Zum Inhalt springen

Detailansicht

1 x 1,0 Fachinformatiker/in (w/m/d)

An der Universität Bremen ist im Dezernat 5 / Referat 50 (Verwaltungs-IT) – unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – eine Stelle als

Fachinformatikerin/Fachinformatiker (w/m/d)

Vollzeit, Entgeltgruppe bis TV-L 9a

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im technischen Betrieb zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Aufgabengebiete:

  1. Installation, Konfiguration und Optimierung von PC-Systemen incl. der arbeitsplatzbezogenen Software für die Verwaltungs- und Assistenzbereiche
  2. Telefonischer User-Helpdesk zur Betreuung der AnwenderInnen von Standardsoftware im Verwaltungs- und Assistenzbereich (1. Und 2. Level-Support)
  3. Fehlerdiagnose und -behebung bei Verwaltungs-PC-Systemen
  4. Beratung der DV-NutzerInnen der Verwaltung in arbeitsplatzbezogenen dv-technischen Belangen

Bewerberinnen und Bewerbern, bei denen die Einstellung unmittelbar nach Berufsausbildung erfolgt, werden Aufgaben entsprechend ihrer Qualifikation übertragen.

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker Systemintegration oder eine ähnliche Qualifikation. Es können sich auch Auszubildende zum/zur Fachinformatiker/in Systemintegration bewerben, die sich in der Abschlussphase ihrer Ausbildung befinden. Die Einstellung erfolgt nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung.
  • Erste Berufserfahrung wünschenswert
  • Gute Kenntnisse verschiedener Betriebssysteme und Hard- und Softwareprodukte (Standardsoftware)
  • Gute Kenntnisse im Bereich Server- und Netzanwendungen
  • Erste Erfahrung im 1st und 2nd Level Support
  • Englischkenntnisse (Level A2)
  • Service- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 17.09.2019 unter Angabe der Kennziffer A248/19 zu richten an:

Universität Bremen
Dezernat 2
Postfach 330 440
28334 Bremen

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie nicht zurücksenden können.

 

Erstellt am 22.08.19 von Alexandra Gutherz