Skip to content

single display News

Im Haus der Wissenschaft: Faszinierende Kristallographie

Noch bis zum 12. September 2015 ist im Haus der Wissenschaft die Ausstellung „KRIMI – Faszination Kristallographie“. Die von der Universität Bremen und der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie (DGK) organisierte Ausstellung lädt in die faszinierende Welt der Kristalle, Minerale und historischen Instrumente ein.

Ein Videoclip der Uni-Pressestelle gibt einen Einblick in die Ausstellung.

Im Nachgang zum Jahr der Kristallographie, das von der UNO-Vollversammlung für das Jahr 2014 proklamiert wurde, ist seit Anfang Juli eine einzigartige Zusammenstellung kristalliner Materialien vom Rohmaterial bis zum High-Tech Produkt gezeigt. Entdecken Sie darüber hinaus am Beispiel einiger Kunstwerke, wie das Konzept der Symmetrie nicht nur dem Aufbau der Kristalle innewohnt, sondern auch fundamental mit unserem Empfinden für Schönheit verbunden ist.

In sechs Abschnitten erfahren Sie mehr über Kristall und Glas, Kristall und Technik, Kristall und Kunst, Edelsteine, Gips und Historische Instrumente. Zu sehen sind außergewöhnliche Kristalle aus der Natur und bezaubernde Schmuckstücke, beeindruckende High-Tech-Exponate und Geräte zur Untersuchung von Kristallen der vergangenen hundert Jahre.

Initiator der Ausstellung ist Professor Reinhard X. Fischer, Hochschullehrer im Fachbereich Geowissenschaften der Universität Bremen mit dem Fachgebiet Kristallographie. Finanziell unterstützt wurde er von der Sparkasse Bremen und der Wolfgang-Ritter Stiftung.

Updated by: MAPEX