Zum Inhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2016

Kompetenzzentrum Frauen in Naturwissenschaft und Technik

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

WiSe 2015/16

Das Kompetenzzentrum Frauen in Naturwissenschaft und Technik ist eine gemeinsame Einrichtung von allen naturwissenschaftlich-technischen Fachbereichen der Universitaet Bremen mit dem Ziel, die Teilhabe von Frauen in ihren Studiengaengen zu verbessern. Weitere Informationen unter Link-extern http://www.meta.uni-bremen.de
Die Lehrangebote im Bereich MINT-Coaching sind insbesondere fuer Studentinnen der MINT-Faecher.
Die Lehrangebote im Bereich Kreative Robotik richten sich an Studierende aller Faecher.
Die Lehrangebote in den beiden Sommeruniversitaeten Informatica Feminale und Ingenieurinnen-Sommeruni richten sich an Studentinnen aller Faecher sowie an alle interessierten Frauen inner- und ausserhalb der Universitaet Bremen.

MINT-Coaching Karriereförderung

Das MINT-Coaching Karrierefoerderung richtet sich an Bachelorstudentinnen der Fachbereiche 1 bis 5. Damit also an den weiblichen Fach- und Fuehrungskraeftenachwuchs in Naturwissenschaft und Technik.
Es handelt sich bei diesem Angebot um ein einjaehriges Programm in einer FESTEN Studentinnengruppe. Es ist daher nur GESAMT zu belegen.
Jeder Step setzt sich zusammen aus einem 1 ½-taegigen Praesenztermin, einem Online-Modul zur Vertiefung und Reflektion der Themen und einem Einzelcoaching zur Erarbeitung individueller Themen.
Als ein offizielles Angebot der General Studies koennen Sie pro Step 1 ECTS erwerben.

INTERESSE?
Dann bewerben Sie sich bitte mit Motivationsschreiben und Lebenslauf unter
simone.schmidt@uni-bremen.de

Details zu unseren Angeboten (u.a. zum Motivationsschreiben):
http://www.mint-coaching.uni-bremen.de.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
10 VAKs, siehe BeschreibungMINT-Bachelor-Coaching Karriereförderung
MINT-Coaching program for female juniors and specialists in natural science and engineering at the University of Bremen
Einjähriges Programm für FB 1 bis 5 (WiSe 15/16 bis SoSe 16)

Seminar
ECTS: 10

Einzeltermine:
Fr 23.10.15 17:00 - 21:00
Sa 24.10.15 10:00 - 18:00
Fr 06.11.15 17:00 - 21:00
Sa 07.11.15 10:00 - 18:00
Fr 20.11.15 17:00 - 21:00
Sa 21.11.15 10:00 - 18:00
Fr 04.12.15 17:00 - 21:00
Sa 05.12.15 10:00 - 18:00
Fr 15.01.16 17:00 - 21:00
Sa 16.01.16 10:00 - 18:00
Fr 08.04.16 17:00 - 21:00
Sa 09.04.16 10:00 - 18:00
Fr 22.04.16 17:00 - 21:00
Sa 23.04.16 10:00 - 18:00
Fr 29.04.16 16:00 - 22:00 MZH 1110
Sa 30.04.16 09:00 - 19:00 MZH 1110
Fr 20.05.16 17:00 - 21:00
Sa 21.05.16 10:00 - 18:00
Fr 10.06.16 17:00 - 21:00
Sa 11.06.16 10:00 - 18:00
Fr 24.06.16 17:00 - 21:00
Sa 25.06.16 10:00 - 18:00

Details zum Programm unter: http://www.mint-coaching.uni-bremen.de/
Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben: simoneschmidt@uni-bremen.de

Das einjährige MINT-Coaching Karriereförderung richtet sich an Bachelorstudentinnen der Fachbereiche 1 bis 5. Damit also an den weiblichen Fach- und Fuehrungskraeftenachwuchs in Naturwissenschaft und Technik.
Es handelt sich bei diesem Angebot um ein einjaehriges Programm in einer FESTEN Studentinnengruppe. Es ist daher nur GESAMT zu belegen.
Vom Wintersemester 2015/16 bis Sommersemester 2016 erarbeiten Sie sich im Rahmen von 10 Steps verschiedene Themenschwerpunkte rund um Selbstmanagement, Kommunikation und Karriereförderung.
Jeder der 10 Steps setzt sich zusammen aus einem 1 1/2-taegigen Praesenztermin, einem Online-Modul zur Vertiefung und Reflektion der Themen und einem Einzelcoaching zur Erarbeitung individueller Themen.
Als ein offizielles Angebot der General Studies koennen Sie pro Step 1 ECTS erwerben (insgesamt 10).

