Zum Inhalt springen

Detailansicht

Neuer Bremer Hochschulpreis für ausgezeichnete Lehre

Erstmals lobt das Land Bremen den Bremer Hochschulpreis für ausgezeichnete Lehre aus. Der Preis soll die herausragende Bedeutung der Hochschullehre sichtbar machen und einen Anreiz schaffen, sich in diesem Bereich noch stärker zu engagieren und zu fördern.

Die Qualität der Lehre ist ein zentrales Merkmal von Spitzenhochschulen. Der Preis wird für herausragende und innovative Leistungen in Lehre, Prüfung, Beratung und Betreuung von Studierenden an einer bremischen Hochschule verliehen. Insgesamt ist er mit 40.000 Euro dotiert. Das Land Bremen wird einen 1. Preis mit 25.000 Euro Preisgeld und einen 2. Preis mit 15.000 Euro Preisgeld verleihen. Die Auszeichnung der Senatorin für Wissenschaft und Häfen soll alle zwei Jahre vergeben werden.

Wer kann sich bewerben?

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Arbeitsgruppen / Organisationseinheiten der vier staatlichen bremischen Hochschulen gemäß § 5 BremHG. Sie bewerben sich selbst und müssen nicht durch Dritte vorgeschlagen werden. Eine Ausschüttung an Einzelpersonen ist nicht vorgesehen. Die Lehrpreisträgerinnen oder –träger können die Preisgelder für dienstliche Zwecke frei verwenden. Aus jeder staatlichen Hochschule können beliebig viele Bewerbungen eingereicht werden. Interessierte Arbeitsgruppen / Organisationseinheiten müssen ihre Bewerbung inklusive aller Unterlagen bis zum 03.07.2020 per E-Mail einreichen an: landeslehrpreis-bremenprotect me ?!wissenschaft.bremenprotect me ?!.de

Die eingereichten Anträge werden durch die von der Senatorin für Wissenschaft und Häfen eingesetzte Jury geprüft und bewertet. Die Jury besteht aus den jeweiligen Hochschulleitungen und Studierenden der Hochschulen in Bremen und Bremerhaven, externen Gutachterinnen und Gutachtern sowie einer Vertretung der Senatorin für Wissenschaft und Häfen. Aktive Jurymitglieder dürfen sich nicht für den Bremer Hochschullehrpreis bewerben.

Preisverleihung im Herbst 2020

Im feierlichen Rahmen wird die Preisverleihung am 3. November 2020 im Bremer Rathaus stattfinden. Die Namen der Preisträgerinnen oder -träger und die Darstellung ihrer Leistungen in der Lehre werden veröffentlicht und der Presse mitgeteilt.


Weitere Informationen

Bremer Hochschulpreis für ausgezeichnete Lehre - Ausschreibung

Bremer Hochschulpreis für ausgezeichnete Lehre - Bewerbung

Bremer Hochschulpreis für ausgezeichnete Lehre - Einwilligungserklärung

www.wissenschaft-haefen.bremen.de

Kontakt

Dr. Mario Domann-Käse
Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen
Telefon +49 421 361 15660
E-Mail: Mario.Domann-Kaeseprotect me ?!wissenschaft.bremenprotect me ?!.de

Aktualisiert von: TYPO3-Support