Zum Inhalt springen

Detailansicht

Kinder-Uni: Schulklassen auf dem Campus

Die Universität begrüßt 1.600 Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klassen zur Kinder-Uni auf dem Campus. In elf Vorlesungen erfahren Sie Neues aus der Forschung von Anglistik bis Physik.

Seit mehr als zehn Jahren schreibt die Kinder-Uni Erfolgsgeschichte. Bis zum 27. März haben ganze Schulklassen der Jahrgangsstufen 3 bis 6 die Chance, Vorlesungen aus den Natur- und Geisteswissenschaften zu hören. Diese werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern extra für die Gäste vorbereitet. Die Kinder erwartet dabei ein „Physikzirkus“ genauso wie ein Vortrag zur Rolle von Englisch als Weltsprache.

Auch dieses Jahr wurde das Angebot wieder von zahlreichen Klassen angenommen. Insgesamt besuchen mehr als 1.600 Schülerinnen und Schüler die Vorlesungen. Organisiert wird die Bremer Kinder-Uni von der Transferstelle Universität-Schule. Die einzelnen Vorlesungen werden von zahlreichen engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität und der Institute im Technologiepark beigesteuert. Finanziell unterstützt wird die Kinder-Uni von der Sparkasse Bremen.

Weitere Informationen:

www.uni-bremen.de/kinderuni
www.uni-bremen.de

Fragen beantwortet:

Isabell Harder
Referat UniTransfer, Transferstelle Uni-Schule
Universität Bremen
Tel: +49 421 218 60393
E-Mail: isabell.harder@vw.uni-bremen.de

 

 

Mädchen dreht an einem Rad
Eine Schülerin bei einem Experiment in der Physikvorlesung.
Aktualisiert von: TYPO3-Support