Skip to content

News - Details

Badlands

Di. 12.12.2017, 17:30 Uhr

* mit Einführung von Winfried Pauleit

„Badlands“ bezeichnet zunächst ein Ödland, das aus verwitterten Gesteinen und Schluchten besteht. Es ist häufig schwer zugänglich und wenig fruchtbar. In diese Landschaft gelangt ein Liebespaar auf der Flucht und verlebt eine glückliche Zeit – bis die Gesellschaft sie einholt. Vorausgeht ein tödlicher Konflikt: Ein junger Mann, der aussieht wie James Dean, verliebt sich in die Tochter eines Malers, der mit großen Werbetafeln für ein glückliches Landleben sein Geld verdient. Die Liebe bahnt sich ihren Weg mit Waffengewalt. Sie versichert sich ihrer selbst aber auch durch historische Fotografien und moderne Medien der Stimmaufzeichnung.

USA 1973, Regie: Terrence Malick, mit Martin Sheen, Sissy Spacek, 90 Min., OmU.