Zum Inhalt springen

Detailansicht

1 x 32 Std. Verwaltungsangestellte/r (w/m/d)

Im Personaldezernat der Universität Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt –unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe - eine unbefristete Stelle als

Verwaltungsangestellte/r (w/m/d)
32 Stunden, EG TV-L 8
Kennziffer:  A 316/19

zu besetzen.

An der Universität Bremen arbeiten 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, und auch Sie können Teil dieses international zusammengesetzten Teams sein. Für das Dezernat Personalangelegenheiten suchen wir eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter, die/der sich in eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit einbringt. Das Personaldezernat der Universität Bremen befasst sich mit den beamten- und tarifrechtlichen Angelegenheiten für das an der Universität beschäftigte Personal.

Die ausgeschriebene Stelle arbeitet eng mit der Dezernatsleitung zusammen und ist sowohl wichtige Schnittstelle in der Kommunikation innerhalb des Dezernates als auch als Teil der Außenkommunikation des Dezernates.

Im Vorzimmer der Dezernatsleitung betreuen Sie die allgemeinen Angelegenheiten des Dezernates, so dass Aufgaben eines klassischen Sekretariates bearbeitet werden und zusätzlich die Bearbeitung von Krankheitsmeldungen und Bewerbungsverfahren auf der Stelle verortet sind.

Zu den Aufgaben zählen neben der klassischen Korrespondenz eines Sekretariats insbesondere die Tätigkeiten:

  • Bearbeitung von Krankmeldungen
    • Eigenständige Bearbeitung der Krankmeldungen der Universität Bremen
    • Eingabe der Vorgänge in das Personalwirtschaftssystem
    • Veranlassung der BEM-Verfahren
    • Beratung der Beschäftigten
  • Bearbeitung der zentralen Bewerbungsverfahren
    • Selbstständige Bearbeitung der Bewerbungsverfahren der Zentralverwaltung während der Ausschreibungsfrist
    • Entsendebescheinigungen
  • Selbstständige Bearbeitung der Entsendebescheinigungen bei Entsendungen ins Ausland
  • Klassische Sekretariatsaufgaben und Assistenz der Dezernatsleitung

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich (z.B. Kauffrau/-mann für Bürokommunikation, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r), im Bereich der öffentlichen Verwaltung oder eine gleichwertige Qualifikation oder das Vorliegen gleichwertiger Kenntnisse und Fähigkeiten vorzugsweise nachzuweisen durch mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • einschlägige Berufserfahrung in selbständiger Büroorganisation und Sekretariatsarbeit
  • sehr gute Kenntnisse in der Standardsoftware (MS-Office Produkte)
  • Englisch Grundkenntnisse (Level A1)
  • sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • engagierte Arbeitsweise, Flexibilität und Organisationskompetenz
  • Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Kenntnisse in einem integrierten Finanz- und Buchhaltungssystem, Beschaffungswesen und Projektabwicklung sowie Vorbereitung von Beschaffungen sind von Vorteil

Wenn Sie Interesse an einer serviceorientierten Arbeit mit netten Kolleginnen und Kollegen haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die ausgeschriebene Stelle ist im Vorzimmer der Dezernatsleitung angebunden, dennoch findet eine regelmäßige Zusammenarbeit im Team statt. Die Einarbeitung ist ebenso sichergestellt wie Vertretungsregelungen für die langfristige Planung.

Als familiengerechte Hochschule unterstützen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Arbeitszeiten an der Universität Bremen orientieren sich in einem flexiblen Gleitzeitrahmen unter Berücksichtigung der referatsinternen Bedarfe.

Die Universität Bremen bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige und herausfordernde Aufgaben und kann insofern, bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten und eine individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen anbieten. Die Universität Bremen bietet neben den Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagement auch die Möglichkeit Angebote des Hochschulsportes wahrzunehmen, dies ist ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit zum Bezug eines Job-Tickets.

Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 02.01.2020 an die

Universität Bremen
Dezernat 2
Bibliothekstr. 1-3
28359 Bremen

Ansprechpartnerin: Simone Blaschke, Tel:  0421 – 218 60400

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie nicht zurücksenden können.

 

 

Erstellt am 07.11.19 von Alexandra Gutherz