Course Catalog

Study Program SoSe 2020

Kommunikations- und Medienwissenschaft, B.A.

Modul 2 - Einführung in die Kommunikations- und Medienwissenschaft - 2: Mediensystem und Medienwandel

9 Credit Points
Bitte zur Vorlesung EINES der Seminare auswaehlen, ueber StudIP anmelden.
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-M2Einführung in die Kommunikations- und Medienwissenschaft 2
Introduction into Communication and Media Studies II: Media System and Media Change

Lecture (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 08:00 - 10:00 (2 Teaching hours per week)

Additional dates:
Fri. 25.09.20 09:00 - 16:00 ZMML-Testcenter in verschiedenen Zeitslots
Fri. 06.11.20 10:00 - 10:25 SuUB Testcenter, Nachschreibeklausur


Prof. Dr. Stefanie Averbeck-Lietz
09-60-M2-1Einführung in die KMW 2: Seminar 1
Introduction into Communication and Media Studies II: Seminar 1

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 16:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Prof. Dr. Stefanie Averbeck-Lietz
09-60-M2-2Einführung in die KMW 2: Seminar 2
Introduction into Communication and Media Studies II: Seminar 2

Seminar (Teaching)

Dates:
fortnightly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 18:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Simon Sax
09-60-M2-3Einführung in die KMW 2: Seminar 3
Introduction into Communication and Media Studies II: Seminar 3

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 10:00 - 12:00

Kommentar:

Viviane Harkort, M.A.
09-60-M2-4Einführung in die KMW 2: Seminar 4
Introduction into Communication and Media Studies II: Seminar 4

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 12:00 - 14:00

Kommentar:

Viviane Harkort, M.A.
09-60-M2-5Einführung in die KMW 2: Seminar 5
Introduction into Communication and Media Studies II: Seminar 5

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 08:00 - 10:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Jens Pohlmann
09-60-M2-6Einführung in die KMW 2: Seminar 6
Introduction into Communication and Media Studies II: Seminar 6

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 12:00 - 14:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Jens Pohlmann

Modul 4 - Grundlagen politischer Theorien/ soziologischer Theorien/ der BWL

Nur im Profilfach
6 Credit Points
Bitte waehlen Sie zwischen 4.1, 4.2 oder 4.3

4.1 - Grundlagen politischer Theorien

Für die erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung erhalten Sie 6 Credit Points.
Der Besuch eines Begleitseminars ist NICHT erforderlich.
Course numberTitle of eventLecturer
08-26-M2-1Einführung in die Politische Theorie
Introduction to Political Theory

Lecture (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 14:00 - 16:00
Prof. Dr. Martin Nonhoff

4.2 - Grundlagen soziologischer Theorien

Für die erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung erhalten Sie 6 Credit Points.
Course numberTitle of eventLecturer
08-29-4-T4Sozialtheorie
[Social Theory]

Lecture (Teaching)
ECTS: 9

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 16:00 - 18:00 (2 Teaching hours per week)

Sozialtheorien formulieren die allgemeinen Fragen und stellen die allgemeinen Begriffe und Modelle soziologischen Denkens bereit, die zur Beschreibung und Erklärung jeglichen sozialen Geschehens herangezogen werden können. Die Vorlesung führt in zentrale Positionen und Kontroversen ein und diskutiert sie vergleichend. Ausgangspunkt ist eine grundlegende Einführung in die heute in der soziologischen Theoriediskussion breit vertretene handlungstheoretische Perspektive. Dies geschieht anhand von vier Komponenten eines soziologischen Bezugsrahmens:

• Wie konstituiert sich Handeln, mit welchen anthropologischen Prämissen wird gearbeitet?

• Wie konstituiert sich Sozialität als handelndes Zusammenwirken – und welche Vorstellungen sozialer Ordnung sind damit verbunden?

• Wie kann eine spezifische Handlung erklärt werden?

• Welche Arten von Konstellationen handelnden Zusammenwirkens und welche daraus hervorgehenden Grundmuster sozialer Strukturdynamiken (Entstehung, Aufrechterhaltung, Veränderung von Strukturen) gibt es?

