Zum Inhalt springen

Mitgliedsprofil

Vertr.-Prof. Dr. Tanja Maier

: Vertr.-Prof. Dr. Tanja Maier

Fachgebiet

Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Transkulturelle Kommunikation 

Vita

Dr. Tanja Maier war von Oktober 2018 bis September 2019 Vertretungsprofessorin für Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt vergleichende Kulturanalyse am Zentrum für Kommunikations-, Medien- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen. Sie ist Privatdozentin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin, wo sie 2017 mit einer Arbeit zum Wandel von religiösen Bildern in der Medienkultur habilitierte.

Tanja Maier war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FU Berlin (2013-2017, 2009-2012), der Leuphana Universität Lüneburg (2012-2013), der Universität Siegen (2008-2009) und der Georg-August Universität Göttingen (2006-2008). Als Lehrbeauftragte und Gastwissenschaftlerin hat sie neben den genannten Universitäten u.a. an der Universität Klagenfurt und der Johns Hopkins University in Baltimore gelehrt und geforscht. An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg hat sie mit einer Studie zu Gender und Fernsehen promoviert.

Forschungsschwerpunkte

Visuelle Kultur und Kommunikation, Medienwandel unter den Bedingungen der Digitalisierung und der Globalisierung, Gender Media Studies, Cultural Media Studies, Qualitative und visuelle Methoden der Medienanalyse und Kommunikationsforschung.

Publikationen (Auswahl)

T. Maier (2019): Die (un-)sichtbare Religion. Wandel des christlichen Bilderrepertoires in der visuellen Kultur. Herbert von Halem Verlag

M. Lünenborg, T. Maier (2018): The Turn to Affect and Emotion in Media Studies. Editorial. In: Media and Communication. Volume 6, Issue 3, S. 1-4

M. Lünenborg, T. Maier, C. Töpper (2018): Affekte als sozial-relationales Phänomen in der Medienforschung. In: SCM Studies in Communication and Media. Jahrgang 7, Heft 3, S. 423-457

T. Maier (2018): Von der Repräsentationskritik zur Sichtbarkeitspolitik. In: E. Klaus, R. Drüecke, M. Thiele (Hrsg.): Kommunikationswissenschaftliche Geschlechterforschung als kritische Gesellschaftsanalyse. Eine Bestandsaufnahme. Bielefeld: transcript, S. 77-90

M. Lünenborg, T. Maier (2017): Wir und die Anderen? Eine Analyse der Bildberichterstattung deutschsprachiger Printmedien zu den Themen Flucht, Migration und Integration. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung

Eine vollständige Publikationsliste ist hier zu finden.