Zum Inhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2019

Studium Generale / interdisziplinäre Angebote aus den Fachbereichen / Sachkompetenzen

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Gender- und Diversity-Studies

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-zsp-GS-1018Introduction to feminist methods and methodology (in englischer Sprache)
Einführung in die feministische Erkenntnistheorie und Methoden

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1216 (2 SWS)

A recurring question from my students concerns the distinctiveness of feminist approaches to methods, methodologies, and epistemologies. This key question is posed in different ways: Is there a specifically feminist method? Are there feminist methodologies and epistemologies, or simply feminist approaches to these? Answers to these questions are far from straightforward given the continually evolving nature of feminist reflections on the methodological and epistemological dimensions and dilemmas of research. This course attempts to address these questions by tracing recent developments in this area.
The seminar demonstrates the many ways in which feminist researchers continue to challenge, develop, reflect and strive for robust practices and warrantable knowledges. This is configured through; inter alia, notions of voice, positionality, representation, intersectional understandings, strong objectivity and feminist empiricism. A large part of the course will be devoted to methods and their application in praxis. Students should have basic knowledge of research methods (at least done the course introduction to research methods). The course language is English, however, depending upon composition and request of students.

Literature
Harding S. (1987): Is There a Feminist Method? In: Harding S. (eds) Feminism and Methodology: Social Science Issues, Bloomington: Indiana University Press, 1–14
Ramazanoglu C, Holland J. (2002): Feminist Methodology : Challenges and Choices. London: SAGE Publications Ltd
Rayaprol A. (2016): Feminist research: Redefining methodology in the social sciences. Contributions to Indian Sociology, 50(3), 368–388

Andrea Schäfer, Mag.

Offene Angebote aus den Fachbereichen

Physik / Elektrotechnik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
META-19-ALL-IS11. internationale Ingenieurinnen-Sommeruni (in englischer Sprache)
Ingenieurinnen-Sommeruni - Summer School for Women in Engineering
Sommeruniversität für Frauen in den Ingenieurwissenschaften

Blockveranstaltung
ECTS: jeweils pro Kurs wählbar

Mehr als 60 Lehrveranstaltungen für Bachelor- und Masterstudentinnen aller Fächer. Als General Studies sowie teilweise als Fachstudium im Sommersemester 2019 sowie im Wintersemester 2019/20 anerkannt. Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch. Kostenlose Kinderbetreuung. Anmeldungen bis zum 25. Juli 2019 nur über die Website www.ingenieurinnen-sommeruni.de. Alle Einzelangaben und Zeiten finden Sie auf der Website der Sommeruni.

Veronika Oechtering

Mathematik / Informatik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
META-19-ALL-IF22. internationale Informatica Feminale (in englischer Sprache)
Informatica Feminale - Summer University for Women in Computing
Sommeruniversität für Frauen in der Informatik

Blockveranstaltung
ECTS: jeweils pro Kurs wählbar

Mehr als 60 Lehrveranstaltungen für Bachelor- und Masterstudentinnen aller Fächer. Als General Studies sowie teilweise als Fachstudium im Sommersemester 2019 sowie im Wintersemester 2019/20 anerkannt. Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch. Kostenlose Kinderbetreuung. Anmeldungen bis zum 25. Juli 2019 nur über die Website www.informatica-feminale.de. Die genauen Veranstaltungs-Formen und Zeiten finden Sie ab Mai 2019 auf der Website der Sommeruni.

Veronika Oechtering

Produktionstechnik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
META-19-ALL-IS11. internationale Ingenieurinnen-Sommeruni (in englischer Sprache)
Ingenieurinnen-Sommeruni - Summer School for Women in Engineering
Sommeruniversität für Frauen in den Ingenieurwissenschaften

Blockveranstaltung
ECTS: jeweils pro Kurs wählbar

Mehr als 60 Lehrveranstaltungen für Bachelor- und Masterstudentinnen aller Fächer. Als General Studies sowie teilweise als Fachstudium im Sommersemester 2019 sowie im Wintersemester 2019/20 anerkannt. Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch. Kostenlose Kinderbetreuung. Anmeldungen bis zum 25. Juli 2019 nur über die Website www.ingenieurinnen-sommeruni.de. Alle Einzelangaben und Zeiten finden Sie auf der Website der Sommeruni.