Ausgehend von dieser handlungstheoretischen Grundlegung der Soziologie werden zwei Alternativen diskutiert: die soziologische Systemtheorie sowie netzwerktheoretische Konzeptionen des Sozialen. Im Vergleich der präsentierten theoretischen Instrumente werden deren Reichweite, Konvergenzen und Konkurrenzen reflektiert.

Begleitend zur Vorlesung finden Seminare statt, die spezifische sozialtheoretische Positionen oder Fragestellungen vertiefend behandeln.

Prof. Dr. Uwe Schimank

Modul 5a - Methoden 1: Einführung in qualitative Forschungsdesigns und Datenanalyse

9 Credit Points
Bitte wählen Sie neben der Vorlesung eines der Seminare
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-M5Methoden 1: Einführung in nicht-standardisierte Verfahren
Methods I: Introduction into Non-Standardized Methods

Lecture (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 12:00 - 14:00


Prof. Dr. Cornelius Puschmann
09-60-M5-1Methoden 1: Seminar 1
Methods I: Seminar 1

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 10:00 - 12:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Denise Fechner
09-60-M5-2Methoden 1: Seminar 2
Methods I: Seminar 2

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 16:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Denise Fechner
09-60-M5-3Methoden 1: Seminar 3
Methods I: Seminar 3

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 10:00 - 12:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Dr. Miira Hill
09-60-M5-4Methoden 1: Seminar 4
Methods I: Seminar 4

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 08:00 - 10:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Dr. Stephan Görland
09-60-M5-5Methoden 1: Seminar 5
Methods I: Seminar 5

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Fri. 10:00 - 12:00 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Dr. Miira Hill

Modul 7 - Medienpraxis

6 Credit Points (3 CP pro Seminar)
Nur für Studierende des BA KMW, des MA MeG und des MA DMS
ACHTUNG: im Modul 7 besteht Anwesenheitspflicht!!
Course numberTitle of eventLecturer
03-BA-800.02/1Grundlagen der Medieninformatik 2

Lecture (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 08:00 - 10:00
weekly (starts in week: 1) Mon. 16:00 - 18:00
weekly (starts in week: 1) Mon. 16:00 - 18:00
weekly (starts in week: 1) Tue. 12:00 - 14:00
weekly (starts in week: 1) Wed. 08:00 - 10:00
weekly (starts in week: 1) Wed. 10:00 - 12:00
weekly (starts in week: 1) Wed. 12:00 - 14:00
weekly (starts in week: 1) Wed. 16:00 - 18:00
weekly (starts in week: 1) Wed. 16:00 - 18:00
weekly (starts in week: 1) Thu. 10:00 - 12:00
weekly (starts in week: 1) Thu. 16:00 - 18:00
weekly (starts in week: 1) Thu. 16:00 - 18:00
weekly (starts in week: 1) Fri. 14:00 - 16:00
weekly (starts in week: 1) Fri. 14:00 - 16:00
weekly (starts in week: 1) Fri. 14:00 - 16:00

Der Übungsbetrieb beginnt nach der ersten Vorlesung.

Prof. Dr. Johannes Schöning
09-60-M7-AAlles digital an der Uni?! So what!? – Ein qualitatives Forschungsprojekt zur Evaluation digitaler Lehr- und Lernprozesse
Everything digital at university?! So what!? – A qualitative research project for evaluating digital teaching and learning processes

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 14:00 - 16:00 (2 Teaching hours per week)


Dr. Anke Offerhaus
09-60-M7-Bmolo.news: Redaktionsarbeit für die neue Bremer Infoapp
molo.news: Working in an Editorial Hub

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 18:00 - 20:00 LINZ4 41.280 (2 Teaching hours per week)


Andrea Grahl
M.A. Katharina Heitmann-Werner
09-60-M7-CSocial Media Kampagne für die neue Infoapp molo.news
Social Media Campaign for molo.news

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 14:00 - 16:00 (2 Teaching hours per week)


Andrea Grahl
M.A. Katharina Heitmann-Werner
09-60-M7-DStorytelling

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 08:00 - 10:00 (2 Teaching hours per week)


Roman Manuel Gramse, Dipl. Des. ((LB))
09-60-M7-EPublic Relations

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 3) Mon. 18:00 - 20:00 (2 Teaching hours per week)


