Zum Inhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2019/2020

Transkulturelle Studien, M.A.

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Modul 1 - Theoretische Grundlagen der Transkulturalität

Theoretical Foundation of Transculturality
9 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-74-M1-1Kulturtheorien und Schlüsselkonzepte der Sozial- und Kulturanthropologie
Cultural theory and key concepts of Social and Cultural Anthropology

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 SFG 2070 (2 SWS)


PD Dr. Cordula Weißköppel
09-74-M1-2Kulturtheorien und Schlüsselkonzepte der Sozial- und Kulturanthropologie
Cultural theory and key concepts of Social and Cultural Anthropology

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 14:00 IW3 0390 (4 SWS)


PD Dr. Cordula Weißköppel

Modul 2 - Textuelle und mediale Dimensionen der Transkulturalität

Postkoloniale Verortungen von Transkulturalität
6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-74-M2Decolonizing Nature: Postkoloniale Theorie im Anthropozän
Decolonizing Nature: Postcolonial Theories in/for the Anthropocene

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 SFG 1080 (2 SWS)


Daniel Münster
10-M80-1-OrMo-10Cultural History: Postcolonial and Transcultural Theories and Concepts

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 16:15 - 17:45 SFG 2040 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 07.01.20 18:00 - 20:00 SFG 2010

This class will introduce students to the field of transcultural and postcolonial studies and will lay the basis for classes with topics relating to transcultural and postcolonial phenomena, literatures, films, and media. Through a rather dense reading program and some documentary films and webcasts we will learn about colonial histories, neocolonial relations in the globalized world, and key concepts in Postcolonial Studies, such as alterity, hybridity, transculturality, manicheanism, dichotomy, colonial discourse, colonized mind, creolization, hegemony, exoticism, orientalism, essentialism, and syncretism. We will read the writings of the foremost thinkers of postcolonial and transcultural theories, including Frantz Fanon, Edouard Glissant, Gayatri Chakravorty Spivak, Stuart Hall, Homi Bhabha, Walter Mignolo, Edward Said, Wolfgang Welsh, Bill Ashcroft, Gareth Griffiths, and Helen Tiffin.
The class will be held in English. All texts will be provided electronically or through Stud IP. Requirements are regular attendance, participation in discussions, and in-depth knowledge of reading materials. Please note that prior enrollment via Stud.IP is mandatory.

Prof. Dr. Kerstin Knopf

Modul 3 - Transkulturelle Kompetenz (früher M7)

Transcultural Competence
9 Credit Points (nicht bei Ringvorlesung!)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-74-M3Transcultural Competence: Interculturality – Transculturality – Diversity. Concepts and Applications (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 14:00 SFG 1020 (4 SWS)

Einzeltermine:
Fr 08.11.19 10:00 - 16:00 SFG 1020
Di 17.12.19 12:00 - 14:00 SFG 1080
Fr 31.01.20 10:00 - 16:00 SFG 1020


Dr. Margrit E. Kaufmann

Modul 4 - Profilbildung

Independent Studies
6 Credit Points (2 Semester)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-74-M4Profilbildung - Selbststudium
Profile - Independent Studies

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2040 (2 SWS)
Dr. Martina Grimmig

Modul 6 - Methoden: Ethnographie und qualitative Verfahren der Kulturanalyse

Ethnography and Qualitative Research Methods in the Analysis of Culture
15 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-74-WorkshopWorkshop Diskursanalyse

Seminar

Einzeltermine:
Mi 25.09.19 09:30 - 13:30 SFG 2070
Do 26.09.19 14:00 - 19:00 SFG 2070
Dr. Silke Betscher

Modul 7 - Ethische, religiöse und historische Dimensionen der Transkulturalität (früher M3)

Hinweis: Das Modul ist ein Angebot im WiSe als erster Teil (2 SWS) für M7; der zweite Teil (2SWS) kann dann im SoSe studiert werden. Regulär wird M7 auch im SoSe komplett (4 SWS) angeboten.

Ethical, Religious and Historical Dimensions of Transculturality
6 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-54-MA-1-MSQ2Theorien zu Religion in gegenwarts- und transkulturellem Kontext / The study of religion in modern and transcultural contexts: A theoretical approach

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 2070 (2 SWS)

Religionswissenschaft ist eine Disziplin, die erst durch die Wahrnehmung von religiöser Pluralität und gesellschaftlicher Säkularisierung entstanden ist. Insofern wird in der Veranstaltung in einem ersten Schritt in historischer Perspektive die Geschichte der Disziplin in Auseinandersetzung mit religiöser Fremdheit und Säkularisierung vorgestellt. In einem zweiten Schritt werden neuere Ansätze und Studien zu Religion im Kontext von Pluralität, Postkolonialisierung und Transkulturalität gemeinsam gelesen und diskutiert.
Ziel der Veranstaltung ist es religionswissenschaftliche Fragestellungen und Herangehensweisen an religionsbezogene Transkulturalität und Pluralität kennenzulernen.


Angebot für
• MATS: Das Modul ist ein Angebot für Erst- und Drittsemester des MATS als erster Teil (2SWS) für M7; der zweite Teil (2 SWS) kann dann im SoSe 20 studiert werden. M7 kann auch im SoSe komplett (2+2 SWS) studiert werden, allerdings nicht in dieser Form mit einem einführenden Theorieseminar.

