Zum Inhalt springen

Publikationen & Vorträge

T. Ihden (2018): Die Relevanz statistischer Methoden in der Rechtsprechung und mögliche Implikationen für die juristische Ausbildung, Dissertation, Nomos, Baden-Baden.

P. Janßen (2017): Bayessche Netze in der Rechtsprechung, BestMasters, Wiesbaden.

T. Ihden (2017): „Statistik vor Gericht“ – Ein Schlüsselqualifikationskurs für Juristinnen und Juristen, Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaft, 4(3), 187-195.

M. Missong, T. Ihden und B. Christensen (2017): „Statistik“ als Schlüsselqualifikation für Juristinnen und Juristen, Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaft, 4(2), 112-125.

Workshop Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht 2019, Statistik vor Gericht – Ein Workshop zur datengestützten Entscheidungsfindung im Recht, Hamburg. (Martin Missong, Tanja Ihden & Paola Janßen)

Statistische Woche 2018, Jahrestagung der Deutschen Statistischen Gesellschaft, "Iudex non calculat" - Die Erfordernis statistischer Belesenheit im (scheinbar) zahlen- und formelleeren Raum - Fallbeispiele statistischer Methoden in der Rechtsprechung, Linz. (Tanja Ihden)

Statistische Woche 2017, Jahrestagung der Deutschen Statistischen Gesellschaft, Statistics in Court: Can Bayesian Networks support judicial decisions?, Rostock.(Tanja Ihden & Paola Janßen)

Statistische Woche 2016, Jahrestagung der Deutschen Statistischen Gesellschaft, Statistik in der juristischen Ausbildung, Augsburg. (Martin Missong)

Max-Planck-Institut Bonn 2016, Statistics in Court - What Should Lawyers Know about Quantitative Methods?, Bonn. (Martin Missong)

Statistische Woche 2015, Jahrestagung der Deutschen Statistischen Gesellschaft, Statistik für Juristinnen und Juristen - Eine Lücke im Aus- und Weiterbildungsangebot?, Hamburg. (Martin Missong, Tanja Ihden & Björn Christensen)

Aktualisiert von: Tim Vintis