N. N.
09-60-M7-FaKROSSE.fm on air - Teil 1

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 16:00 - 18:00


N. N.
09-60-M7-FbKROSSE.fm on air - Teil 2

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 18:00 - 20:00


N. N.
09-60-M7-GZeitung am Ende – und dann kommt der Pöbel online?
Newspaper Out – And Then the Rabble Comes Online?

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 10:00 - 12:00 (2 Teaching hours per week)


Klaus Wolschner ((LB))
09-60-M7-H2021: Die Uni Bremen wird 50 – eine spannende PR-Aufgabe
2021: University of Bremen turns 50 – a PR challenge

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 08:00 - 10:00 (2 Teaching hours per week)


Christoph Sodemann ((LB))
09-60-M7-JDer TV- und Online-Video-Markt - Teil 2
TV- and Online Video Market (Part 2)

Seminar (Teaching)

Additional dates:
Fri. 24.04.20 10:30 - 18:00 LINZ4 60070
Sat. 25.04.20 09:30 - 18:00 LINZ4 60070
Fri. 19.06.20 10:30 - 18:00 LINZ4 60070
Sat. 20.06.20 09:30 - 18:00 LINZ4 60070

Kommentar:

Oliver Kempfer ((LB))
09-60-M7-KaKROSSE.info - Teil 1

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 16:00 - 18:00 LINZ4 60070 (2 Teaching hours per week)


Dipl.Soziologe Marco Höhn
Dr. Leif Kramp
09-60-M7-KbKROSSE.info - Teil 2

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 18:00 - 20:00 LINZ4 60070 (2 Teaching hours per week)


Dipl.Soziologe Marco Höhn
Dr. Leif Kramp
09-60-M7-LDigitales Marketing – Warum SEO und SEA zusammengehören
SEO in Online Journalism

Seminar (Teaching)

Additional dates:
Sat. 16.05.20 - Sun. 17.05.20 (Sun., Sat.) 09:00 - 13:30
Sat. 13.06.20 - Sun. 14.06.20 (Sun., Sat.) 09:00 - 13:30
Sat. 20.06.20 - Sun. 21.06.20 (Sun., Sat.) 09:00 - 13:30

Kommentar:

B. Sc Melanie Koslowski ((LB))
B.A. Marco Look ((LB))
09-60-M7-OMarketing in der Digitalen Kommunikation am Praxisbeispiel eines Website Relaunches
Marketing in Digital Communication - Demonstrated by Doing a Website Relaunch

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 16:00 (2 Teaching hours per week)


N. N.
09-60-M7-SSEO im Onlinejournalismus
SEO in Online Journalism

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 16:00


N. N.
09-60-M7-TaTiC - Theaterprojekt - Teil 1
TiC - Theatre Project, part 1

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Fri. 19:00 - 21:00 (2 Teaching hours per week)


Franz Eggstein ((LB))
Roland Klahr ((LB))
09-60-M7-TbTiC - Theaterprojekt - Teil 2
TiC - Theatre Project, part 2

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Fri. 21:00 - 22:00 (2 Teaching hours per week)


Franz Eggstein
Roland Klahr
09-60-M7-UKulturjournalismus
Cultural Journalism

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 16:00


Prof. Dr. Reiner Matzker ((LB))
09-60-M7-VProjekt "Medien für Dummies" (Produktion der Erklärvideos)
Project "Medien für Dummies" (Production of explanation videos)

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 14:00 - 18:00 LINZ4 41.280 (4 Teaching hours per week)

Kommentar:
Fortsetzung aus dem WS 2019/20. Keine neuen Teilnehmer*innen.

Dipl.Soziologe Marco Höhn
Simon Wenkelewsky ((LB))
09-60-M7-WChange it, love it, be agile – Grundlagen der agilen Methoden
Change it, love it, be agile – Basics of agile methods

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 16:00 - 18:00 (2 Teaching hours per week)


N. N.
09-60-M7-XAngewandte (digitale) Marketing-Kommunikation
Applied (Digital) Marketing Communication

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 2) Thu. 16:00 - 18:00 (2 Teaching hours per week)

Additional dates:
Thu. 23.04.20 18:00 - 20:00
Thu. 07.05.20 18:00 - 20:00
Thu. 04.06.20 18:00 - 20:00
Thu. 11.06.20 18:00 - 20:00

Kommentar:
https://www.uni-bremen.de/fileadmin/user_upload/fachbereiche/fb9/zemki/docs/comments/Comments_SoSe20/Ganser.pdf

Das Seminar geht nur bis zum 11.06.2020, daher die Zusatztermine.

