Zum Inhalt springen

Detailansicht

1 x 0,5 Fremdsprachenassistenz (w/m/d)

An der Universität Bremen ist im Fachbereich 5 (Geowissenschaften) im Fachgebiet Meerestechnik - Umweltforschung unter der Leitung von Prof. Dr. Volkhard Spieß zum 01. Januar 2020 die Stelle einer/eines

Fremdsprachenassistentin/Fremdsprachenassistenten (w/m/d)
mit 19,6 Stunden/Woche – unbefristet -

unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TV-L. Fremdsprachenassistent*innen, die bereits auf dem Wege der Überleitung in Entgeltgruppe 8 TV-L eingruppiert sind, erfahren Besitzstandswahrung.

Die zukünftige Mitarbeiterin/der zukünftige Mitarbeiter wird für das Fachgebiet Meerestechnik – Umweltforschung tätig sein. Alle Sekretariate am Fachbereich 5 beteiligen sich außerdem an zentralen Verwaltungstätigkeiten des Fachbereichs.

Das Aufgabengebiet umfasst die

  • Korrespondenz und Textverarbeitung in deutscher und englischer Sprache
  • Sekretariatsaufgaben
  • Verwaltungsaufgaben in Lehre und Forschung, insbesondere:
  • Mitarbeit bei der Bewirtschaftung aller Haushaltsmittel
  • Beschaffungen
  • Mitarbeit bei der Organisation von Tagungen, Kolloquien etc.
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Lehrmaterialien
  • Mitarbeit bei der Lehrveranstaltungsplanung
  • Mitarbeit in der Vor- und Nachbereitung bei Personaleinstellungsverfahren

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Fremdsprachenassistentin/zum Fremdsprachenassistenten mit der Fremdsprache Englisch oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare berufliche Qualifikation, vorzugsweise nachgewiesen durch mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Level B2 - Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen – CEF)
  • einschlägige Berufserfahrung in selbständiger Büroorganisation und Sekretariatsarbeit
  • gute Kenntnisse in der Standardsoftware zu Textverarbeitung, Präsentationssoftware, Terminplanung, Grundkenntnisse in der Standardsoftware zu Tabellenkalkulation, gewandter Umgang mit dem Internetbrowser und E-Mail, Pflege des Web-Auftritts
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Level C2 - Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen – CEF)
  • Organisationsfähigkeit und Eigeninitiative / Engagement
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Kenntnisse in einem integrierten Finanz- und Buchungssystem (SAP)
  • Kenntnisse in Beschaffungswesen und Projektabwicklung sowie Vorbereitung von Beschaffungen und Logistikaufträgen

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie Urkunden/Zeugnissen unter Angabe der Kennziffer A228/19 bis zum 15.10.2019 an die

Universität Bremen
Fachbereich 5 / Geowissenschaften
Fachbereichsverwaltung
Frau Feldmann
Postfach 330 440
28334 BREMEN

Bewerbungshinweise:
Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen keine Originalzeugnisse und –bescheinigungen bei. Bitte verwenden Sie auch keine Mappen und Folien. Die Bewerbungsunterlagen werden nur auf Wunsch zurückgesandt, falls Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Andernfalls werden die Unterlagen bei erfolgloser Bewerbung bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

 

 

 

Erstellt am 12.09.19 von Alexandra Gutherz