Zum Inhalt springen

Detailansicht

Orchester und Chor proben für das Semesterabschlusskonzert

Orchester und Chor der Universität proben derzeit intensiv für das Semesterabschlusskonzert, das am 27. Januar 2019 – dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – im Bremer Dom stattfindet. Gespielt wird diesmal das nachdenkliche und ergreifende Oratorium „A Child of Our Time“.

Das Oratorium hat der Brite Michael Tippett von 1939 bis 1941 komponiert.

Mit dem „Kind unserer Zeit“, wie der Titel übersetzt heißt, ist der 17jährige jüdische Jugendliche Herschel Grynszpan gemeint. Er hatte ein Attentat auf einen deutschen Botschaftsrat in Paris verübt. Die Nazis nahmen dies zum Anlass für die „Reichskristallnacht“.

Orchester und Chor proben im Moment noch jeweils getrennt. Erst beim Auftritt im Dom werden sie zusammen auf der Bühne stehen. Karten gibt es schon jetzt bei allen bekannten Vorverkaufsstellen – auch eine schöne Geschenkidee!

https://www.uni-bremen.de/de/orchester-chor/aktuell/

Orchester und Chor proben für das Semesterabschlusskonzert
Aktualisiert von: TYPO3-Support