Zum Inhalt springen

Mitgliedsprofil

Jeannine Teichert

:  Jeannine Teichert

Vita

Jeannine Teichert ist seit Dezember 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Paderborn. Vorher war sie seit Oktober 2018 am ZeMKI im Lab Mediengesellschaft und digitale Praktiken (Prof. Dr. Christian Pentzold) tätig. Von April 2016 bis September 2018 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Kommunikations- und Medienwissenschaft mit Schwerpunkt Vergleichende Kulturanalyse (Prof. Dr. Christine Lohmeier). In 2014 - 2016 war sie Doktorandin im Promotionskolleg „Communication and Digital Media“ an der Universität Erfurt, von 2015-2016 lehrte sie an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Zuvor studierte sie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien, den Masterstudiengang Medien und Politische Kommunikation an der Freien Universität Berlin, mit Auslandsaufenthalten an De Haagse Hogeschool (Niederlande) sowie an der Auckland University of Technology (Neuseeland). Nach dem Studium arbeitete sie u.a. im Marketing und als freiberufliche Kommunikationsberaterin. In 2018 war sie Visiting Researcher am Digital Ethnography Research Centre (DERC) der RMIT University Melbourne in Australien, in 2019 Visiting Researcher am Centre for Migration Studies der University of Essex in Großbritannien.

Forschungsschwerpunkte

Mediatisierung und Medienwandel, Interpersonale und Intergruppen-Kommunikation, Internationale Kommunikation und Migrationsforschung, Kommunikations- und Mediensoziologie, qualitative Kommunikationsforschung und Ethnografien

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft e.V. (DGPuK)
  • European Communication Research and Education Association (ECREA)
  • International Communication Association (ICA)

Vorträge

  1. From periphery to centre – How media influence the selection of friends. ECREA 2018, Università della Svizzera italiana, Lugano, Schweiz, 1. November 2018

  2. Geografische Entgrenzung - soziale Annäherung? Kommunikative Praktiken transnationaler Freundschaftsbeziehungen. Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe ‘Soziologie der Medienkommunikation’ der DGPuK, Universität Rostock, 11. Oktober 2018

  3. Mediating distance – how media challenge friendship relations. Digital Ethnography Research Centre, RMIT University, Melbourne, Australia, 28. August 2018
    Non-Normative Families – A Different Approach to ‘Family’ as a Concept. ICA Pre-Conference Inclusivity and Family Communication Research: Advances and

  4. Innovations From Across the Discipline, 68. ICA Annual Conference, Prag, Tschechische Republik, 24. Mai 2018

  5. Re-construction and de-construction – maintaining friendship relations in a changing media world. 4th ESTIDIA conference, St. Kliment Ohridsky Universität, Sofia, Bulgarien, 29. September 2017

  6. Communicative figurations of friendship relations in mediatized everyday communication. ECREA - European Media and Communication Doctoral Summer School 2017, Università Cattolica del Sacro Cuore, Mailand, 27. August 2017

  7. Doing friendship by media - how media transforms our everyday life relations. IAMCR Annual Conference 2017: Transforming Culture, Politics & Communication. New media, new territories, new discourses, Cartagena, Kolumbien, 18. Juli 2017

  8. Doing friendship in times of ’deep mediatisation’. Vortrag im Rahmen des BRESTOLON-Netzwerk Workshops “Critical Theory: The Challenge of Digitized Media Worlds”, Lissabon, Portugal, 20. Mai 2017

  9. Kommunikative Figurationen von Freundschaftsbeziehungen in der mediatisierten Alltagskommunikation. Doktorandenfenster auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Digitale Kommunikation an der TU Braunschweig, 4. November 2016

  10. Mediatisierung sozialer Beziehungen. Eine intra- und intergenerationelle Perspektive. DoktorandInnenworkshop der DGPuK-Fachgruppen Computervermittelte Kommunikation und Soziologie der Medienkommunikation im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung der Fachgruppen in Kooperation mit dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft Berlin, 5. November 2015

  11. Media logics in mediatization of social relations. Media Logic(s) Revisited: Modeling the Interplay between Media Institutions, Media Technology and Societal Change, Universität Bonn, 22. September 2015

  12. Mediatization of social relations from an intergenerational and intra-generational perspective. Preconference der 65. ICA Annual Conference: Communication and Technology Doctoral Consortium, Vortrag und Poster, San Juan, Puerto Rico, 21. Mai 2015

  13. Moderation einer Diskussionsrunde zum Thema Mediatisierung früh und spät im Leben – neue Formen der Optimierung des Selbst zus. mit R. Brömme, Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg, 25. März 2015