Skip to main content

Study Project

Identifikation frugaler Patentkandidaten innerhalb 12 ausgewählter Technologien und Entwicklung einer entsprechenden Website

Hintergrund    Klassische Innovationen fügen Produkten für gewöhnlich neue Funktionen hinzu oder erweitern bestehende. Frugale Innovationen hingegen fokussieren sich auf eine oder wenige Kerneigenschaften und reduzieren somit den Materialeinsatz und die Kosten, sowohl in der Herstellung als auch in der Anschaffung und Nutzung. Als Beispiel dient das kostengünstige Kfz Nano der Firma Tata für den indischen Markt.

Ziel der Arbeit ist es, frugale Patentkandidaten innerhalb 12 ausgewählter Technologien zu identifizieren. Hierfür wird der bestehende frugale IPMI-Thesaurus angewendet und erweitert. Anschließend werden die Ergebnisse auf einer selbst erstellten Website anschaulich präsentiert. Das Masterprojekt ist für eine Gruppengröße von vier Personen ausgeschrieben.

Ihr Profil:

  • Masterstudium in dem Studiengang WING PT oder WING ET/IT
  • Grundlegende Kenntnisse über Patente
  • Programmierkenntnisse

Ihre Aufgaben:

  • Identifikation von frugalen Patentkandidaten für 12 Technologien
  • Anwendung und Erweiterung des frugalen IPMI-Thesaurusses
  • Erstellung einer Website


Kontakt für Rückfragen:
M.Sc Andre Herzberg [E-Mail]
Institut für Projektmanagement und Innovation (IPMI)
WiWi1, A 2110
Tel.: 0421/218-66813

Updated by: IPMI