Zum Inhalt springen

Detailansicht

1 x 0,5 Fremdsprachenassistent_in

An der Universität Bremen ist im Fachbereich 2 – Biologie/Chemie – ist die Stelle einer/eines

 

Fremdsprachenassistentin/Fremdsprachenassistenten (w/m/d)

mit 19,6 Stunden/Woche

-unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe-

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TV-L.

 

An der Universität Bremen arbeiten 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch Sie können Teil dieses international zusammengesetzten Teams sein.

Ihre Aufgabe ist es vorrangig die Arbeitsgruppe der Professorin Doris Elster (Biologie Didaktik) bei Korrespondenz-, Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben zu unterstützen. Die Arbeitsgruppe zeichnet sich durch ein kooperatives Miteinander und gegenseitige Unterstützung aus.

 

Wir suchen eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit mit ausgeprägter Organisationsfähigkeit. Im Gegenzug bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem interessanten, abwechslungsreichen und wertschätzenden Arbeitsumfeld an der Universität Bremen mit sehr guter Infrastruktur zu arbeiten.

 

Wir würden uns freuen Ihre Bewerbung für folgendes Aufgabengebiet zu erhalten:

 

Verwaltungsaufgaben in Lehre und Forschung, insbesondere:

    • verwaltungsmäßige Unterstützung von Forschungsprojekten und Drittmittelvorhaben
    • Beschaffungen
    • Mitarbeit bei der Lehrveranstaltungsplanung, Prüfungsverwaltung (z.B. Noteneingabe) und Vorbereitung von Lernmaterialien
    • Vorbereitung von Einstellungsunterlagen für neues Personal
    • Mitarbeit bei Veranstaltungsplanung und -durchführung (Gastredner, Workshops, Tagungen usw.)
    • Betreuung der Arbeitsgruppen-Webseite
    • Reiseplanung, Dienstreiseanträge, Reisekostenabrechnungen
      Sekretariatsaufgaben.
    • Korrespondenz und Textverarbeitung in deutscher und englischer Sprache, einfache Übersetzungen.
       

Anforderungen:

  1. abgeschlossene Berufsausbildung zur Fremdsprachenassistentin / zum Fremdsprachenassistenten mit der Fremdsprache Englisch oder vergleichbare Erfahrungen im Sekretariatsbereich mit belegbaren einschlägigen Aufgaben
  2. Erfahrung in selbständiger Büroorganisation und Sekretariatsarbeit
  3. sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  4. sehr gute Englischkenntnisse (Level C1 - Gemeinsamer Referenzrahmen für Sprachen - CEF)
  5. gute Kenntnisse in der Standardsoftware zu Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, gewandter Umgang mit Internetbrowsern und E-Mail
  6. Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit.
  7. Kenntnisse in einem integrierten Finanz- und Buchungssystem (SAP)

 

Die Universität Bremen bietet ihren Beschäftigten vielfältige und herausfordernde Aufgaben und kann insofern bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten und individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen anbieten. Die Bereitschaft der Bewerber und Bewerberinnen zur Fortbildung wird daher erwartet und unterstützt. Die Universität Bremen ist zudem als familiengerechte Hochschule zertifiziert und unterstützt daher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Arbeitszeiten an der Universität Bremen orientieren sich in einem flexiblen Gleitzeitrahmen unter Berücksichtigung der arbeitsgruppenspezifischen Bedürfnisse. Zudem bietet die Universität Bremen neben den Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements auch die Möglichkeit, Angebote des Hochschulsportes wahrzunehmen. Zudem können Sie als Beschäftigte/r der Freien Hansestadt Bremen auch weitere Firmenfitness-Angebote (qualitrain) nutzen. Dies ist ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit zum Bezug eines Job-Tickets.

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

 

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer A280/19 bis zum 29.10.2019 zu richten an:

 

Universität Bremen

Fachbereich 2

Frau Janthor

Postfach 330440

28334 Bremen

 

oder gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer pdf-Datei an bewfb02@uni-bremen.de

Bewerbungsunterlagen werden nur in Kopie (keine Mappen) benötigt. Auslagen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung können leider nicht erstattet werden.

 

Erstellt am 02.10.19 von Rebekka Rosner