Veronika Oechtering

Wirtschaftswissenschaft

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-33-01Praxis SummerCamp: Praxis hautnah erleben - Kleinprojekte mit Unternehmen (in englischer Sprache)
Experience first hand practice - small projects with companies

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mi 31.07.19 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Mo 05.08.19 09:00 - 15:00 Handelskammer Bremen
Di 06.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Di 06.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1580
Di 06.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1700
Di 06.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Di 06.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B3770
Mi 07.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B3850
Mi 07.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Mi 07.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1580
Mi 07.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1700
Mi 07.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Do 08.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Do 08.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Do 08.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1700
Do 08.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1580
Do 08.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B3850
Fr 09.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1700
Fr 09.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Fr 09.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B3850
Fr 09.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1580
Fr 09.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Mo 12.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B3770
Mo 12.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Mo 12.08.19 09:00 - 17:00
Mo 12.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Mo 12.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1580
Di 13.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Di 13.08.19 09:00 - 17:00
Di 13.08.19 09:00 - 17:00
Di 13.08.19 09:00 - 17:00
Di 13.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Mi 14.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Mi 14.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Mi 14.08.19 09:00 - 17:00
Mi 14.08.19 09:00 - 17:00
Mi 14.08.19 09:00 - 17:00
Do 15.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Do 15.08.19 09:00 - 17:00
Do 15.08.19 09:00 - 17:00
Do 15.08.19 09:00 - 17:00
Do 15.08.19 09:00 - 17:00
Fr 16.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Fr 16.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Fr 16.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B3850
Fr 16.08.19 09:00 - 17:00
Fr 16.08.19 09:00 - 17:00
Mo 19.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Mo 19.08.19 09:00 - 17:00
Mo 19.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Mo 19.08.19 09:00 - 17:00
Mo 19.08.19 - Di 20.08.19 (Mo, Di) 09:00 - 17:00
Di 20.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Di 20.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Di 20.08.19 09:00 - 17:00
Di 20.08.19 09:00 - 17:00
Mi 21.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1170
Mi 21.08.19 09:00 - 17:00 GW2 B1632
Mi 21.08.19 09:00 - 17:00
Mi 21.08.19 09:00 - 17:00 GW1 A1260
Mi 21.08.19 09:00 - 17:00
Do 22.08.19 09:00 - 17:00 GW1 A0010
Do 22.08.19 09:00 - 17:00
Do 22.08.19 09:00 - 17:00
Do 22.08.19 09:00 - 17:00
Do 22.08.19 09:00 - 17:00
Fr 23.08.19 09:00 - 15:00 Kraftwerk City Accelerator der SWB (An der Weide)

www.wiwi.uni-bremen.de/praxis_internationales

Dipl.-Oec. Maren Hartstock
07-M37-8-03-01Empirie der Innovationsökonomik (in englischer Sprache)
Innovation Economics: Empirics

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Do 11.04.19 14:00 - 18:00 WiWi1 A1020
Do 25.04.19 14:00 - 18:00 GW2 B1700
Do 09.05.19 14:00 - 18:00 WiWi1 A1020
Do 23.05.19 14:00 - 18:00 WiWi1 A1020
Do 06.06.19 14:00 - 18:00 WiWi1 A1020
Do 20.06.19 14:00 - 18:00 WiWi1 A1020
Do 04.07.19 14:00 - 18:00 WiWi1 A1020

www.guenther.iino.uni-bremen.de

Prof. Dr. Jutta Günther

Sozialwissenschaften

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-27-GS-4Creating Actionable Knowledge on networks in environmental governance (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 29.07.19 - Fr 02.08.19 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 16:00 WiWi1 A1050/1060 - Experimentallabor

Inhalt:
What is network analysis? Which techniques are appropidate for what?
How do I apply them an how do I analyse the data?

Lernziele/Kompetenzen (Learning Outcome):
Kompetente Anwendung von Netzwerkanalysetechnikenin Nachhaltigkeits und Governance Kontexten.

