Detailansicht

Thomas Münder neuer Post-Doc

Im November 2022 verteidigte Thomas Münder erfolgreich sein Promotionsarbeit "Understanding natural haptic interaction: investigating haptic feedback in professional virtual reality applications".

Seine Dissertation untersucht die theoretischen Grundlagen von natürlicher Interaktion mit haptischem Feedback in VR und wendet diese Konzepte in zwei unterschiedlichen Anwendungsszenarien an. Das Ziel dabei ist es, nicht-technischen Personen die Interaktion mit komplexen 3D-Inhalten zu ermöglichen. Die Dissertation ist Online verfügbar unter https://doi.org/10.26092/elib/1819

Herzlichen Glückwunsch zu dem hervorragenden Ergebnis, Thomas!

Dr. Thomas Münder
Dr. Thomas Münder
Aktualisiert von: ilaumann