium während des Semesters am Mittwoch um 16:30 Uhr in Hörsaal H3 im Gebäude NW1 statt; während der vorlesungsfreien Zeit gibt es diese Kolloquien nicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-00-STSCN-SSelected Topics in Sustainable Communication Networks (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 (2 SWS)
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 (2 SWS) Raum S2300

The students will learn about various research fields and applications of communication networks, which target the sustainable development goals (SDG) of the United Nations. The students will individually explore a given topic (with the help of research publications or other scientific materials) and prepare a presentation which will be discussed in class with the lecturer and the peers.

Prof. Dr. Anna Förster

Projekte

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-Project-Peters_DrolshagenProjektarbeit im Master: Modelling & Simulation of Circuits fabricated in modern Semiconductor Technologies

Kurs
ECTS: 18
Dr. Dagmar Peters-Drolshagen
01-15-03-Projekt-DekorsyProjektarbeit im Master: "Methoden, Verfahren und Algorithmen der Informations- und Signalverarbeitung"
Master Project: Algorithm and Classificator Development for Real Time Systems

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der Informations- und Signalverarbeitung zur Nachrichtenübertragung. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und Herstellung eines direkten Praxisbezugs.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.
Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-Projekt-FörsterProjektarbeit im Master "Sustainable Communication Networks" (in englischer Sprache)
Project: Sustainable Communication Networks

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Das Projekt bereitet darauf vor, komplexere Problemstellungen mit Praxis- und Forschungsbezug, eingebunden in die fachliche Umgebung eines Teams, zu bearbeiten und Lösungen zu entwickeln.
Neben der reinen Fachkompetenz werden dabei auch sog. „soft skills“ trainiert und entwickelt, wie:
  • Zusammenarbeit im Team
  • Verknüpfung unterschiedlicher interdisziplinärer Teilaspekte
  • Entwicklung und Verteidigung eigener Lösungskonzepte
  • Anwendung erlernter Grundlagen zur Lösung praktischer Aufgabenstellungen

Prof. Dr. Anna Förster
01-15-03-Projekt-Garcia-OrtizProjektarbeit im Master "Advanced Digital Systems for Embedded Applications" (in englischer Sprache)
Project: "Advanced Digital Systems for Embedded Applications"

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 17:00 (6 SWS) alle weiteren Termine nach Absprache
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-Projekt-GrokeProjektarbeit im Master "Signalkonditionierung und Digitale Signalverarbeitung zur Steuerung und Überwachung elektrischer Energieanlagen"
Project: Signal conditioning and digital signal processing to control and monitor electrical energy systems

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Das Projekt bereitet darauf vor, komplexere Problemstellungen mit Praxis- und Forschungsbezug, eingebunden in die fachliche Umgebung eines Teams, zu bearbeiten und Lösungen zu entwickeln.
Neben der reinen Fachkompetenz werden dabei auch sog. „soft skills“ trainiert und entwickelt, wie:
  • Zusammenarbeit im Team
  • Verknüpfung unterschiedlicher interdisziplinärer Teilaspekte
  • Entwicklung und Verteidigung eigener Lösungskonzepte
  • Anwendung erlernter Grundlagen zur Lösung praktischer Aufgabenstellungen

Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-03-Projekt-KriegerProjektarbeit im Master: Algorithmen- und Klassifikatorentwicklung für Echtzeitsysteme
Master Project: Algorithm and Classificator Development for Real Time Systems

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der elektronischen Echtzeitsysteme in Fahrzeugen. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet. Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-Projekt-LangProjektarbeit im Master: Mikrotechnologie und Sensorik (in englischer Sprache)
Microtechnology and sensors
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die konkrete Aufgabenstellung wird individuell vereinbart.
Informationen: http://www.imsas.uni-bremen.de/fileadmin/images/education/Liste_moeglicher_Studentenarbeiten.pdf

Walter Lang
01-15-03-Projekt-MichelsProjektarbeit im Master "Regelungstechnische Anwendungen in der Energietechnik"
Project: Applicated control theory in energy engineering

Forschungspraktikum
ECTS: 18
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-Projekt-MyrzikProjektarbeit im Master "Aspekte zur Regelung und Automatisierung elektrischer Energieversorgungssysteme" (in englischer Sprache)
Project: Aspects of control and automation of electrical power systems

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 17:00 (3 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 17:00 (3 SWS)

Das Projekt bereitet darauf vor, komplexere Problemstellungen mit Praxis- und Forschungsbezug, eingebunden in die fachliche Umgebung eines Teams, zu bearbeiten und Lösungen zu entwickeln.
Neben der reinen Fachkompetenz werden dabei auch sog. „soft skills“ trainiert und entwickelt, wie:
  • Zusammenarbeit im Team
  • Verknüpfung unterschiedlicher interdisziplinärer Teilaspekte
  • Entwicklung und Verteidigung eigener Lösungskonzepte
  • Anwendung erlernter Grundlagen zur Lösung praktischer Aufgabenstellungen

Prof. Dr. Johanna Myrzik
Holm Hinners
01-15-03-Projekt-OrlikProjektarbeit im Master: "Stromrichter, Antriebe und Generatoren für die elektrische Energiewandlung"
Project: Converters, propulsion and generators for electrical power conversion

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der elektrischen Energie- und Antriebstechnik. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.

Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-Projekt-PaulProjektarbeit im Master: Modern application specific circuit design
Master Project: Modern application specific circuit design
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 16:00 (3 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-Projekt-SchneiderProjektarbeit im Master: Antennen und Wellenleiter für HF-Systeme: Entwurf, Simulation und prototypische Realisierung (in englischer Sprache)
Antennas and Waveguides for RF-Systems: Design, Simulation and Prototypical Realization
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-Projekt-VellekoopProjektarbeit im Master: Microfluidic Devices, Sensoren und Anwendungen (in englischer Sprache)
Microfluidic devices, sensors, and applications
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die konkrete Aufgabenstellung wird individuell vereinbart.
Informationen: http://www.imsas.uni-bremen.de/fileadmin/images/education/Liste_moeglicher_Studentenarbeiten.pdf

Prof. Dr. Michael Vellekoop
Aktualisiert von: TYPO3-Support