Skip to content

film:art

Christine Rüffert
23. Internationales Bremer Symposium zum Film: Grenzüberschreitendes Kino. 25.04.-25.04.2018 im Kino City46. Universität Bremen.

The label film:art covers programmes of  "artistic" films, mainly experimental works, avant-garde films and forms of media art. The programmes are being curated and presented by Christine Rüffert.

The programme series has been running on a regular basis since 1992. It also complements current exhibitions in Art Museums and other cultural events in the city of Bremen. Screening place is the Communal Cinema Bremen / CITY 46.

Newsletter

Keep up-to-date and get informed about the latest film:art programme. You can subscribe here (in german).

Land in Sicht

film:art 70

Landschaften sind nicht unschuldig. Wie sehen künstlerische Landschaftsdarstellungen jenseits der bekannten romantisierenden Idylle aus? Das Programm mit Experimentalfilmklassikern und neueren Werken der Medienkunst geht dieser Frage nach. Fünf verschiedene Flusslandschaften gilt es zu entdecken: in mythologisch aufgeladenen loops, die Kamera in wetterabhängigen Versuchsanordnungen, bis ins einzelne Korn reduzierter kontemplativer Stillstand, grell volkstümlich erzählend, mit lakonischer Ironie das Lyrische in den Alltag überführend. Themse rauf, Themse runter.

Mi. 3.6.2015, 20:30 Uhrim CITY 46, kuratiert und präsentiert von Christine Rüffert anlässlich der Ausstellung "Land in Sicht" im Museum Weserburg.

Die Filme:
   | Moonwalk | Greg Pope | GB 2001 | 1:00 Min.
   | Seven Days | Chris Welsby | GB 1974 | 19:00 Min.
   | River Rites | Ben Russell | USA/ Surinam 2011 | 11:30 Min.
   | Jaunt | Andrew Kötting | GB 1995 | 5:35 Min
   | Surfacing on the Thames | David Rimmer | CDN 1970 | s/w | stumm | 9:00 Min.
   | The Waste Land | John Smith | GB 1999 | 5:00 Min.