N. N.

Modul 8/9 - Schwerpunktmodul (alte BPO 2011) / Spezialisierungsmodul (neue BPO 2017)

9 Credit Points (3 CP pro Seminar, 3 CP für Hausarbeit)
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-M8/9-APolitical Communication, Social Media and Democracy (in English)

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 12:00 - 14:00 (2 Teaching hours per week)

Additional dates:
Thu. 14.05.20 10:00 - 16:00


N. N.
09-60-M8/9-BResearch Seminar: Computational Communication (in English)

Seminar (Teaching)

Additional dates:
Fri. 08.05.20 12:00 - 18:00
Sat. 09.05.20 10:00 - 16:00
Fri. 22.05.20 - Sat. 23.05.20 (Fri., Sat.) 10:00 - 16:00
Fri. 29.05.20 10:00 - 12:00


N. N.
09-60-M8/9-CAutomated Text Analysis (in English)

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 18:00 - 20:00 (2 Teaching hours per week)


Prof. Dr. Cornelius Puschmann
09-60-M8/9-DEntgrenzungen im Journalismus
Blurring Boundaries of Journalism

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 10:00 - 12:00 (2 Teaching hours per week)


Dr. Anke Offerhaus
09-60-M8/9-EDatenaktivismus
Data Activism

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 2) Thu. 12:00 - 14:00 (2 Teaching hours per week)


Dr. Sigrid Kannengießer
09-60-M8/9-FMediensysteme, Teil 2: Mediensysteme rund um den Globus
Media Systems, part 2: Worldwide Media Systems

Seminar (Teaching)

Dates:
fortnightly (starts in week: 2) Thu. 14:00 - 18:00 (2 Teaching hours per week)

Additional dates:
Thu. 28.05.20 14:00 - 18:00 Zoom-Videokonferenz / Nachholtermin für Feiertag 21.5.20


Dipl.-Kfm. Michael Glöckner ((LB))
09-60-M8/9-JFilmanalyse
Film Analysis

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 16:00 - 18:00


Prof. Dr. Reiner Matzker ((LB))
09-60-M8/9-KAutomatisierung von Kommunikation
Human-Computer-Interaction

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 08:00 - 10:00 (2 Teaching hours per week)


Dr. Stephan Görland
09-60-M8/9-LDie Online-Umfrage anhand eines forschungspraktischen Beispiels
The online survey using a practical research example

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 16:00 (2 Teaching hours per week)


Patrick Zerrer

Modul 10 a/b - Praxissemester

Neue BPO 2017

10 b - externes Praktikum

Bitte eines der Seminare auswählen.
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-M10bPraxisbegleitseminar
Internship Tutorial

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Fri. 14:00 - 18:00 (1 Teaching hours per week)

Kommentar

Dipl.Soziologe Marco Höhn

Modul 11 - Lektüremodul

fuer Studierende mit dem Schwerpunkt Medienanalyse
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-M11Infoveranstaltung Lektüremodul

Introductory seminar course (Teaching)

Additional dates:
Wed. 22.04.20 11:00 - 12:00 LINZ4 60070
Dr. Anke Offerhaus

Modul 14 - Abschlussmodul

nur für Studierende mit KMW als Profilfach
bitte wählen Sie mindestens 1 Veranstaltung. Nachweis der Teilnahme für Abschluss erforderlich!
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-M14-1BA-Arbeit: Begleitseminar 1
Tutorial 1 for BA Candidates

Colloquium (Teaching)

Dates:
fortnightly (starts in week: 1) Thu. 12:00 - 14:00 AIB 1010 (1 Teaching hours per week)


Prof. Dr. Stefanie Averbeck-Lietz
09-60-M14-2BA-Arbeit: Begleitseminar 2
Tutorial 2 for BA Candidates

Colloquium (Teaching)

Dates:
fortnightly (starts in week: 3) Tue. 14:00 - 16:00 (1 Teaching hours per week)


Dr. Anke Offerhaus
09-60-M14-3BA-Arbeit: Begleitseminar 3
Tutorial 3 for BA Candidates

Colloquium (Teaching)

