Zum Hauptinhalt springen

Hybridlehre in Veranstaltungsräumen mit Mediaport (Kamera & Audio)

 

! Bitte beachten Sie vor dem Aufzeichnen Ihrer Veranstaltung zwingend die rechtlichen Rahmenbedingungen. Diese finden Sie bei Videokonferenzen unter "Zoom" > "Rechtliche Rahmenbedingungen für Aufzeichnungen !

Automatische Aufzeichnung der Veranstaltung

Um Ihre Veranstaltung automatisch Aufzeichnen zu lassen wenden Sie sich bitte an das ZMML um die Planung und das weitere vorgehen zu besprechen.

Übertragen der Veranstaltung per Videokonferenz

Um die Veranstaltung live per Videokonferenz zu übertragen, können Sie die im Raum vorhandene Kamera und die Mikrofone nutzen. Dafür ist ein USB Kabel bereitgestellt welches Bild und Ton überträgt. (Sie können das bereitgestellte USB Kabel für Kamera und Audio auch nutzen um die Veranstaltung beispielsweise auf dem eigenen Laptop mit einer Software aufzuzeichnen.)

  • Stellen Sie sicher dass Ihr Laptop eine Internetverbindung hat.
  • Schließen Sie Ihren Laptop wie gewohnt an das vorhandene Beamerkabel an und wählen auf dem Bedienpanel die Videoquelle.
  • Schließen Sie das bereitgestellte USB Kabel an Ihren Laptop an.
  • Gehen Sie nun in der von Ihnen gewählten Videokonferenzsoftware in die Einstellungen und wählen Sie die Eingabegeräte für Audio und Kamera aus. Das Gerät welches Sie auswählen müssen nennt sich "Extron Mediaport".

 

Hier ist ein Beispiel wie die Einstellungen in der Software "Zoom" aussehen: