Zum Hauptinhalt springen

Einen DFNConf Meetingraum anlegen


Folgen Sie der unten stehenden Anleitung um einen DFNConf Meetingraum anzulegen

Um ein virtuelles Meeting am Arbeitsplatz-PC mit mehreren Videokonferenzteilnehmern einzurichten, müssen Sie einen DFNConf Meetingraum anlegen.

Gehen Sie dabei wie folgt vor:

• Gehen Sie mit Ihrem Webbrowser auf www.conf.dfn.de
• Klicken Sie auf „Veranstalter Login“ und geben Sie „Universität Bremen“ in das Suchfeld ein.
• Loggen Sie sich mit Ihrem Uni-Bremen Account auf der Webseite ein.
• Über den Punkt „Neuer Meetingraum +“ kann nun ein eigener Raum für die Videokonferenz angelegt werden.
• Wählen Sie die Einstellungen nach Belieben. Es können auch PINs vergeben werden um den Raum zu sichern.
  (Die Veranstalter PIN darf nicht weitergegeben werden)


• Wenn Sie den Raum erfolgreich angelegt haben, finden Sie In der Raumübersicht auf der rechten Seite dann vorgefertigte Einladungstexte (auf deutsch und englisch)
  die Sie an die anderen Konferenzteilnehmer weiterleiten können. Dort steht beschrieben, wie diese am Meeting teilnehmen können.


Um selbst den Meetingraum zu betreten öffnen Sie einfach den Einladungstext im DFNConf-Portal und klicken auf den Link zum Beitritt mit dem Webbrowser.

Hier ein Auszug aus dem Einladungstext:


Rechtliche Hinweise und Datenschutz

An der Universität Bremen können folgende Dienste für Videokonferenzen verwendet werden

• DFNConf
• StarLeaf

Bitte beachten Sie die jeweiligen Datenschutzbestimmungen zur Nutzung der Dienste.

Diese finden Sie hier:

DFNConf
StarLeaf

Für Videokonferenzen zu Berufungskommissionen, Kolloquien, Anhören u.ä. beachten Sie bitte die rechtlichen Verfahrensbedinungen der Universität Bremen und klären diese im Vorfeld ab.