Dates:
fortnightly (starts in week: 2) Tue. 14:00 - 16:00

Additional dates:
Tue. 04.08.20 09:00 - 11:00
Wed. 09.09.20 09:00 - 11:00
Wed. 07.10.20 09:00 - 11:00


Prof. Dr. Andreas Hepp

Modul aV - Mastervorbereitung

Course numberTitle of eventLecturer
09-60-MaVMastervorbereitung
Preparatory for Master Course

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 16:00 (1 Teaching hours per week)

Kommentar:

Dipl.Soziologe Marco Höhn

General Studies - Pflichtbereich

Fächerübergreifende GS-Veranstaltungen, Culture4all und GS-Angebote zur \"Studien und- Berufsorientierung\" des FB 9 finden Sie unter:
https://www.uni-bremen.de/studium/starten-studieren/veranstaltungsverzeichnis?tx_hbulvp_pi1%5Bmodule%5D=dc3aa9f8b11514fe343b1001cee01ae0&tx_hbulvp_pi1%5Bsem%5D=36

GS a - Propädeutik 1: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Die Propädeutik-Seminare sind nur für Studierende im 1. Studienjahr KMW.
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-GSa-1Propädeutik 1: Seminar 1
Propaedeutics 1: Seminar 1

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 12:00 - 14:00 (2 Teaching hours per week)


Dr. Anke Offerhaus
09-60-GSa-2Propädeutik 1: Seminar 2
Propaedeutics 1: Seminar 2

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 2) Thu. 16:00 - 18:00 (2 Teaching hours per week)


Dr. Anke Offerhaus
09-60-GSa-3Propädeutik 1: Seminar 3
Propaedeutics 1: Seminar 3

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 2) Thu. 16:00 - 18:00 (2 Teaching hours per week)


Johanna Magdalena Pätzold, M.A. ((LB))
09-60-GSa-4Propädeutik 1: Seminar 4
Propaedeutics 1: Seminar 4

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 2) Thu. 18:00 - 20:00 (2 Teaching hours per week)


Johanna Magdalena Pätzold, M.A. ((LB))
09-60-GSa-5Propädeutik 1: Seminar 5
Propaedeutics 1: Seminar 5

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 2) Thu. 08:00 - 10:00 (2 Teaching hours per week)


Simon Sax
09-60-GSa-6Propädeutik 1: Seminar 6
Propaedeutics 1: Seminar 4

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 2) Fri. 10:00 - 12:00 (2 Teaching hours per week)


Johanna Magdalena Pätzold, M.A. ((LB))
09-60-GSa-7Propädeutik 1: Seminar 7
Propaedeutics 1: Seminar 6

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 2) Thu. 16:00 - 18:00 (2 Teaching hours per week)


Monika Sowinska, M.A. ((LB))

GS c - Abschlussvorbereitung

Bitte eines der Seminare auswählen.
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-GSc-1Abschlussvorbereitung
Exam Preparation

Seminar (Teaching)

Dates:
fortnightly (starts in week: 2) Wed. 16:00 - 18:00


Dr. Stephan Görland
09-60-GSc-2Abschlussvorbereitung
Exam Preparation

Seminar (Teaching)

Dates:
fortnightly (starts in week: 2) Wed. 12:00 - 14:00 (1 Teaching hours per week)


Dr. Sigrid Kannengießer

General Studies: Angebote für Studierende aller Fächer des FB 09

Im General Studies Wahlpflichtbereich bietet das Angebot des FB 09 seinen Studierenden eine große Auswahl an Studienmöglichkeiten. Diese finden Sie im Lehrveranstaltungsverzeichnis unter Fachbereich 09: Kulturwissenschaften, General Studies und Schluesselqualifikationen (Wahlpflichtbereich) - FB 09.
Course numberTitle of eventLecturer
General Studis:
Angebote zur Studien- und Berufsorientierung

Lernfeld (Teaching)

Aktuelle Workshops: https://t1p.de/ohzz
In den Kultur-, Geistes- und Medienwissenschaften ist die berufliche Orientierung mit Start des Studiums nicht vorgegeben. Die vielfältigen Felder in außerschulischen und außeruniversitären Bereichen erschließen sich erst nach und nach. Im Zentrum steht die Konturierung persönlicher Interessen und Fähigkeiten, die im Studium erworben und vertieft werden. Im Modul I der General Studies zur Studien- und Berufsorientierung finden Sie laufende Veranstaltungen zur Studien- und Berufspraxis. Einerseits zur Vertiefung studentischer Elemente und andererseits zur "Einfühlung" in mögliche Berufsperspektiven. Die Anmeldung erfolgt über Stud.IP

