Skip to main content

Calender

Symposium "Zukunftsweisende Perspektiven zur Verzahnung und Vernetzung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik“

Organizer: TP4 Digi-Spotlights (Schnittstellen gestalten, Qualitätsoffensive Lehrerbildung)
Start Time: 24. March 2022, 09:00
End Time: 25. March 2022, 13:00

Es ist ein zentrales Anliegen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, die Bedeutung fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Inhalte für den zukünftigen Beruf als Lehrkraft erfahrbar zu machen und damit auch die fachliche Identität von Lehramtsstudierenden zu stärken. 

Wie dies konkret gelingen kann, was die Fächer voneinander lernen können und welche Herausforderungen damit auch digital verbunden sind, soll Gegenstand des Symposiums sein. Anhand von innovativen Lehrkonzepten (Spotlights) und Projekten, die in der Lehre bereits erprobt wurden, möchten wir exemplarisch und systematisch betrachten, inwieweit die curriculare Verzahnung und inhaltliche Vernetzung von fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Elementen für Studierende des Lehramts und der Fachwissenschaften mit Blick auf ihre berufliche Praxis reflexiv erfahrbar werden können. Die wechselseitige Bezugnahme von Fachdidaktiken und Fachwissenschaften in der Hochschullehre über unterschiedlichste Fachdisziplinen hinweg ist dabei explizit erwünscht.

Anmeldung (bis 15.03.22) unter digispotprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Weitere Informationen: http://unihb.eu/digispot 

Kontakt: 

Digi-Spotlights-Team

digispotprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de