Zum Inhalt springen

Archiv 2013/14

Diversity @ Uni Bremen: exzellent und chancengerecht?!

Eröffnungsveranstaltung: Wie managen Hochschulen Diversity?

Podiumsdiskussion am 15. 04. 2013, 17.00 - 19.00 Uhr

Folgende Personen waren zu Gast:

Prof.Dr. Ute Klammer, Prorektorin für Diversity Management, Universität Duisburg-Essen

Prof.Dr. Jutta Berninghausen, Konrektorin für Internationale und Diversity, Hochschule Bremen

Prof.Dr. Heiko Staroßom, Vorstandsmitglied der Sparkasse Bremen

Prof.Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Konrektorin für Interkulturalität und Internationalität, Universität Bremen

Moderation: Martin Spiewak, Redakteur Wissen, DIE ZEIT

Vielfalt in der Lehre - Heterogenität als Chance: Forschendes Lernen als ein Weg

17.04.2013, 17.00 - 18.30 Uhr

Zu Gast waren:

  • Prof. Dr. Heidi Schelhowe, Konrektorin für Lehre und Studium, Universität Bremen
  • Prof. Dr. em. Ludwig Huber, Pädagogik und Forschendes Lernen, Universität Bielefeld

 

Diversity, Chancengleichheit und Antidiskriminierung in Rechtswissenschaft und Hochschulpraxis

Zu Gast waren:

  • Prof. Dr. Konstanze Plett, Rechtswissenschaft und Gender Law, Universität Bremen FB 6
  • Anneliese Niehoff, Leiterin Referat Chancengleichheit / Antidiskriminierung

Diversity als Forschungsgegenstand der Sozial- und Kulturwissenschaft

30.05.13, 16.00 - 18.00 Uhr Was sind intersektionelle Diversity Studies? Dr. Margrit E. Kaufmann, Ethnologie und Kulturwissenschaft, Universität Bremen FB 9 Henning Koch u.a. ProUB-Forschungsnetzwerk „Intersektionelle Diversity Studies“, FB 9 und 12

Eine Auseinandersetzung mit der Frage 'was sind intersektionelle Diversity Studies?' in Vorträgen von:

  • Dr. Margrit E. Kaufmann, Ethnologie und Kulturwissenschaft, Universität Bremen FB 9
  • Henning Koch, u.a. ProUB-Forschungsnetzwerk „Intersektionelle Diversity Studies“, FB 9 und 12

Rassismus an der Uni Bremen?

06.06.2013, 16.00 - 18.00 Uhr

Diskussion zu Rassismus und Formen der Diskriminierung mit AStA „Festival contre le Rassisme“ und Netzwerk „Antidiskriminierung“

Auftaktveranstaltung im WS 2013/14: Diskriminierung an der Uni Bremen - Was können wir dagegen tun?

06.06.2013, 16.00 - 18.00 Uhr

Offener Workshop mit Studierenden und dem Netzwerk Antidiskriminierung

Moderation: Dr. Margrit E. Kaufmann und Ursel Gerdes

Gleichstellung durch Antidiskriminierungsrecht?!

06.11.13, 16.00 - 18.00 Uhr

FB 6: Soziale Gerechtigkeit und Antidiskriminierung

  • Prof.Dr Benedikt Buchner
  • ProfDr. Katja Nebe

Zielgruppen: Studierende und Promovierende

  • Sogand Schorb
  • Forschungsstipendiatin „kompass“
  • Mitglieder des „Runden Tisches“

 

Forschung zu Gender und Diversity in der Informatik. Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

27.06.13, 16.00 - 18.00 Uhr

Zu Gast waren:

  • Prof. Susanne Maaß, Informatik, Universität Bremen FB 3
  • Brigitte Nagler, Zentrale Frauenbeauftragte der Universität Bremen

Wie kommen alle ans Ziel? - Herausforderungen und Strategien von Chancengerechtigkeit im FB 2

13.11.13, 18.00 - 20.00 Uhr

FB 2: Internationalisierung und Gender

  • Barbara Hasenmüller
  • Prof. Dr. Thomas Hoffmeister

Studierende: Anahita Kentabi und ForstA-Expert*innenkreis

Alle verschieden, alle gleich?!

27.11.13, 16.00 - 18.00 Uhr

FB 12: Inklusion

  • Prof. Dr. Monika Rothweiler
  • Dr. Swantje Köbsell

Studierende: Jan Brunkenhövers, IG Handicap

Interkulturelle Qualifizierung als Element des Diversity-Managements an Hochschulen

27.09.13, 12.00 - 13.15 Uhr

Eine DAAD-Veranstaltung mit öffentlichen Impulsvorträgen zu Interkulturalität und Diversity.

  • Zielgruppen: Studierende, Lehrende und Verwaltung

Gender - Sprache - Vielfalt

1. + 2.11 / 15. + 16.11 / 6. + 7.12

Seminar von Sabine Hastedt im Rahmen der General Studies

Zielgruppe: Studierende

Culture4all: ALL INCLUSIVE.

Inklusion im kulturellen Feld der Stadt Bremen. Experimentelles Ausstellen für alle

Projekt der IG Handicap und des Instituts für Kunstissenschaft und Kunstpädagogik, FB 9

Zielgruppe: Studierende

Social Justice in Theorie und Praxis

17.01.2014, 10.00 - 17.00 Uhr

Workshop von Ulrike Lahn, ZKFF

Zielgruppe: Studierende

Körper - Raum - Zeit: Neue Wahrnehmungs- und Handlungsräume im Performativen

25. + 26.01. 2014

Gender-/ Diversity Performance - Workshop im Rahmen der General Studies

Durchgeführt von den Student*innen Katharina Greeven und Esther Adam, FB 9

Zielgruppe: Studierende

Diversität und sprachliche Inklusion

01.02.2014

Workshop des Bremer Forum: Diversity

Zielgruppe: Diversity interessierte Öffentlichkeit

Die Bedeutung von Diversitätskompetenz in der Beratungsarbeit

27.03.2014

Veranstaltung der ADE in Kooperation mit der DGSV-Regionalgruppe der Supervisor*innen in Bremen und Oldenburg

Zielgruppe: Berater*innen aus unterschiedlichen Berufs- und Bildungskontexten

Aktualisiert von: Nele Haddou