Britta Petersen

PROJEKTE

Freiwilliger Zusatzbereich
Course numberTitle of eventLecturer
09-60-PProjektkoordination "Medien für Dummies" (Teil 2)
Project Coordination "Medien für Dummies" (Part 2)

Seminar (Teaching)

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 12:00 - 14:00 LINZ4 41.280 (2 Teaching hours per week)

Kommentar:

Fortsetzung der Veranstaltung aus dem WS 19/20. Weitere Teilnehmer*innen können nicht aufgenommen werden.

Dipl.Soziologe Marco Höhn
Simon Wenkelewsky ((LB))
Dipl.-Kfm. Michael Glöckner ((LB))

Schreibberatung am Fachbereich 9

Schreiben ist zentraler Baustein der Forschung. Im Prozess des wissenschaftlichen Scheibens werden Ergebnisse in Forschungsstände eingebunden, Fragestellungen präzisiert und in theoretische Kontexte verwickelt. Texte in Form von Essays, Vorträgen, Hausarbeiten, BA- oder Masterarbeit zu produzieren, ist ein Akt in dem Erkenntnisse entworfen und strukturiert werden. Wissenschaftliches Schreiben ist kein unbewegliches Instrument, sondern sehr lebendig. Es muss gelernt und geübt; in jedem Themenfeld neu entwickelt werden. Der Weg ist oft mühevoll, braucht Zeit und Geduld. Sich selber Zeit zur Konzentration einzuräumen ist ein "Knackpunkt" im studentischen Alltag.
Der Umgang mit strukturellen Problemen und/oder mit „Ängsten vor dem leeren Blatt“ findet im Schreibcoaching begleitende Förderung. Der oft im „stillen Kämmerlein“ vollzogene Akt wird als Schlüsselkompetenz sichtbar und verhandelbar. Zur Motivation, Orientierung, Konkretisierung und Strukturierung gibt es diese spezifischen Angebote in Form studentischer Workshops und die Möglichkeit der Einzelberatung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Britta Petersen/ ForstA-Beauftragte FB 9
e-mail: forstafb9@uni-bremen.de
Course numberTitle of eventLecturer
Von Studierenden für Studierende:
Schreibcoaching zum wissenschaftlichen Arbeiten

Lernfeld (Teaching)

Melde Dich gerne bei den Coaches: coachfb9@uni-bremen.de

Vom weißen Blatt bis zur Entfassung unterstützt unsere individuelle Schreibberatung Prozesse der Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten vom Essay über Präsentation bis zur Abschlussarbeit.
Im Einzelcoaching können Fragen und Themen gemeinsam geklärt werden - unkompliziert und unverbindlich.

Britta Petersen
Wissenschaftliche Schreibberatung
Individuelle Unterstützung Ihrer Schreibprojekte (Hausarbeit, Abschlussarbeit etc.)

Lernfeld (Teaching)

Aus aktuellem Anlass entfällt die persönliche Sprechstunde.

Britta Petersen
09-GS-1aVon Studierenden für Studierende: Selbstbewusst in die nächste Hausarbeit durch kreative Schreibtechniken

Seminar (Teaching)

Additional dates:
Thu. 13.08.20 10:00 - 14:00 Das Seminar findet voraussichtlich online statt. Sie werden rechtzeitig eingeladen bzw. über Änderungen informiert.
Thu. 27.08.20 10:00 - 14:00 Das Seminar findet voraussichtlich online statt. Sie werden rechtzeitig eingeladen bzw. über Änderungen informiert.

Onlineveranstaltung zum wissenschaftlichen Schreiben begleitet durch Schreibcoaching:

Beim Schreiben werden Gedanken sortiert und strukturiert. Im Unialltag kann das (wissenschaftliche) Schreiben samt formaler Richtlinien oder Zeit- und Leistungsdruck durchaus schwerfallen und die Lust am Schreiben hemmen. Daher wollen wir uns in diesem Workshop positiven Schreiberfahrungen widmen. Wir werden uns die befreiende Kraft des Schreibens zu Nutze machen, um positive Gedanken und Ideen zu manifestieren und selbstbewusster in kommende wissenschaftliche Schreibprojekte zu gehen. Wir erproben außerdem Techniken zum Thema Zeitmanagement, Achtsamkeit und Konzentration.

