Skip to content

Christine Rüffert

Personenfoto

Department:
Institute for Art History - Film Studies - Art Education

Subject:
Film Mediation, Film Education, Film Studies

Office:
GW2 B3915

Phone:
+49 (0)421 218 67722

E-Mail:
rueffert@uni-bremen.de

Office hours:
please refer to the overview


Résumé

Christine Rüffert is an administrative councillor with the Senate of Culture of the Free Hanseatic City of Bremen and since 1988 has been seconded to do filmcultural work within the State of Bremen. Since 2009 she has been seconded to the University of Bremen to establish the Cooperation Centre for Film, co-ordinating the co-operation of academic film research with cultural institutions like communal cinemas, , museums, film archives etc.

After journalistic and educational career steps she has been occupied for most of her professional life with cinema management and festival programming. She curates primarily experimental film and queer cinema, writes on topics of film curating and mediation.

1987-1990 chairwoman and 1990 - 2007 management and programming of Kommunalkino Bremen | 1990 - 2008 member of the selection committee for the international programming of European Media Art Festival (emaf) | 1996 - 2004 assessor to the board of Filmbewertungsstelle Wiesbaden | 2004 - 2012 member of the broadcasting board of Radio Bremen | 1993 establishing the experimental film forum „film:art“ for which she continuously has been curating and introducing programmes many of which were in co-operation with local art museums

1994 establishing of the queerfilm festival Bremen, long-term management, ongoing membership of the board and the selection committee of queerfilm e.V. | 2005 jury-member of the Teddy-Award of the Berlin Film Festival | 2014/15 assistance in drafting the plan of action against homo-, trans- and interphobia for the Federal State of Bremen.

1995 co-foundress and co-organizer ever since of the International Film Symposium, 2003 - 2014 co-editor of the assigned publication series (since 2008 also in English)

Research

Experimental and Avant-garde Film, Media Art

Film in Cinema/Museum

Queer Cinema, LGBTQI Festivals

Curatorship and Film Mediation

 

Publications

Lichtspiele unter der Lupe. Filmvermittlung anhand von Experimentalfilmen, In: W. Pauleit, B. Henzler (Hg): Filme sehen, Kino verstehen, Schüren Verlag Marburg 2009.

Writing a Text that Will be Read with the Body. Kuratieren als somatischer Akt, In: W. Pauleit, B. Henzler, C. Rüffert, K.-H. Schmid, A. Tews (Hg).  Vom Kino Lernen – Learning from the Cinema, Print u. e-book, Bertz+Fischer Berlin 2010.

A Ride on the Wild Side. Von fliegenden Augen und bebenden Körpern. In: dkritik.de/schwerpunkt/a-ride-on-the-wild-side/ 2013

Me, Myself and I. Mara Mattuschkas Stimmen, In: kolik film Sonderheft 23. Wien April 2015.

Genre und Experimentalfilm, mit Winfried Pauleit, In: Thomas Morsch (Hg): Genre und Serie. Fink Verlag Paderborn 2015 (in Vorbereitung)

 

Publications (editorial)

der Bände des Internationalen Bremer Symposium zum Film von 2003 bis 2014

 

Curated programms, film presentation and mediations projects (excerpt)

6/2015 „Land in Sicht - of Rivers and Shores“. Filmprogramm und Vortrag zur Ausstellung „Land in Sicht“ im Museum Weserburg Bremen.

6/2014 „Mysteriöse Rituale - Die Verwandlung der Dinge im Film“. Filmprogramm und Vortrag zur Ausstellung „Existenzielle Bildwelten“ im Museum Weserburg Bremen.

5/2014 „Every Picture Tells a Story - Fact & Fiction in Experimental Film“. Filmvortrag im Rahmen des 19. In. Bremer Symposiums zum Film.

11/2013 – 1/2014 „Sie. Selbst. Nackt. Im Film.“ mehrteiliges Programm zur Ausstellung „Sie. Selbst. Nackt. Paula Modersohn-Becker und andere Künstlerinnen im Selbstakt" im Paula Modersohn-Becker-Museum Bremen.

11/2013 „Kuratieren für den Zuschauer“. Vortrag als Gastkuratorin an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf.

