Course Catalog

Study Program WiSe 2022/2023

Betriebswirtschaftslehre, B.Sc.

Show courses: all | in english | for older adults | with sustainable development goals

Modulbereich IV: Studienschwerpunkt (Wahlpflicht 45 CP)

Die Studierenden wählen einen Studienschwerpunkt aus. Alle Module sind in einem Schwerpunkt zu absolvieren.

1. Schwerpunkt IEM² (45 CP)

Im Studienschwerpunkt IEM² wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) eine Lehrveranstaltung,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) eine Lehrveranstaltung.

Modul 2 IEM² (12 CP)

Course numberTitle of eventLecturer
07-B37-5-13-11Gründungsmanagement II
Entrepreneurship II

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
fortnightly (starts in week: 1) Fri. 14:00 - 18:00 WiWi1 A1070


Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling
Quynh Duong Phuong

Projektmodul IEM² (12 CP)

Course numberTitle of eventLecturer
07-B37-5-13-17Projekt IEM² I - Gründungsmanagement
Teaching Project SME Management

Projektplenum (Teaching)
ECTS: 12

Dates:
fortnightly (starts in week: 2) Thu. 14:00 - 18:00 WiWi1 A1070

Additional dates:
Tue. 18.10.22 10:00 - 12:00 WiWi1 A1100
Dr. Jan Harima
07-B37-5-13-22Projekt IEM² VI - future concepts bremen - Innovative Praxisprojekte
Teaching Project - Digital Innovation Projects

Projektplenum (Teaching)
ECTS: 12

Dates:
fortnightly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 18:00 WiWi1 A1070

Im Projektmodul „future concepts bremen – Innovative Praxisprojekte“ werden zukunftsorientierte Geschäfts- und Organisationskonzepte mit Praxispartner:innen aus Bremen entwickelt.

Alle teilnehmenden Studierenden erarbeiten in kleinen Teams in einem agilen, iterativen Prozess gemeinsam mit etablierten Unternehmen, Start-ups, Non-Profit-Organisationen und/oder öffentlichen Einrichtungen individuelle Lösungsansätze.

Ein Team aus Dozent:innen und Tutor:innen begleitet die verschiedenen Entwicklungsstadien in Form von individuellen Gruppencoachings. Zum Ende des Semesters werden alle Lösungen im Rahmen eines Demo Day öffentlich präsentiert.

Bei der Bearbeitung der Praxisprojekte werden eigenständig verschiedene Planungs- und Strategietools aus dem Startup-Management, wie bspw. Design Thinking, Business Model Canvas, Lean Startup oder Business Planning angewendet.

Die Teilnahme am Projektmodul bietet die Möglichkeit Wissen und Fähigkeiten in den Bereichen Ideengenerierung und Ideenselektion, strategisches Denken, Geschäftsmodellentwicklung, Teambuilding, Ressourcenallokation, Präsentationsfähigkeiten (Pitch) und Projektmanagement zu entwickeln. Darüber hinaus entstehen wertvolle Praxiskontakte zu zukünftigen Arbeitgebern. Passend für alle Studierenden im Bachelorstudium, die den Studienschwerpunkt Internationales Entrepreneurship, Management und Marketing (IEM²) gewählt haben oder im Rahmen der General Studies Schlüsselqualifikationen für den eigenen Berufsweg erwerben wollen.

https://www.uni-bremen.de/lemex/transfer/future-concepts-bremen

M. Sc Leon Marquardt

5. Schwerpunkt Sportökonomie (45 CP)

Der Schwerpunkt Sportökonomie kann ab Sommersemester 2022 nur noch von Studierenden belegt werden, die im Wintersemester 2021/22 bereits Prüfungen im Schwerpunkt abgelegt haben.

Aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) wählen die Studierenden die Exkursion und eine weitere Lehrveranstaltung oder drei Lehrveranstaltungen ohne Exkursion.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Studienzentrum Wirtschaftswissenschaft stzwiwi@uni-bremen.de.