Das Peer-to-Peer-Format „Von Studierenden für Studierende“ bietet einen geschützten Rahmen, in dem mögliche Unsicherheiten und Hindernisse beim wissenschaftlichen Arbeiten ausgetauscht werden können.

Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Termine:

1) Kreative Schreibtechniken, Achtsamkeit, Übungen zum Gedanken strukturieren; Motivation und Zeit finden.
2) Fokus auf aktuelle Schreibprojekte der Teilnehmer*innen und Übungen zum wissenschaftlichen Arbeiten. Die Inhalte der zweiten Sitzung werden in Absprache mit den Teilnehmer*innen bedarfsgerecht angepasst.

Asima Amriko steht als Schreibcoach für individuelle Fragen und Beratungstermine währende der Zeit zwischen den Veranstaltungen für individuelle Fragen zur Verfügung.

Britta Petersen
Asima Amriko
09-GS-3-1aVon Studierenden für Studierende: Offenes Schreibatelier
Ort: Großes Atelier GW2 B3810

Seminar (Teaching)

Additional dates:
Tue. 04.02.20 10:00 - 14:00
Tue. 11.02.20 10:00 - 14:00
Tue. 18.02.20 10:00 - 14:00
Tue. 25.02.20 10:00 - 14:00
Tue. 03.03.20 10:00 - 14:00
Tue. 10.03.20 10:00 - 14:00
Tue. 17.03.20 10:00 - 14:00
Tue. 24.03.20 10:00 - 14:00
Tue. 31.03.20 10:00 - 14:00
Fri. 01.05.20 10:00 - 12:00 Dieser Termin findet nicht statt!

Die Praxis des Schreibens ist Grundlage wissenschaftlichen Arbeitens, wie auch kreativer Prozesse: indem ich formuliere, präzisiert sich meine Fragestellung und mein Forschungsinteresse, klären sich Gedanken, lassen sich Argumente finden und kommunizieren. Gerade deshalb ist das Schreiben eine Praxis, die nicht einfach gelingt, sondern immer wieder ein- und ausgeübt werden muss, egal ob das Studium gerade erst begonnen wurde, oder schon der Schritt in die Wissenschaft gelungen ist.

Zur Unterstützung des Schreibens wissenschaftlicher Projekte (Essays, Hausarbeiten, Abschlussarbeiten etc.) wird das offene Schreibatelier von studentischen Schreibcoaches betreut. Die Coaches geben Impulse für Schreibprozesse und (auch außerhalb des Jour Fixe) beraten individuell. Im Peer-to-Peer können Fragen und Schwierigkeiten, Ideen und Möglichkeiten thematisiert und gemeinsam angegangen werden.
Jeder Jour Fixe beginnt mit einer Übung, die den Einstieg in das Schreiben ermöglicht und bietet die Möglichkeit an eigenen Texten zu arbeiten.Studierende sind herzlich eingeladen, jederzeit dazuzukommen und zu entscheiden, wie lange Sie an Ihrem Projekt arbeiten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Um Änderungen und weitere Aktivitäten im Bereich des Schreibcoachings zu erfahren, können Sie sich jedoch gerne anmelden.

Britta Petersen
Dr. Bettina Henzler
09-GS-3-20Weitere Workshops zu Studienmethoden, Kommunikation und zum wissenschaftlichen Schreiben finden Sie im Programm der zentralen Studierwerkstatt:

Lernfeld (Teaching)

Die Studierwerkstatt https://www.uni-bremen.de/studierwerkstatt/programm/ bietet Ihnen, neben Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Arbeiten, die Möglichkeit der Ausbildung und Zertifikation zum Schreibcoach_in.
Bei Fragen zum Schreiben wenden Sie sich im Fachbereich 9 gerne an Britta Petersen: forstafb9@uni-bremen.de oder in der Studierwerstatt an Jörg Riedel: riedel@uni-bremen.de

N. N.