7/2013 „KABOOM! Comic in der Filmkunst“. Filmprogramm und Vortrag zur Ausstellung „KABOOM! Comic in der Kunst“. im Museum Weserburg Bremen.

1/2013 „Zuschauer im Experimentalfilm“. Zweiteiliger Filmvortrag im Rahmen des 18. Int. Bremer Symposiums zum Film.

further programms to the experimental film forum „film:art

Film mediation seminars to the "film:art“ programms

Presentations

Curated programms, film presentation and mediations projects (excerpt)

1/2019 "Role Play – Rollenspiele"zur Ausstellung "Cindy Sherman" im Museum Weserburg Bremen

11/2018 "Family Matters"

9/2018 "Telemach Wiesingers Kaleidoscope"

4/2018 "Border Lines & Border Crossings" zum 23. Internationalen Bremer Symposiums zum Film zum Thema  "Grenzüberschreitendes Kino"

3/2018 "Play it again, Sam! recycelte Filmgeschichte" zur Ausstellung »Proof of Life / Lebenszeichen« im Museum Weserburg Bremen

10/2017 "Sleep(less)-Schlaf(los) im Film" - zur Ausstellung »Schlaf. Eine produktive Zeitverschwendung« im Paula Modersohn-Becker Museum Bremen

5/2017 "Local Knowledge/Ortskennniss" - zum 22. Internationalen Bremer Symposiums zum Film zum Thema „Film als Forschungsmethode“  

4/2017"Dreamaholic. Films from Finland" - zur Ausstellung „Dreamaholic – Kunst aus Finnland“  im Museum Weserburg Bremen

11/2016"Mir ist das Leben lieber. Filme und Videos aus dem alltäglichen Wahnsinn" - zur  Ausstellung „Mir ist das Leben lieber.
Sammlung Reydan Weiss“  im Museum Weserburg Bremen

5/2016 Anders als die anderen: Zensierte Sicherbarkeit am Anfang der Filmgeschichte. Auftaktvortrag zur Filmreihe »Out of The Past. Queere Filmgeschichte_n« im LWL Museum für Kunst und Kultur Münster

3/2016 "Fels, Baum, Hütte - Landschaftsabstraktionen" - zur Ausstellung »Per Kerkeby« in den Museen Böttcherstraße

1/2016 "Marienbad in Hollywood" - zur Ausstellung »Letztes Jahr in Marienbad. Ein Film als Kunstwerk« in der Kunsthalle Bremen

12/2015 "Sieben bis zehn Millionen" - Der Sammler Ivo Wessel präsentiert

10/2015 "lieber penetrant als elegant!" - Maria Lassnig Werkschau

6/2015 „Land in Sicht - of Rivers and Shores“. Filmprogramm und Vortrag zur Ausstellung „Land in Sicht“ im Museum Weserburg Bremen.

6/2014 „Mysteriöse Rituale - Die Verwandlung der Dinge im Film“. Filmprogramm und Vortrag zur Ausstellung „Existenzielle Bildwelten“ im Museum Weserburg Bremen.

5/2014 „Every Picture Tells a Story - Fact & Fiction in Experimental Film“. Filmvortrag im Rahmen des 19. In. Bremer Symposiums zum Film.

11/2013 – 1/2014 „Sie. Selbst. Nackt. Im Film.“ mehrteiliges Programm zur Ausstellung „Sie. Selbst. Nackt. Paula Modersohn-Becker und andere Künstlerinnen im Selbstakt" im Paula Modersohn-Becker-Museum Bremen.

11/2013 „Kuratieren für den Zuschauer“. Vortrag als Gastkuratorin an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf.

7/2013 „KABOOM! Comic in der Filmkunst“. Filmprogramm und Vortrag zur Ausstellung „KABOOM! Comic in der Kunst“. im Museum Weserburg Bremen.

1/2013 „Zuschauer im Experimentalfilm“. Zweiteiliger Filmvortrag im Rahmen des 18. Int. Bremer Symposiums zum Film

further programms to the experimental film forum „film:art“ (http://www.film.uni-bremen.de/de/filmart.html

Film mediation seminars to the "film:art“ programms (http://www.film.uni-bremen.de/de/filmvermittlung/oeffentliche-seminare-u-veranstaltungen.html)