Dr. Marion Glaser
08-zsp-GS-1018Introduction to feminist methods and methodology (in englischer Sprache)
Einführung in die feministische Erkenntnistheorie und Methoden

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1216 (2 SWS)

A recurring question from my students concerns the distinctiveness of feminist approaches to methods, methodologies, and epistemologies. This key question is posed in different ways: Is there a specifically feminist method? Are there feminist methodologies and epistemologies, or simply feminist approaches to these? Answers to these questions are far from straightforward given the continually evolving nature of feminist reflections on the methodological and epistemological dimensions and dilemmas of research. This course attempts to address these questions by tracing recent developments in this area.
The seminar demonstrates the many ways in which feminist researchers continue to challenge, develop, reflect and strive for robust practices and warrantable knowledges. This is configured through; inter alia, notions of voice, positionality, representation, intersectional understandings, strong objectivity and feminist empiricism. A large part of the course will be devoted to methods and their application in praxis. Students should have basic knowledge of research methods (at least done the course introduction to research methods). The course language is English, however, depending upon composition and request of students.

Literature
Harding S. (1987): Is There a Feminist Method? In: Harding S. (eds) Feminism and Methodology: Social Science Issues, Bloomington: Indiana University Press, 1–14
Ramazanoglu C, Holland J. (2002): Feminist Methodology : Challenges and Choices. London: SAGE Publications Ltd
Rayaprol A. (2016): Feminist research: Redefining methodology in the social sciences. Contributions to Indian Sociology, 50(3), 368–388

Andrea Schäfer, Mag.
eGS-VA-EW-16Energiewende (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Ahel, M. Sc
Dr. Christiane Bottke

Nachhaltigkeit

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
eGS-VA-CE-02Civic Ecology (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 1

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Oliver Ahel, M. Sc
Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Dr. Christiane Bottke
eGS-VA-EW-16Energiewende (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Ahel, M. Sc
Dr. Christiane Bottke
eGS-VA-SM-10Sustainability Marketing (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau (fachliche Verantwortung)
Oliver Ahel, M. Sc (fachliche Verantwortung)
Dr. Christiane Bottke (organisatorische Verantwortung)
eGS-VA-WIT-15World in Transition (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau (fachliche Verantwortung)
Oliver Ahel, M. Sc (fachliche Verantwortung)
Dr. Christiane Bottke (organisatorische Verantwortung)
META-19-ALL-IF22. internationale Informatica Feminale (in englischer Sprache)
Informatica Feminale - Summer University for Women in Computing
Sommeruniversität für Frauen in der Informatik

Blockveranstaltung
ECTS: jeweils pro Kurs wählbar

Mehr als 60 Lehrveranstaltungen für Bachelor- und Masterstudentinnen aller Fächer. Als General Studies sowie teilweise als Fachstudium im Sommersemester 2019 sowie im Wintersemester 2019/20 anerkannt. Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch. Kostenlose Kinderbetreuung. Anmeldungen bis zum 25. Juli 2019 nur über die Website www.informatica-feminale.de. Die genauen Veranstaltungs-Formen und Zeiten finden Sie ab Mai 2019 auf der Website der Sommeruni.

Veronika Oechtering
META-19-ALL-IS11. internationale Ingenieurinnen-Sommeruni (in englischer Sprache)
Ingenieurinnen-Sommeruni - Summer School for Women in Engineering
Sommeruniversität für Frauen in den Ingenieurwissenschaften

Blockveranstaltung
ECTS: jeweils pro Kurs wählbar

Mehr als 60 Lehrveranstaltungen für Bachelor- und Masterstudentinnen aller Fächer. Als General Studies sowie teilweise als Fachstudium im Sommersemester 2019 sowie im Wintersemester 2019/20 anerkannt. Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch. Kostenlose Kinderbetreuung. Anmeldungen bis zum 25. Juli 2019 nur über die Website www.ingenieurinnen-sommeruni.de. Alle Einzelangaben und Zeiten finden Sie auf der Website der Sommeruni.

Veronika Oechtering

Fachübergreifende Ringvorlesungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
eGS-VA-SM-10Sustainability Marketing (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau (fachliche Verantwortung)
Oliver Ahel, M. Sc (fachliche Verantwortung)
Dr. Christiane Bottke (organisatorische Verantwortung)
eGS-VA-WIT-15World in Transition (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau (fachliche Verantwortung)
Oliver Ahel, M. Sc (fachliche Verantwortung)
Dr. Christiane Bottke (organisatorische Verantwortung)
Aktualisiert von: TYPO3-Support