Projektmodul Sportökonomie (12 CP)

Es sind die Teilprojekte Sportökonomie I + II zu belegen.
Course numberTitle of eventLecturer
07-B37-5-18-06Projekt Sportökonomie I: Planung, Durchführung und Auswertung eines sportwissenschaftlichen Projekts mit sportökonomischem Bezug
Teaching project I: Planning, implementation and evaluation of a sports science project with sport-economic terms

Projektplenum (Teaching)
ECTS: 9

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 12:00 - 14:00 WiWi2 F3290
Dr. Knut Rackebrandt

Modulbereich V: Wahlpflichtbereich (6 CP)

Es ist ein Modul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) aus dem Wahlpflichtbereich auszuwählen.

Studierende des Schwerpunktes FiRSt müssen "Einführung in die Ökonometrie" verpflichtend belegen.

Studierende des Schwerpunktes Logistik müssen "Operations Research" verpflichtend belegen.

Einführung in die Ökonometrie (6 CP)

Pflichtmodul für Studierende des Schwerpunktes FiRSt.
Course numberTitle of eventLecturer
07-B37-5-21-01Einführung in die Ökonometrie
Introductory Econometrics

Lecture (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Prof. Dr. Martin Missong
07-B37-5-21-02Einführung in die Ökonometrie - Ü
Practical Exercise to Introductory Econometrics

Exercises (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 08:00 - 10:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Prof. Dr. Martin Missong

Angewandte quantitative Forschung (6 CP)

Course numberTitle of eventLecturer
07-B37-5-33-01Angewandte quantitative Forschung (in English)
Applied Quantitative Research

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 14:00 - 16:00 WiWi2 F2340
Prof. Dr. Michael Rochlitz

Modulbereich VII: General Studies (36 CP)

Pflichtbereich General Studies (21 CP)

Das Modul Einführung in die Volkswirtschaftslehre wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Analyse von Wirtschaftsdaten wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Recht wird derzeit regelmäßig im Winter- und Sommersemester angeboten.
Das Modul Nachhaltiges Management wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.

Analyse von Wirtschaftsdaten (3 CP)

Course numberTitle of eventLecturer
07-B37-1-30-01Analyse von Wirtschaftsdaten
Analysis of Economic Data

Lecture (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) oder
weekly (starts in week: 1) Mon. 16:00 - 18:00 MZH 1380/1400
Prof. Dr. Martin Missong

Wahlbereich General Studies (15 CP)

Russia´s Economic Transition (6 CP)

Course numberTitle of eventLecturer
07-M37-10-02-40Russia's Economic Transition (in English)
Russia's Economic Transition

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 16:00 WiWi2 F2340
Prof. Dr. Michael Rochlitz

Zwischen Russland und Europa: Geschichte & Gegenwart der Ukraine

Course numberTitle of eventLecturer
08-28-HIS-7.2.1Geschichte der Ukraine
The History of Ukraine
Zwischen Russland und Europa

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 16:00 - 18:00 OEG 3790 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (2 Teaching hours per week)

Angsichts des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine wollen wir uns mit der Geschichte der Ukraine und ihrer wechselvollen Beziehung zu Russland beschäftigen. Im Mittelpunkt werden Fragen nach Staatlichkeit, Nationsbildung und Identität, Staatsverträgen, Revolution und Krieg stehen. Dafür starten wir im Mittelalter bei den Ursprüngen der Ukraine, verfolgen ihre terrotoriale Entwicklung und Nationsbildung durch die Frühe Neuzeit ins 19. Jahrhundert, um uns dann ausführlicher mit dem 20. und 21. Jahrhundert zu beschäftigen.
Literatur:
Andreas Kappeler: Kleine Geschichte der Ukraine, 7. Auflage, München 2022.
Kerstin Jobst: Geschichte der Krim. Iphigenie und Putin auf Tauris, Berlin 2020, auch als e-book:
https://doi.org/10.1515/9783110520620

Prof. Dr. Susanne Schattenberg
Prof. Dr. Michael Rochlitz