Zum Inhalt springen

Mitgliedsprofil

Daniel Tilgner

:  Daniel Tilgner

Vita

Geb. 1965 in Bremen, Abitur/Zivildienst in Bremen, Ausbildung zum Werkzeugmechaniker  in Hamburg und Geschichtsstudium am historischen Seminar der Universität Hamburg. Studentische Mitarbeit am Seminar und an der Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky, studentischer und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. 1997–99 Volontariat und Anstellung im Zeise-Verlag und Ellert & Richter Verlag und Promotion an der Universität Hamburg . 1999/2000 Assistent am Fachbereich Geschichte an der Universität Bremen mit Lehrauftrag. Wechsel zurück nach Hamburg zum Hoffmann & Campe Verlag 2000–03 (parallel Lehrauftrag an der Universität Hamburg) und 2004–13 Lektor der Edition Temmen. Seit 2013 Referent im Landesinstitut für Schule/Zentrum für Medien und Leiter des Landesfilmarchivs.

Forschungsschwerpunkte

Klassifizierung und Deutung historischer Filmdokumente für den Einsatz in Unterricht, Wissenschaft und Journalismus/Bremische Mediengeschichte im 20. Jahrhundert