Unser Programm ab Oktober 2015:

Step 1:
Selbstmanagement & Lebensbalance - Ruhe und Klarheit in Stresssituationen
Freitag, 23. Oktober 2015, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 24. Oktober 2015, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentinnen: Simone Schmidt, Angela Goebel
VAK: META-15/16-C01

Step 2:
Authentisches Selbstmarketing & Erfolgreiches Netzwerken - Mit Persönlichkeit und Passion zum eigenen Profil
Freitag, 6. November 2015, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 7. November 2015, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Silvia Bauer
VAK: META-15/16-C02

Step 3:
BWL-Schnupperkurs - Universum Unternehmen – interne Abläufe erkennen und nutzen lernen
Freitag, 20. November 2015, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 21. November 2015, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Cornelia Gschmack
VAK: META-15/16-C03

Step 4:
Die Sprache meines Körpers - Erfolgreich auftreten über bewusste Körperwahrnehmung
Freitag, 4. Dezember 2015, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 5. Dezember 2015, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Dr. Angela Daalmann
VAK: META-15/16-C04

Step 5:
Kommunikationsstrategien zur Durchsetzung in Teams - Reden ist Silber – Führen ist Gold!
Freitag, 15. Januar 2016, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 16. Januar 2016, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Simone Schmidt
VAK: META-15/16-C05

Step 6:
Bewerbungstraining - Selbstsicher und authentisch im Bewerbungsprozess
Freitag, 8. April 2016, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 9. April 2016, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Diana Ochs
VAK: META-16-C06

Step 7:
Grundlagen Rechnungswesen & Controlling - Zahlen, zählen, zielen!
Freitag, 22. April 2016, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 23. April 2016, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Regina Wullkopf
VAK: META-16-C07

Step 8:
Führung - Mit klarer Strategie zum gemeinsamen Ziel
Freitag, 20. Mai 2016, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 21. Mai 2016, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Diana Ochs
VAK: META-16-C08

Step 9:
Stimmtraining für ein wirkungsvolles Auftreten - Die Persönlichkeit meiner Stimme
Freitag, 10. Juni 2016, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 11. Juni 2016, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Agnes Hublitz
VAK: META-16-C09

Step 10:
Leadership on stage - Alles nur Unternehmens-Theater?
Freitag, 24. Juni 2016, 17:00-21:00 Uhr
Samstag, 25. Juni 2016, 10:00- 18:00 Uhr
Dozentin: Simone Schmidt
VAK: META-16-C10

INTERESSE?
Dann bewerben Sie sich mit Motivationsschreiben und Lebenslauf unter simone.schmidt@uni-bremen.de

Simone Schmidt

SoSe 2016

Das Kompetenzzentrum Frauen in Naturwissenschaft und Technik ist eine gemeinsame Einrichtung von allen naturwissenschaftlich-technischen Fachbereichen der Universitaet Bremen mit dem Ziel, die Teilhabe von Frauen in ihren Studiengaengen zu verbessern. Weitere Informationen unter Link-extern http://www.meta.uni-bremen.de
Die Lehrangebote im Bereich MINT-Coaching sind insbesondere fuer Studentinnen der MINT-Faecher.
Die Lehrangebote im Bereich Kreative Robotik richten sich an Studierende aller Faecher.
Die Lehrangebote in den beiden Sommeruniversitaeten Informatica Feminale und Ingenieurinnen-Sommeruni richten sich an Studentinnen aller Faecher sowie an alle interessierten Frauen inner- und ausserhalb der Universitaet Bremen.

MINT-Coaching Karriereförderung

Das MINT-Coaching Karrierefoerderung richtet sich an Bachelorstudentinnen der Fachbereiche 1 bis 5. Damit also an den weiblichen Fach- und Fuehrungskraeftenachwuchs in Naturwissenschaft und Technik.
Es handelt sich bei diesem Angebot um ein einjaehriges Programm in einer FESTEN Studentinnengruppe. Es ist daher nur GESAMT zu belegen.
Jeder Step setzt sich zusammen aus einem 1 ½-taegigen Praesenztermin, einem Online-Modul zur Vertiefung und Reflektion der Themen und einem Einzelcoaching zur Erarbeitung individueller Themen.
Als ein offizielles Lehrangebot der Universität Bremen können Sie pro Step 1 CP im Bereich General Studies erwerben.

INTERESSE?
Dann bewerben Sie sich bitte mit Motivationsschreiben und Lebenslauf unter
simone.schmidt@uni-bremen.de

Details zu unseren Angeboten (u.a. zum Motivationsschreiben):
http://www.mint-coaching.uni-bremen.de.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
IO-MINT-2016Interkulturelles Training-Basis
Intercultural Training

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 24.06.16 16:00 - 20:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Sa 25.06.16 10:00 - 17:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.

Interkulturelle Kompetenz ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen, um sich in internationalen Zusammenhängen sicher bewegen zu können.
In dem Interkulturellen Training lernen die Teilnehmer/innen Methoden, Übungen und Theorien kennen, die ihnen interkulturelle Kommunikation erleichtert und sie für kulturelle Konfliktsituationen sensibilisiert.

Das Seminar richtet sich an alle Studierenden (national/international) der Universität Bremen und wird in deutscher Sprache abgehalten (auf Wunsch werden englische Übersetzungen angeboten).

Die Teilnehmer/innenzahl ist auf 16 Studierende begrenzt.