Studienbegleitende Leistung:
• vorbereitende Lektüre, regelmäßige Teilnahme an den Seminardiskussionen

Eine Online-Anmeldung bei StudIP ist erforderlich.

Modulprüfung für:
MATS-M7: Kleine HA; z.B. Theorievergleich unter einem Aspekt auf 10 Seiten.

Prof. Dr. Gritt Maria Klinkhammer

Modul 8/9/10 - Wahlpflicht MATS (Kernfach)

9 Credit Points
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-50-M89-A3"Food Studies": Ethnologische Perspektiven auf Nahrung, Ernährung und Landwirtschaft
Food Studies: Anthropological Perspectives on Food, Nutrition, and Agriculture

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 SFG 2020 (2 SWS)


Daniel Münster
09-50-M89-A7Blick zurück – Blick nach vorn. Entwicklung einer Medien- und Exponatgestützten Ausstellungsinstallation
Look back – look forward. Development of a media and exhibit supported exhibition

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 18:00 Extern Übersee-Museum (4 SWS)


Wiebke Ahrndt (Lecturer)
09-50-M89-A8Projektseminar zur Vorbereitung des Themensemesters "Solidarische Stadt...?" im SoSe 2020 - Themen erarbeiten, Programm entwickeln, Events gestalten

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 1020 (2 SWS)

Die Veranstaltung kann nur zusammen mit der VAK 09-50-M89-A9 besucht werden!
Kommentar

Dr. Martina Grimmig
09-50-M89-A9Projektseminar zur Vorbereitung des Themensemesters "Solidarische Stadt...?" im SoSe 2020 - Themen erarbeiten, Programm entwickeln, Events gestalten

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 SFG 2070 (2 SWS)

Die Veranstaltung kann nur zusammen mit der VAK 09-50-M89-A8 besucht werden!
Kommentar

Claudia Beißwanger (Lecturer)
09-54-MA-1-M1Die Pfingstbewegung als Produkt des globalen Religionsdiskurses

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SpT C3140 (2 SWS)

Die heutige Pfingstbewegung gilt als eine der vielfältigsten und am stärksten wachsenden Strömungen innerhalb des weltweiten Christentums, der nach Schätzungen zwischen 400 und 500 Millionen Gläubige vor allem in den Ländern des globalen Südens zuzurechnen sind. Während diese Strömung in Europa vor allem durch ihre äußeren Eigenarten wie die Praktizierung von „Geistgaben“ (Reden in Zungen, Exorzismen, Heilungen) Aufmerksamkeit erregt hat, liegt ihrer geschichtlichen Genese eine komplexe inhaltliche Wechselwirkung und Verflechtung mit den verschiedenen historischen Kontexten der Welt zu Grunde. Im Seminar werden wir versuchen, den Gegenstand „Pfingstbewegung“ wissenschaftlich einzugrenzen und seine historische Entwicklung in den unterschiedlichen Kontexten nachzuvollziehen. Zu diesem Zweck werden wir ein breites Spektrum an wissenschaftlicher Literatur zur Pfingstbewegung lesen, aber auch Quellentexte hinzuziehen, die von Angehörigen der Pfingstbewegung verfasst wurden. Darüber hinaus erhalten die Studierenden eine Einführung in die theoretischen und methodischen Grundlagen der postkolonialen Geschichtsschreibung.

Yan Ananda Suarsana
09-54-MA-1-M2Globale Bestattungskulturen in Transformation

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 SpT C3140 (2 SWS)

Das Seminar wirft zunächst einen religionsethnologischen Blick auf das Thema Bestattung, indem es mit der Luftbestattung und der Zweitbestattung zwei Beispiele aufgreift, die von der europäischen Bestattungskultur stark abweichen. Der zweite Teil richtet einen religionsanthropologischen Fokus auf gegenwärtige Tendenzen in der deutschen Bestattungskultur. Untersucht werden die zunehmend multireligiöse Nutzung deutscher Friedhöfe sowie die Ausdifferenzierung nach alternativen Bestattungsformen. Exemplarisch wird in einer Exkursion ein Friedhof in Bremen aufgesucht.

Thorsten Wettich
09-54-MA-1-M3Queere und feministische Perspektiven auf Islam und Geschlechterordnung. Ein Lektürekurs zu Judith Butler und Haideh Moghissi.

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW1 A1260 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Petra Klug
09-74-M8910-1The Refugee

Seminar

Einzeltermine:
Fr 25.10.19 14:00 - 16:00 SFG 2030
Fr 29.11.19 10:00 - 17:00 SFG 2010
Sa 30.11.19 11:00 - 17:00 MZH 1450
Fr 17.01.20 10:00 - 17:00 SFG 2010
Sa 18.01.20 11:00 - 17:00 MZH 1450


Prof. Dr. Sabine Bröck
09-74-M8910-3Die vier Elemente: Feuer

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 2080 (2 SWS)


Prof. Dr. Dorle Drackle
09-74-M8910-4Transkulturelle Medien
Transcultural Media

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 20:00 SFG 1010 (4 SWS)


Prof. Dr. Ehler Voss

Modul 11 - Abschluss: Themenfindung und Kolloquium, Masterarbeit

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-74-M11Begleitseminar
Colloquium for Candidates

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2060 (2 SWS)
Dr. Martin Gruber
Aktualisiert von: TYPO3-Support