Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

'Best Full Paper Award' auf der IFIP_ICEC 2020 für Nat Sarakit und Rainer Malaka

Herzlichen Glückwunsch an Nat Sararit und Rainer Malaka zu ihrer
Veröffentlichung “Serious Violence: The Effects of Violent Elements in
Serious Game” auf der IFIP_ICEC 2020, die dort einen
'Best Full Paper Award' verliehen bekamen.

Das Paper untersucht die Auswirkungen gewalttätiger versus
gewaltfreier audiovisueller und narrativer Elemente in Spielen und ob
ein besseres Bewusstsein dafür zu einer positiveren und
verhältnismässigeren Anwendung von Gewalt in 'Serious Games' führen
kann. Zunächste wurde ein Spiel zum Erlernen der menschlichen
Knochenanatomie entwickelt. Darin wurden Lerneffekt und Spielerfahrung
mit und ohne gewalttätige Elemente verglichen.

Aktualisiert von: ilaumann