Es besteht die Möglichkeit sich das Training für das Interkulturelle Zertifikat anerkennen zu lassen:
www.uni-bremen.de/interkulturelles-zertifikat

Für Zertifikatssteilnehmer/innen ist ein Kontingent an Plätzen reserviert, damit sie das Pflichtmodul absolvieren können. Voraussetzung für die Aufnahme ist, bereits ein Wahlpflichtmodul abgeschlossen zu haben.

In einigen Fachbereichen werden für das Training + Reflexionsbericht 3 ECTS in den General Studies vergeben. Erkundigen Sie sich bitte diesbezüglich bei dem Anerkennungsbeauftragten Ihres Fachbereich

Nurten Kurnaz
Hicham Boutouil

MINT-Coaching Einzelimpulse

Die MINT-Coaching Einzelimpulse innerhalb des Kompetenzzentrums Frauen in Naturwissenschaft und Technik richtet sich an Bachelorstudentinnen der Fachbereiche 1 bis 5: Damit also an den weiblichen Fach- und Führungskräftenachwuchs in Naturwissenschaft und Technik.

Jeder Impuls setzt sich zusammen aus einem halbtägigen Impulsseminar, einem Online-Modul zur Vertiefung und Reflektion der Impulse und einem Einzelcoaching zur Reflektion individueller Schwerpunkte und Themen.
Sie arbeiten bei uns pro Impuls in einer Gruppe mit maximal 8 Teilnehmerinnen. Sie können jeden Impuls EINZELN belegen oder beliebig miteinander kombinieren.
Als ein offizielles Lehrangebot der Universität Bremen können Sie pro Impuls 1 CP im Bereich General Studies erwerben.

INTERESSE?
Dann melden Sie sich an unter: simone.schmidt@uni-bremen.de.
Weitere Informationen unter: http://www.mint-coaching.uni-bremen.de.
Sie haben Interesse an unseren Angeboten, aber können zu den angegebenen Zeiten nicht? Sprechen Sie uns bitte an!
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
META-16-C01Die Kunst des Netzwerkens
networking
Für Bachelorstudentinnen in FB 1 -5: MINT-Coaching Einzelimpulse

Seminar
ECTS: 1

Einzeltermine:
Mi 27.04.16 17:00 - 21:00

Ziele:
Stärkung des professionellen Auftritts und der Sichtbarkeit im fachlichen Umfeld
Anleitung zur nachhaltigen Aktivität in berufsrelevanten Netzwerken
Sensibilisierung für geschlechtsspezifische Herausforderungen für Frauen in männerdominierten Branchen

Inhalte:
Verbindung zu anderen Menschen aufbauen und halten
Die Kunst des Small-Talks
Analyse des eigenen Netzwerkes und Kategorisierung der Kontakte (ABCD-Analyse)
Erarbeitung einer persönlichen 10-Sekunden-Botschaft, die Interesse weckt
Zielorientierte und systematische Netzwerkarbeit
Memotechniken zum Merken von Namen und Informationen
Erarbeitung einer stimmigen Körpersprache im Kontakt

Simone Schmidt
Angela Daalmann
META-16-C02Individuelles Ziel- und Zeitmanagement
time management
F?r Bachelorstudentinnen in FB 1 -5: MINT-Coaching Einzelimpulse

Seminar
ECTS: 1

Einzeltermine:
Mi 11.05.16 17:00 - 21:00

ZIELE
Reflektion des eigenen Ziel- und Zeitmanagements
St?rkung der Kompetenz zur Ziel- und Priorit?tensetzung
Erarbeitung einer individuellen Strategie f?r einen zielorientierten Studien- und Arbeitsalltag

INHALTE
Ziele richtig formulieren
Eisenhower-Methode zur Priorit?tensetzung
Nein sagen

Simone Schmidt
Ina Temp
META-16-C03Gekonnter Umgang mit Konflikten
conflict management
Für Bachelorstudentinnen in FB 1 -5: MINT-Coaching Einzelimpulse

Seminar
ECTS: 1

Einzeltermine:
Mi 25.05.16 17:00 - 21:00

ZIELE
Sensibilisierung der eigenen Wirkung in Konfliktgesprächen
Förderung der individuellen Konfliktsouveränität
Stärkung der eigenen Konfliktlösungskompetenz

INHALTE
Reflektion der eigenen Konflikterfahrung
Erarbeitung von Handlungsalternativen zur Konfliktlösung und -vermeidung
Einführung in die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Simone Schmidt
META-16-C04Kompetent verhandeln
negotiation training
Für Bachelorstudentinnen in FB 1 -5: MINT-Coaching Einzelimpulse

Seminar
ECTS: 1

Einzeltermine:
Mi 01.06.16 17:00 - 21:00

ZIELE
Stärkung der Verhandlungssicherheit in professionellen Settings
Erarbeitung einer individuellen Verhandlungsstrategie
Sensibilisierung für die eigene Wirkung in Verhandlungssettings

INHALTE
Reflektion der eigenen Verhandlungserfahrungen
Herleitung von Verhandlungszielen, -phasen und –strategien
Umgangsmöglichkeiten mit schwierigen Verhandlungssituationen

Simone Schmidt
Ulrike Kohls
Aktualisiert von: TYPO3-Support